Bilder von der Partie gegen Eupen

Sieg im Testspiel: Bayern-Schützenfest mit langem Anlauf

+
Die Bayern bezwingen KAS Eupen klar mit 5:0.

Doha - Anfangs war noch ein wenig Wüstensand im Getriebe, am Ende ballerte der FC Bayern die Belgier der KAS Eupen doch noch weg.

5:0 (1:0) hieß es letztlich für den Rekordmeister, der sich vor rund 500 Fans mit einem Sieg im einzigen Testspiel aus dem Trainingslager verabschiedete.

Mats Hummels traf kurz vor der Pause zum 1:0 (45.), Fabian Benko (49., 83.), Arturo Vidal (67.) und Douglas Costa (73.) schraubten das Ergebnis nach der Pause in die Höhe. „Das war ein gutes Spiel für uns“, sagte Xabi Alonso, der wie sechs andere Spieler zur Pause eingewechselt wurde.

Carlo Ancelotti verzichtete auf Holger Badstuber, der sich noch am Abend vom Team verabschiedete. Seinen Mitspielern waren die anstrengenden Einheiten der vergangenen Tage anzumerken. Erst in der zweiten Hälfte spielten die Bayern ihre fußballerische Überlegenheit aus und siegten gegen das junge belgische Team verdient.

sw

Auch interessant

Meistgelesen

Müller: „Da hab ich jetzt mal ein Stoppschild gesetzt“
Müller: „Da hab ich jetzt mal ein Stoppschild gesetzt“
Ancelotti-PK im Ticker: So geht es Neuer
Ancelotti-PK im Ticker: So geht es Neuer
Stand heute: Alles gut bei Ancelotti
Stand heute: Alles gut bei Ancelotti
40 Spiele laufen NICHT live: Das ist neu bei Sky in Sachen Bundesliga
40 Spiele laufen NICHT live: Das ist neu bei Sky in Sachen Bundesliga

Kommentare