Heimspiel in der Allianz Arena

So endete FC Bayern München gegen Hamburger SV

+
So feierten Manuel Neuer und Thiago den Siegtreffer der Bayern im Hinspiel.  

München - Der FC Bayern München schießt den Hamburger SV einmal mehr aus der Allianz Arena. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den Nord-Süd-Schlager.

Update vom 14. September 2017: Zum dritten Mal in Folge bestreitet der Hamburger SV ein Bundesligaspiel am Freitag. Diesmal geht es nach Niedersachsen zum Aufsteiger Hannover 96. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 21. April 2017: Nach dem umstrittenen Aus in der Champions League ist für den FC Bayern wieder der Kampf um den Meistertitel angesagt. Am Samstag kommt mit den Mainzern, die aktuell auf dem 15. Platz der Tabelle stehen, ein vermeintlich leichter Gegner in die Allianz Arena. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen FSV Mainz 05 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 3. März 2017: In der Bundesliga geht es am Samstag für den FC Bayern zum 1. FC Köln. So sehen Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Live-Stream.

Update vom 25. Februar 2017: Der FC Bayern feiert im Heimspiel gegen den Hamburger SV ein wahres Schützenfest. Arturo Vidal (17.), Robert Lewandowski (24./ Foulelfmeter, 42., 54.), David Alaba (56.), der eingewechselte Kingsley Coman (65., 69.) und Arjen Robben (87.) schießen den 8:0-Kantersieg heraus.

Neues Wochenende, neue Partie - Mit dem Heimspiel gegen den Hamburger SV am heutigen Samstag will der FC Bayern die Mittelfinger-Affäre um Carlo Ancelotti endgültig hinter sich lassen. Nach der großen Aufregung um die Geste des Italieners am vergangenen Wochenende konzentrieren sich die Bayern ganz auf das Sportliche. Gegen den HSV will sich die Mannschaft heute das nötige Selbstvertrauen für die Aufgaben der kommenden Wochen holen.

Dass der Hamburger SV dafür ein geeigneter Gegner ist, zeigt die Bilanz der vergangenen Duelle. Die letzten sieben Heimspiele gegen die Hanseaten gewann der FC Bayern mit insgesamt 37:3 Toren, alleine die letzten beiden mit einem deutlichen 13:0. Der abstiegsbedrohte HSV befindet sich heute allerdings im Aufwind: Seit vier Spielen sind die Hamburger ungeschlagen, gegen Bayern-Verfolger Leipzig gewannen sie sogar mit 3:0. Vorstandschef Heribert Bruchhagen räumt seinem Team in München daher durchaus Chancen ein, auch wenn die Bayern als Favorit in das Spiel gehen. „Wir sind ja auch als totaler Außenseiter nach Leipzig gefahren“, erinnert Bruchhagen.

Allerdings plagte die Hamburger in der Woche vor dem Duell mit dem FCB eine Grippewelle. Dennis Diekmeier, Albin Ekdal und Ersatzkeeper Tom Mickel konnten am Dienstag krankheitsbedingt überhaupt nicht trainieren, am Mittwoch stiegen sie in reduziertem Umfang wieder ein. In München bereitet sich derweil Franck Ribéry auf sein Comeback vor. Der Franzose absolvierte am Dienstag große Teile des Mannschaftstrainings. Ancelotti hatte einen heutigen Einsatz von Ribéry gegen den HSV bereits vergangene Woche anklingen lassen. 

Anstoß zur Begegnung zwischen dem FC Bayern und dem Hamburger SV ist heute um 15.30 Uhr. Hier erfahren Sie, wo Sie die Partie live im TV und Live-Stream sehen können. 

FC Bayern München gegen Hamburger SV heute live im TV bei Sky

Wie gewöhnlich kommen Fußballfans bei Spielen heute Nachmittag nicht um den Privatsender Sky herum. Der Sportsender aus Ismaning überträgt alle Partie der 1. und 2. Bundesliga live, viele davon exklusiv. Der Fußballnachmittag beginnt ab 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga  1 HD. Hier stimmen Moderator Jan Henkel und Experte Andreas Herzog die Fernsehzuschauer auf die anstehenden Begegnungen der 1. Bundesliga ein. Ab 15.30 Uhr läuft auf den gleichen Kanälen die Konferenz mit Highlights aus allen Nachmittagsspielen. Kai Dittmann berichtet in der Konferenz vom Geschehen in der Münchner Allianz Arena.

Wer keine Szene vom Spiel der Bayern verpassen will, der schaltet heute am besten auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga 2 HD um. Hier wird die Partie in voller Länge übertragen und von Fritz von Thurn und Taxis kommentiert. 

Sowohl das Einzelspiel als auch die Konferenz können Sie auch mit dem Sky Ticket einzeln kaufen, ohne dabei ein Abo abzuschließen - das ist allerdings mit 20 Euro relativ teuer. Wer lieber gleich Sky-Abonennt werden will, um künftig alle Bundesligaspiele live zu sehen, der kann hier das Sky Bundesliga Paket buchen (Partnerlink).

