Modezar Otto Kern ist tot

Modezar Otto Kern ist tot

Bundesliga, 10. Spieltag

So endete FC Bayern München gegen RB Leipzig

+
Die letzte Bundesligapartie zwischen den Bayern und Leipzig endete mit 5:4 für den Rekordmeister. 

Der FC Bayern München ist zurück an der Tabellenspitze. Im Spitzenspiel setzt sich der Rekordmeister gegen RB Leipzig durch. Hier gibt es alle Infos zur Partie.

Update vom 11. Dezember 2017: In der Englischen Woche bittet der VfL Wolfsburg in der Bundesliga das zuletzt kriselnde RB Leipzig zum Tanz. So sehen Sie den Kracher am Dienstag live im TV und im Live-Stream.

Update vom 8. Dezember 2017: Eintracht Frankfurt bekommt es am Samstag mit dem Tabellenführer Bayern München zu tun. So sehen Sie das Bundesligaspiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 1. Dezember 2017: Der FC Bayern München trifft am 14. Spieltag der Fußball Bundesliga auf Hannover 96. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Begegnung live im TV und im Live-Stream verfolgen können

Update vom 24. November 2017: Jupp Heynckes kehrt am Samstag in den Gladbacher Borussia-Park zurück. Der Rekordmeister aus München gastiert bei den Fohlen. So sehen Sie Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern live im TV und im Live-Stream.

Update vom 3. November 2017: Es ist der deutsche Clasico! Am Samstag empfängt der BVB den Rekordmeister aus München. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel Borussia Dortmund gegen FC Bayern München live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 31. Oktober: Zwei Pleiten in Folge in Unterzahl, und das zwei Mal gegen den FC Bayern. Können die Sachsen diese Niederlagen abhaken und in der Champions League dafür voll angreifen? Das sehen die Fußball-Fans am Mittwochabend. Wir erklären Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen dem FC Porto und RB Leipzig live im TV und Live-Stream sehen.

München - Update: Der FC Bayern München ist wieder Tabellenführer der Bundesliga. Der Rekordmeister gewinnt das Spitzenspiel gegen RB Leipzig nach Treffern von James Rodriguez (19.) und Robert Lewandowski (38.) mit 2:0.

Samstagabend, 18.30 Uhr, Topspiel der Fußball-Bundesliga. Der Tabellenzweite FC Bayern München trifft auf den Tabellendritten RB Leipzig, Spannung ist also vorprogrammiert. Für beide Mannschaften lief es zuletzt rund, es dürfte also ein Spiel auf Augenhöhe werden. Auch in der Tabelle liegen beide Mannschaften fast gleichauf. Die Bayern haben bisher 20 Punkte einfahren können, RB Leipzig rangiert mit einem Zähler weniger direkt dahinter. Die Meisterschaft ist aktuell also zu einem Dreikampf geworden, neben den Bayern und Leipzig hat auch Borussia Dortmund mit 20 Punkten aus neun Spielen einen starken Saisonstart hingelegt.

RB Leipzig erster Verfolger des Spitzenduos

Die Leipziger konnten ihre Pflichtaufgabe gegen den VfB Stuttgart am vergangenen Wochenende erledigen. „Es war wie erwartet ein Arbeitssieg", so der Trainer der Leipziger, Ralph Hasenhüttl. Mit 1:0 gewann RB, den gewinnbringenden Treffer erzielte Marcel Sabitzer in der 23. Spielminute. Auch sonst dürften die Verantwortlichen von RB Leipzig momentan zufrieden sein mit dem Auftreten ihrer Mannschaft, auch in der Champions League konnte kürzlich gegen den FC Porto der erste Saisonerfolg eingefahren werden. In der Liga gab es gar vier Siege in Folge. Die Leipziger sind damit wieder zu einem echten Kontrahenten für Tabellenführer Borussia Dortmund und Bayern München um die deutsche Meisterschaft geworden. 

FC Bayern mit zweitem Spiel gegen Leipzig binnen weniger Tage

Auch bei den Bayern werden sie mit der aktuellen Situation durchaus zufrieden sein. Gegen den HSV hieß es am vergangenen Wochenende 1:0, Corentin Tolisso erzielte anfang der zweiten Halbzeit das entscheidene Tor. Einziger Wermutstropfen: Tabellenführer ist weiterhin der BVB, die Bayern hätten gegen die Hamburger noch ein paar Tore nachlegen müssen, um auf Rang eins zu klettern. „Wir mussten bis zur letzten Sekunde zittern, weil der HSV nie aufgegeben hat. Deswegen sind wir natürlich froh über die drei Punkte“, erklärte der Trainer der Bayern, Jupp Heynckes, nach der Partie. 

Nach einem zwischenzeitlichen Tief mit der 0:3-Niederlage gegen Paris als Negativ-Höhepunkt und der darauf folgenden Trainerrochade von Carlo Ancelotti zu Jupp Heynckes ist beim FC Bayern wieder gute Stimmung angesagt. 5:0 gegen den SC Freiburg in der Liga, 3:0 gegen Celtic Glasgow in der Champions League. Gerade rechtzeitig möchte man meinen vor den wichtigen Aufgaben gegen Leipzig und den BVB in Bundesliga und DFB-Pokal. 

Allerdings plagen den deutschen Rekordmeister derzeit Verletzungssorgen. Thomas Müller hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen, Mats Hummels erwischte es ebenfalls. Zudem sind auch noch Javi Martinez, Franck Ribéry und James Rodriguez angeschlagen. Wie Jupp Heynckes die Mannschaft in den nächsten Wochen aufstellen wird, kann nur spekuliert werden. 

Anpfiff der Begegnung FC Bayern München gegen RB Leipzig ist am Samstagabend um 18.30 Uhr, gespielt wird in der Münchner Allianz Arena. 

FC Bayern München - RB Leipzig: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie FC Bayern München gegen RB Leipzig live und in voller Länge. Ab 17.30 Uhr sendet Sky live auf den Kanälen Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD die Vorberichterstattung zum Topspiel an Samstag, der Anpfiff erfolgt dann um 18.30 Uhr. Kommentieren wird die Begegnung Kai Dittmann. 

FC Bayern München - RB Leipzig: Bundesliga im Live-Stream bei SkyGo

Wie üblich bietet der Münchner Sender neben seinem TV-Programm auch einen Live-Stream an. Über SkyGo können Sie somit ebenfalls das Duell der Bayern mit RB Leipzig verfolgen. Hierzu müssen Sie sich lediglich mit Ihren Zugansdaten bei SkyGo anmelden und den entsprechenden Live-Stream auswählen. Auch hier beginnt die Übertragung um 17.30 Uhr. 

Sollten Sie die Partie über ein Tablet oder Smartphone verfolgen wollen, empfiehlt sich der Download der passenden SkyGo-App. Als Apple-Nutzer finden Sie diese im iTunes-Store, für Android-User gibt es die App im Google Play Store

Hinweis: Falls Sie das Spiel über ein mobiles Endgerät verfolgen wollen, sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Besteht diese nicht, könnte es dazu kommen, dass Ihr monatliches mobiles Datenvolumen schnell aufgebraucht ist. Zudem können Folgekosten für Sie entstehen. 

Bundesliga live bei Sky - hier das Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen beim Spiel FC Bayern München gegen RB Leipzig in die Röhre, was eine legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen fast alle Bundesliga-Spiele (einige laufen diese Saison nicht mehr bei Sky) live? Hier können Sie das Paket Sky Bundesliga buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

FC Bayern München - RB Leipzig: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

Wie bei Spielen der Fußball-Bundesliga üblich, gibt es auch zu dieser Begegnung zahlreiche weitere Live-Streams im World Wide Web. Hierbei müssen Sie aber mit deutlich schlechterer Video- und Audioqualität zurechtkommen. Außerdem gestaltet es sich oft schwierig, einen Live-Stream mit deutschem Kommentar zu finden. Und: Auf solchen Internetseiten werden Sie mit zahlreichen lästigen Werbe-Pop-Ups konfrontiert. 

Hinzu kommt, dass laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs das Schauen solcher Streams illegal ist. Wir haben deshalb für Sie eine Liste der legalen und kostenlosen Live-Streams zusammengestellt. 

FC Bayern München - RB Leipzig: Bundesliga in der Zusammenfassung des ZDF

Auch ohne Pay-TV-Zugang haben Sie die Möglichkeit, zumindest die Highlighs der Begegnung FC Bayern München gegen RB Leipzig zu sehen. Das ZDF zeigt in der Sendung „Das aktuelle Sportstudio“ einen ausführlichen Bericht zum Topspiel dieses Fußball-Samstages. 

Zudem bietet das ZDF Ihnen neben dem TV-Programm auch einen Live-Stream im Internet. Auch dort können Sie die Highlights des Duells Bayern - Leipzig somit verfolgen. 

FC Bayern München - RB Leipzig: Bundesliga im Live-Ticker von tz.de

Wie gewohnt liefert unsere Redaktion auch zu diesem Spiel des FC Bayern München einen Live-Ticker auf unserer Homepage. Zudem finden Sie auf tz.de sämtliche relevante Informationen rund um den deutschen Rekordmeister sowie Vor- und Nachberichte zu allen Spielen der Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League. 

FC Bayern München - RB Leipzig: Bisher nur zwei Begegnungen

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga 16/17

13.05.2017

RB Leipzig - FC Bayern München

4:5

Bundesliga 16/17

21.12.2016

FC Bayern München - RB Leipzig

3:0

Auch interessant

Meistgelesen

Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“

Kommentare