Sieg für Bayern-Baskets - Alaba zeigt Freundin

München - Geschafft! Die Roten Riesen haben ihre Pflicht erfüllt und Wiedergutmachung betrieben. Auch einige Stars der Fußballer jubelten den Bayern-Baskets zu.

Bayern-Fußballer jubeln Baskets zu - Alaba zeigt seine hübsche Freundin

Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4
Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Unter den Zuschauern waren auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. Alaba zeigte seine hübsche Freundin. © Fishing4

Nach der bitteren Auswärtspleite gegen Tübingen (65:80) meldete sich das Team von Trainer Dirk Bauermann am Sonntag vor 6548 Fans im heimischen Audi Dome zurück. Mit 102:78 (57:45) schickten die Bayern Tabellenschlusslicht Göttingen zurück in den Norden. Trainer Dirk Bauermann war erleichtert: „Das war heute ein sehr guter Abend für uns. Wir wollten da weitermachen, wo wir im letzten Heimspiel gegen Oldenburg (102:71, d. Red.) aufgehört haben, und das ist uns auch gelungen.“

Die Probleme auswärts, die vergangenen Niederlagen – alles schien vergessen. Die Roten waren heiß auf den Sieg. Mit Topscorer Jared Homan (16), Robin Benzing (15), Chevon Troutman (15), Je’Kel Foster (13) und Jonathan Wallace (12) punkteten gleich fünf Münchner zweistellig! „Jetzt merkt man, was wir für eine Substanz haben“, freute sich FCB-Vize Bernd Rauch. „Und dass wir zu Hause stark sind, das wussten wir immer.“ Dabei legten auch die Göttinger zu Beginn der Partie kräftig los. Bauermann: „Göttingen hat unglaublich sicher geworfen. Aber wir haben eine gute Defensivleistung gezeigt und nach der Pause noch einmal eine Schippe draufgelegt.“ Das Highlight: Am Schluss wurde auch noch die Hundert-Punkte-Marke geknackt. Und diese besondere Ehre gebührte Rückkehrer Bastian Doreth, der per Dreier für seine ersten Punkte nach der viereinhalbmonatigen Verletzungspause (Knorpelschaden am Knie) sorgte. „Es hat sich total gut angefühlt, den Ball wieder reinzuwerfen. Dass es dann auch noch der Hunderste war, ist natürlich umso schöner“, sagte der Guard. Und der Coach erklärte: „Bastian Doreth hat so hart für dieses Comeback gearbeitet. Bei einem Spieler wie ihm, der so mitzieht, einen großen Anteil am Aufstieg in der vergangenen Saison hatte und ein so toller Junge ist, freut man sich sehr, dass er zurück ist. Das ist ein besonderer Moment für einen Trainer.“

Besonders war am Sonntag auch die Atmosphäre im Audi Dome. „Ich möchte jedem einzelnen, der heute bei gefühlten minus 40 Grad in den Audi Dome gekommen ist, danken“, sagte Bauermann. „Dass so viele Fans nach einem Spiel wie dem in Tübingen gekommen sind, das ist ein Zeichen der Solidarität – da macht es viel mehr Spaß zu spielen.“ Doreth fügte hinzu: „Es war schön wie ich von den Fans empfangen wurde, da hatte ich schon kurz Gänsehaut.“ Unter den Zuschauern waren am Sonntag auch Bastian Schweinsteiger, Mario Gomez, David Alaba, Uli Hoeneß und Dirk Bauermanns Tochter Kim, die zum zweiten Mal bei einem Heimspiel dabei war. „Es ist schön hierherzukommen, denn hier herrscht eine besondere Atmosphäre“, sagte sie zur tz. Das konnte auch Bernd Rauch nur unterstreichen: „Wir gehen einen wunderbaren Weg, davon bin ich überzeugt.“

Dieser Weg muss in der kommenden Woche allerdings auswärts weitergegangen werden. Die Roten treffen auf Trier. Trotz aller Freude über den gestrigen Sieg ist allen klar: Es muss endlich auch auf fremdem Parkett klappen! „Jetzt sollten wir mal den Auswärtsfluch brechen und das Spiel gewinnen“, forderte Benzing. Na dann, bitte so weitermachen wie Sonntag Abend!

lm

"Rote Riesen" überzeugen gegen Schlusslicht Göttingen - die Bilder

Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Wirbel um Job beim FC Bayern: Star-Trainer mit neuer Aufgabe
Nach Wirbel um Job beim FC Bayern: Star-Trainer mit neuer Aufgabe
Nach Kreuzbandriss von Niklas Süle: Schock-Prognose für FC Bayern und Jogi Löw
Nach Kreuzbandriss von Niklas Süle: Schock-Prognose für FC Bayern und Jogi Löw
Kommt es zum Guardiola-Comeback beim FC Bayern? Hainer mit klarer Ansage
Kommt es zum Guardiola-Comeback beim FC Bayern? Hainer mit klarer Ansage
Rummenigge: Job-Angebot für Robben auf der JHV
Rummenigge: Job-Angebot für Robben auf der JHV

Kommentare