1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

So endete FC Bayern München gegen Benfica Lissabon in der Champions League

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marc Dimitriu

Kommentare

Der FC Bayern München holte gegen Benfica Lissabon einen klaren Sieg.
Der FC Bayern München holte gegen Benfica Lissabon einen klaren Sieg. © dpa / Sven Hoppe

Der FC Bayern München hat am Dienstag in der Champions League Benfica Lissabon empfangen. Die Heimmannschaft konnte einen sicheren Sieg einfahren.

Update vom 11. Dezember 2018: In der Champions League stehen noch letzte Spiele der Gruppenphase auf dem Plan. Sie können live im TV und im Live-Stream dabei sein, wenn Ajax Amsterdam gegen FC Bayern München spielt und Manchester City die TSG 1899 Hoffenheim empfängt.

Update vom 7. Dezember 2018: In der Bundesliga kommt es am Samstag zu einem bayerischen Duell. Sie können die Partie FC Bayern gegen 1. FC Nürnberg live im TV und Live-Stream ansehen.

Update nach dem Spiel: Der FC Bayern München hat einen sicheren Heimsieg eingefahren. In der Champions League besiegten die Münchner die Gäste von Benfica Lissabon mit 5:1 (3:0). Hier finden Sie alle Infos zum Spiel und den Live-Ticker zum Nachlesen.

Vorbericht: FC Bayern München - Benfica Lissabon

München - Das Hinspiel in Lissabon gewannen die Bayern souverän mit 2:0. Damals lief noch alles gut für den Rekordmeister. Eine Woche danach fing das Team an zu straucheln und immer wieder wichtige Punkte in der Liga und Champions League liegen zu lassen. Besonders in Erinnerung bleibt die starke Partie von Renato Sanches, der das wichtige Tor zum 2:0 schoss. 

Unruhige Zeiten beim FC Bayern München: Trotz Krise Gruppenerster

Die Formkurve der Münchner sieht aktuell eher bescheiden aus. Aus den vergangenen vier Partien konnten die Roten lediglich einen Sieg holen. In der Bundesliga hinkt der Rekordmeister vor allem nach dem bitteren 3:3-Remis gegen Düsseldorf seinen Ansprüchen hinterher und haben mit dem BVB einen starken Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft. Mittlerweile trennen die beiden Klubs bereits neun Punkte. Trainer Niko Kovac ist wegen der handfesten Krise, in der sich die Bayern mittlerweile befinden, angezählt. Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic muss wohl um seinen Job fürchten. 

In der Champions League führt der FC Bayern dagegen die Gruppe E an. Nach vier Spieltagen haben sie sich schon für die K.o.-Phase qualifiziert. Jetzt ist das Ziel, den ersten Platz zu verteidigen. Ajax Amsterdam hat nur zwei Punkte weniger auf dem Konto. Mit einem Sieg gegen Benfica Lissabon und einer gleichzeitigen Niederlage von Ajax gegen Athen hätten sie die Gruppensieg sicher. Das Spiel gegen die Portugiesen müssen sie aber erstmal gewinnen. Es ist der erste schwere Gegner nach der bitteren Pleite gegen die Dortmunder. Das Spiel wird zeigen, ob die Bayern endlich wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Benfica Lissabon wittert Chance gegen schwächelnden FC Bayern

Vor zwei Jahren war der Klub aus der Hauptstadt noch Double-Sieger und stand im Achtelfinale der Champions League. Letzte Saison flog Benfica schon in der Gruppenphase raus und wurde in der heimischen Liga nur Zweiter. Auch in der aktuellen Spielzeit läuft es nicht so gut. In der Primeira Liga sind sie auf dem vierten Platz und in der Champions League liegen sie hinter Bayern und Ajax. Mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen könnten sie noch auf den zweiten Platz springen und in der Königsklasse überwintern, dafür müsste aber Amsterdam beide Spiele verlieren. Wahrscheinlicher erscheint, dass die Portugiesen mit der Europa League vorlieb nehmen müssen.

Anpfiff des Duells in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Benfica Lissabon ist heute um 21 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wann und wo Sie die Partie live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go 

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Champions League heute live bei Sky - hier Abo bestellen 

Fans ohne Sky-Abo haben beim Spiel FC Bayern München gegen Benfica Lissabon leider Pech, was eine

legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele in der Konferenz und ausgewählte Partien live und exklusiv sehen? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extra günstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). 

Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen. 

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Sky Ticket bestellen und sofort streamen 

Bis Ende Dezember gibt es ein Spezial-Angebot von Sky für 9,99 Euro. Heißt: Sie können das komplette Fußball-Angebot von Sky über Sky Ticket bis Ende Dezember streamen. Dazu gehören: UEFA Champions League live, einzeln und in der Konferenz, Bundesliga, 2. Bundesliga und DFB-Pokal. Über einen Monat Sport für zusammen 9,99 Euro, die meisten Bundesliga-Spiele eingeschlossen - ein Top-Schnäppchen! Das Angebot, das Sie hier finden (Partnerlink), ist nur bis Ende Dezember abschließbar. Weitere Infos finden Sie hier.

Hinweis: Sky Ticket ist kein klassisches Abo-Modell, Sie sollten das Monatsticket allerdings kündigen, wenn Sie nicht möchten, dass es sich automatisch um einen Monat verlängert. Die Kündigung sollten Sie bis sieben Tage vor Ablauf des Testangebots einreichen.

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon heute in unserem Live-Ticker

Sie sind zum Zeitpunkt des Spiels zwischen dem FC Bayern München und Benfica Lissabon unterwegs und können das Spiel auch nicht an einem Bildschirm verfolgen? Kein Problem, denn in unserem Live-Ticker verpassen Sie garantiert nichts!

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Boateng, Süle, Alaba - Martinez, Goretzka - Robben, Sanches, Ribery (Müller) - Lewandowski

Aufstellung Benfica Lissabon: Vlachodimos - André Almeida, Ruben Dias, Conti, Grimaldo - Pizzi, Fejsa, Gabriel - Rafa Silva, Jonas, Cervi

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Wer ist der Schiedsrichter?

Das Champions League Spiel leiten wird der Italiener Daniele Orsato. Unterstützt wird er von den beiden Linienrichter Lorenzo Manganelli und Fabiano Preti. Vierter Offizieller ist Alessandro Costanzo. 

FC Bayern München gegen Benfica Lissabon: Die letzten Duelle 

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
19.09.2018Champions LeagueBenfica - Bayern0:2 (0:1)
13.04.2016Champions LeagueBenfica - Bayern2:2 (1:1)
05.04.2016Champions LeagueBayern - Benfica1:0 (1:0)
05.12.1995Europa LeagueBenfica - Bayern1:3 (1:1)
21.11.1995Europa LeagueBayern - Benfica4:1 (3:1)

md

Auch interessant

Kommentare