FC Bayern München gegen Hamburger SV heute im Live-Stream via SkyGo

Sky-Kunden können Einzelspiele und Konferenz ebenfalls auf mobilen Geräten heute über den Streamingdienst SkyGo anschauen. Für Smartphones und Tablets gibt es das Programm als eigene App, die bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) heruntergeladen werden kann. Beachten Sie aber, dass SkyGo nicht auf allen Android-Geräten funktioniert

FC Bayern München gegen Hamburger SV heute im Live-Stream ohne SkyGo

Die Alternative zum kostenpflichtigen Sky-Angebot findet sich im Internet: Dort stehen heute zahlreiche kostenlose Live-Streams von Fußballspielen zur Wahl, allerdings in wesentlich schlechterer Bild- und Tonqualität und gespickt von anstößigen Werbeeinblendungen. Auch die fremdsprachigen Kommentatoren sind gewöhnungsbedürftig. Wer all das in Kauf nimmt und dazu das Risiko nicht scheut, sich schädliche Software einzufangen, kann solche Angebote freilich nutzen, denn illegal ist das Streamen nicht. Wir haben Ihnen eine Übersicht mit verschiedenen Anbietern von Live-Streams zusammengestellt, die sich bewährt haben.

Vorsicht: Weil Live-Steams große Datenmengen verbrauchen, sollten Sie nicht über Ihr mobiles Datenvolumen streamen - das ist dann nämlich schnell aufgebraucht. Nutzen Sie stattdessen lieber eine störungsfreie WLAN-Verbindung. Das gilt auch für offizielle Live-Streams wie den von SkyGo.  

FC Bayern München gegen Hamburger SV heute live im Webradio bei Sport1.fm

Im Free-TV ist die Partie zwischen dem FC Bayern und dem Hamburger SV nicht zu sehen - warum nicht also aufs Radio umsteigen? Sport1.fm überträgt heute Nachmittag alle Spiele einzeln und in einer Konferenz. Ab 15 Uhr können Sie das Webradio einschalten, am besten ebenfalls über eine stabile WLAN-Verbindung. Auch auf Smartphones und Tablets können Sie dem emotionalen Audio-Kommentar von Benni Zander lauschen, denn Sport1.fm gibt es auch als App bei iTunes (für Apple-Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte).  

FC Bayern München gegen Hamburger SV heute bei uns im Live-Ticker

Einen emotionalen Live-Kommentar gibt es heute auch direkt bei uns auf der Homepage: In unserem Live-Ticker berichten wir Ihnen in Echtzeit, was auf dem Rasen der Allianz Arena passiert! Nach dem Spiel versorgen wir Sie außerdem mit Berichten, Stimmen, Bildern und den Noten der Bayern-Spieler. 

FC Bayern München gegen Hamburger SV: Zusammenfassung heute im Free-TV und Stream bei ARD und ZDF

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF dürfen die Spiele der Bundesliga heute nicht live übertragen, sondern nur Zusammenfassungen der Partien ausstrahlen. Den Anfang macht dabei die ARD mit der Sportschau ab 18.00 Uhr. Dort sind auch Highlights ausgewählter Zweit- und Drittligaspiele zu sehen. Eine weitere Zusammenfassung der Begegnung zwischen dem FC Bayern und dem Hamburger SV ist heute um 23.00 Uhr im Aktuellen Sportstudio des ZDF zu sehen, das von Kathrin Müller-Hohenstein moderiert wird. 

Sowohl die Sportschau als auch das aktuelle Sportstudio können ebenfalls als Live-Stream im Internet angeschaut werden. Für die leichtere Bedienung auf mobilen Geräten bietet sich auch hier die Nutzung der entsprechenden Apps der Sender an. 

FC Bayern München gegen Hamburger SV: Zusammenfassung heute im Live-Stream bei DAZN

Daneben bietet heute auch das Streamingportal DAZN seinen Abonnenten Zusammenfassungen der Bundesliga-Spiele an. DAZN hat außerdem viele weitere Live-Streams aus der Welt des Sports auf Lager und überträgt beispielsweise Begegnungen der NFL und NBA. Ein Abo des Dienstes kostet 9,99 Euro im Monat, neue Kunden können das Angebot in einem ersten Gratismonat aber erst einmal testen. DAZN kann über einen Smart TV, Spielekonsole oder Laptop oder per Smartphone oder Tablet empfangen werden. Für Letzteres bietet sich die passende App des Dienstes an, die bei iTunes (für Apple Geräte) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) heruntergeladen werden kann. 

FC Bayern München gegen Hamburger SV: Die letzten zehn Begegnungen

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

30. März 2013

Bundesliga 2012/13, 27. Spieltag

FC Bayern München - Hamburger SV

9:2 (5:0)

14. Dezember 2013

Bundesliga 2013/14, 16. Spieltag

FC Bayern München - Hamburger SV

3:1 (1:0)

12. Februar 2014

DFB-Pokal 2013/14, Viertelfinale

Hamburger SV - FC Bayern München

0:5 (0:2)

3. Mai 2014

Bundesliga 2013/14, 33. Spieltag

Hamburger SV - FC Bayern München

1:4 (0:1)

20. September 2014

Bundesliga 2014/15, 4. Spieltag

Hamburger SV - FC Bayern München

0:0 (0:0)

29. Oktober 2014

DFB-Pokal 2014/15, 2. Runde

Hamburger SV - FC Bayern München

1:3 (0:2)

14. Februar 2015

Bundesliga 2014/15, 21. Spieltag

FC Bayern München - Hamburger SV

8:0 (3:0)

14. August 2015

Bundesliga 2015/16, 1. Spieltag

FC Bayern München - Hamburger SV

5:0 (1:0)

22. Januar 2016

Bundesliga 2015/16, 18. Spieltag

Hamburger SV - FC Bayern München

1:2 (0:1)

24. September 2016

Bundesliga 2016/17, 5. Spieltag

Hamburger SV - FC Bayern München

0:1 (0:0)

sr

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben

Kommentare