Seitz: "Gelungene Generalprobe"

Sieg gegen RB Leipzig! FCB-U19 holt sich Selbstvertrauen fürs Derby

Die U19 konnte gegen Leipzig Selbstvertrauen für das Derby gegen die Löwen sammeln.
+
Die U19 konnte gegen Leipzig Selbstvertrauen für das Derby gegen die Löwen sammeln.

FC Bayern München (A-Junioren) - Das gibt Kraft für das Duell gegen den TSV 1860. Die U19 des FC Bayern gewinnt die Generalprobe gegen RB Leipzig.

Es war zwar nicht ganz so deutlich wie der 3:0-Erfolg der Profis gegen Leipzig kurz vor Weihnachten, aber trotzdem ein Ausrufezeichen vor dem Start in die Rückrunde der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Mit 2:1 setzte sich die Elf von Holger Seitz gegen den Tabellendritten der Staffel Nord/Nordost durch. 

Top-Torjäger Mario Crnicki (sechs Treffer) markierte nach einer knappen halben Stunde die Führung die Bayern. Den Hausherren gelang zwar vor der Pause durch Ermedin Demirovic der Ausgleich, doch im zweiten Abschnitt erzielte Meritan Shabani (57.) den Siegtreffer für die U19. 

"Das war eine gelungene Generalprobe" freut sich Trainer Holger Seitz auf Bayern-Website mit Blick auf das Derby am kommenden Wochenende im Grünwalder Stadion. "Wir haben viele gute Dinge gesehen. Jetzt gilt es, die guten Eindrücke mit in den Pflichtspielstart zu nehmen."

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare