Champions-League-Viertelfinale

So endete Real Madrid gegen FC Bayern München

+
Real-Profi Toni Kroos (l.) und Bayerns Arjen Robben treffen innerhalb von nur sechs Tagen zum zweiten Mal auf ihre Ex-Klubs.

Madrid - Der FC Bayern München ist am Dienstag zum Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale bei Real Madrid angetreten. So endete das Match.

Update vom 11. September 2017: In der vergangenen Champions-League-Saison war für den FC Bayern München im Viertelfinale gegen Real Madrid Endstation. Nun nimmt der Rekordmeister einen neuen Versuch. Zum Auftakt geht es gegen den RSC Anderlecht. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 26. Juli 2017: Der FC Bayern war 13 Tage in Asien. Dort nahmen die Spieler mehr Negatives als Positives mit: Anstrengende Spiele, einige Verletzungen und eine kritische Rede von Uli Hoeneß. Zum Abschluss haben die Münchner nochmal ein Testspiel. So sehen Sie FC Bayern gegen Inter Mailand live im TV und Live-Stream.

Update vom 8. Juli 2017: Zum 100-jährigen Bestehen des FSV Erlangen-Bruck fährt der FC Bayern München am Sonntag zum Benefizspiel nach Herzogenaurach. So sehen Sie die Partie im TV und im Live-Stream.

Update vom 5. Juli 2017: Der FC Bayern testet am Donnerstag beim Bayernligisten BCF Wolfratshausen. So können Sie das Spiel live im TV und im Livestream verfolgen.

Update vom 2. Juni 2017: Im Finale der Königsklasse treffen am Samstag Juventus Turin und Real Madrid aufeinander. So sehen Sie das Champions-League-Endspiel live im TV und im Live-Stream.

Update vom 10. Mai 217: Real Madrid steht mittlerweile kurz vor dem Einzug ins Finale der Champions League. Im Hinspiel setzten sich die Königlichen mit einem deutlichen 3:0 gegen Stadtrivalen Atlético durch. Bei uns erfahren Sie wie gewohnt, wie Sie das Rückspiel zwischen Real und Atlético Madrid heute live im TV und Stream sehen können. 

Update vom 1. Mai 2017: Für die Königlichen geht die Reise in der Champions League weiter. Im Halbfinale der Königsklasse treffen Ronaldo, Kroos und Co auf den Stadtrivalen Atlético. Hier erfahren Sie, wie sie das Hinspiel im Halbfinale der Champions League Real Madrid gegen Atlético Madrid live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 21. April 2017: Nach dem umstrittenen Aus in der Champions League ist für den FC Bayern wieder der Kampf um den Meistertitel angesagt. Am Samstag kommt mit den Mainzern, die aktuell auf dem 15. Platz der Tabelle stehen, ein vermeintlich leichter Gegner in die Allianz Arena. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen FSV Mainz 05 live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 18. April 2017: Der FC Bayern München ist im Viertelfinale der Champions League an Real Madrid gescheitert. Der deutsche Rekordmeister verlor nach der 1:2-Hinspiel-Niederlage am Dienstag im Rückspiel beim Titelverteidiger 2:4 (2:1, 0:0) nach Verlängerung.

Teil zwei des Kracher-Duells zwischen dem deutschen Rekordmeister und dem amtierenden Champions-League-Titelverteidiger. Dieses Mal stürmen rund 80.000 Fans, der Großteil von ihnen unterstützt Gastgeber Real Madrid, in die Avenida de Concha Espina 1. Dort steht seit mittlerweile 69 Jahren das Estadio Santiago Bernabéu, die Heimstätte des spanischen Erstligisten. 

Und die Königlichen gehen gestärkt in das Rückspiel. Denn: Nach einer starken ersten Halbzeit verlor der FC Bayern total den Faden. Eine Ursache war die Gelb-Rote-Karte von Javi Martinez in der 60. Minute. Danach spielte nur noch Real Madrid, die dadurch einen 0:1-Rückstand wettmachten und noch 2:1 gewannen. Ein gutes Polster für das Bernabéu.

FC Bayern verlor zuletzt bei Real Madrid

Denn der letzte Auftritt des FC Bayern München in der historischen Arena war nicht gerade von Erfolg gekrönt. Im Halbfinal-Hinspiel der CL-Saison 2013/2014 unterlagen die Roten den Königlichen mit 0:1, im Rückspiel vor heimischer Kulisse folgte sogar ein 0:4-Debakel.

Doch das Halbfinal-Aus von vor drei Jahren ist längst vergessen. In dieser Spielzeit steht mit dem Italiener Carlo Ancelotti ein neuer Trainer an der Seitenlinie der Roten, der dafür bekannt ist, sein Team in der entscheidenden Phase des Jahres zu Höchstleistungen zu pushen. Zur Erinnerung: Real setzte sich damals unter seiner Leitung gegen die Münchner, die von Pep Guardiola gecoacht wurden, durch.

Doch auch Ancelotti hat ein ähnliches Problem wie seiner Zeit Guardiola: Wichtige Stützen fehlen in den entscheidenden Spielen. Im Hinspiel fehlten Mats Hummels und Robert Lewandowski. Ob beide für das Rückspiel fit werden, ist noch fraglich - darüber halten wir Sie in unserem Countdown-Ticker zum Rückspiel auf dem Laufenden. Zumindest sind alle Problem-Kandidaten, zu denen sich auch Boateng am Wochenende gesellte, nach Madrid gereist. Am Samstag gegen Leverkusen in der Bundesliga (das Spiel endete unentschieden), schonte Ancelotti für das Rückspiel einige Spieler.

Der Ball rollt am Dienstagabend im Estadio Santiago Bernabéu ab 20.45 Uhr. Wir verraten Ihnen bereits vorab, wo und wie Sie das Viertelfinal-Rückspiel zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München in der Champions-League-Saison 2016/2017 live im TV und im Live-Stream sehen können. Zudem finden Sie hier die Ergebnisse der letzten zehn Aufeinandertreffen beider Klubs.

Real Madrid - FC Bayern München: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt auch in dieser Saison in Deutschland alle Spiele der UEFA Champions League live und teils auch exklusiv. Somit auch das Auswärtsspiel des FC Bayern München bei den Königlichen in Madrid. Um die Partie live verfolgen zu können, benötigen Sie jedoch in Ihrem gültigen Sky-Abonnement das Sport-Paket. Mit diesem sehen Sie nicht nur die UEFA Champions League und die UEFA Europa League, sondern auch weitere internationale Sportereignisse, wie Formel 1, Golf, Tennis, Handball und vieles mehr.

Auch heute können Sie wieder wählen zwischen der Konferenz, in der auch das zweite Viertelfinal-Rückspiel des Tages zwischen Leicester City und Atlético Madrid gezeigt wird, oder dem Einzelspiel. Die Konferenz wird auf den Kanälen Sky Sport 1 sowie Sky Sport 1 HD ausgestrahlt, das Duell Real gegen FCB in voller Länge auf Sky Sport 3 beziehungsweise Sky Sport 3 HD. Auf allen vier Kanälen sendet Sky ab 19.30 Uhr.

Die Moderation des spannenden Fußball-Abends übernimmt Sebastian Hellmann. Der 49-Jährige hat unter anderem die Sky-Experten Ottmar Hitzfeld und Erik Meijer an seiner Seite. Kommentieren wird das Match der Roten in der Konferenz Kai Dittmann.

Wie bereits in der vergangenen Woche zeigt Sky am Dienstag von 19 Uhr bis 19.30 Uhr auf Sky Sport 1/Sky Sport 1 HD erneut den Beitrag „FC Bayern gegen Real Madrid - Das ewige Duell“.

Real Madrid - FC Bayern München: Champions League heute im Live-Stream von Sky

Sie sind Sky-Kunde und möchten die CL-Begegnung zwischen dem weißen Ballett und dem Bundesliga-Primus online sehen? Dann können Sie heute auch auf das Online-Streamingportal Sky Go zurückgreifen. Dort finden Sie am Dienstagabend einen Live-Stream zur Partie, welcher Ihnen jedoch nur freigeschaltet wird, sofern Sie das Sport Paket abonniert und sich zuvor mit Ihrer E-Mail-Adresse/Kundennummer sowie der vierstelligen Sky-PIN auf dem Portal angemeldet haben.

Der Live-Stream sollte heute in jedem gängigen Webbrowser problemlos laufen. Wer die Nutzung auf dem Smartphone oder Tablet bevorzugt, kann bei iTunes (für Apple-Kunden) oder im Google Play Store (für Android-Geräte) die offizielle Sky Go-App kostenfrei downloaden. Auf einigen Modellen mit dem Betriebssystem Android könnte die Applikation jedoch möglicherweise nicht funktionieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Wichtig: Das Streamen von Fußballspielen verbraucht eine sehr hohe Datenmenge. Daher empfehlen wir Ihnen, eine stabile WLAN-Verbindung zu nutzen. Dadurch verhindern Sie, dass das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags zu schnell aufgebraucht wird und Sie mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet surfen.

Real Madrid - FC Bayern München: Champions League heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen heute also beim Spiel Real Madrid gegen FC Bayern München sprichwörtlich in die Röhre, was eine legale Live-Übertragung angeht.

Doch auch hier gibt es eine Möglichkeit. Sky bietet Neukunden aktuell das Starter Paket in Kombination mit zwei Premium Paketen für nur 19,99 Euro im Monat an. Fußball-Fans können so beispielsweise das Fußball-Bundesliga Paket und das Sport Paket wählen. Allerdings sollten Sie schnell sein, denn das Angebot gilt nur noch bis zum 20. April. Hier können Sie das Angebot buchen (Partnerlink).

Real Madrid - FC Bayern München: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Sollten Sie kein Sky-Abonnement besitzen und auch kein Interesse daran haben, dieses kurzfristig abzuschließen, bleibt Ihnen heute eigentlich nur noch die Suche nach kostenlosen Live-Streams zum Spiel Real Madrid gegen Bayern München im Internet. Allerdings sollten Sie dabei immer im Hinterkopf behalten, dass die Nutzung eines solchen Live-Streaming-Angebots auch mit Risiken verbunden ist. So könnten zum Beispiel Ihr Rechner oder Ihre mobilen Endgeräte mit einem Computer-Virus oder anderer Malware „infiziert“ werden. Im schlimmsten Fall funktionieren die Geräte im Anschluss nicht mehr richtig oder Kriminelle gelangen an persönliche Daten.

Wesentlich harmloser sind folgende Aspekte: In der Regel werden die Streams durch lästige Werbeeinblendungen unterbrochen oder geraten ins Stocken, glänzen nicht gerade mit guter Bild- und Tonqualität und sind selten auf Deutsch verfügbar.

Wenn Sie deshalb auf Nummer sicher gehen möchten, haben wir für Sie eine Liste legaler und kostenfreier Live-Streams zusammengestellt. Falls Sie sich weiter damit befassen möchten, ob ausländische Live-Streams legal oder illegal sind, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel auf tz.de.

Real Madrid - FC Bayern München: Champions League heute in der Zusammenfassung im Free-TV

Ihnen ist die Nutzung eines unbekannten Live-Streaming-Portals zu riskant? Dann können Sie heute auch kurz nach Abpfiff der Partie zwischen dem spanischen und dem deutschen Spitzenklub den 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD einschalten. Dort sehen Sie die Begegnung zwar nicht in voller Länge, allerdings strahlt SSNHD eine ausführliche Zusammenfassung aus. Um den Sender sehen zu können, benötigen Sie nicht einmal ein Sky-Abo. Denn Sky Sport News HD läuft seit Dezember 2016 auch im Free-TV. Zusätzlich finden Sie im Netz einen kostenlosen Live-Stream.

Nur einen Tag später gibt es die Highlights des Bayern-Spiels auch beim öffentlich-rechtlichen Sender ZDF im Rahmen der CL-Übertragung aus Monaco, wo Bundesligist Borussia Dortmund beim AS Monaco gastiert.

Real Madrid - FC Bayern München: Champions League heute bei uns im Live-Ticker

Der Live-Ticker zum CL-Match zwischen Real Madrid und Bayern München ist ein Muss für jeden FCB-Fan! Schließlich wird man darin heute nicht nur während der Begegnung auf dem Laufenden gehalten, was im Estadio Santiago Bernabéu passiert. Sondern es gibt direkt nach Abpfiff die besten Bilder des Spiels, die Benotung der Bayern-Akteure sowie einen ausführlichen Spielbericht.

Darüber hinaus haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zum Viertelfinale 2017 in der Champions League zwischen den beiden Fußball-Großmächten Bayern München und Real Madrid zusammengefasst.

FC Bayern München - Real Madrid: Die letzten zehn Duelle

Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

2016/2017

12.04.2017

Champions League, Viertelfinale

FC Bayern München - Real Madrid

1:2 (1:0)

2013/2014

29.04.2014

Champions League, Halbfinale

FC Bayern München - Real Madrid

0:4 (0:3)

2013/2014

23.04.2014

Champions League, Halbfinale

Real Madrid - FC Bayern München

1:0 (1:0)

2011/2012

25.04.2012

Champions League, Halbfinale

Real Madrid - FC Bayern München

1:3 n.E.

2011/2012

17.04.2012

Champions League, Halbfinale

FC Bayern München - Real Madrid

2:1 (1:0)

2006/2007

07.03.2007

Champions League, Achtelfinale

FC Bayern München - Real Madrid

2:1 (1:0)

2006/2007

20.02.2007

Champions League, Achtelfinale

Real Madrid - FC Bayern München

3:2 (3:1)

2003/2004

10.03.2004

Champions League, Achtelfinale

Real Madrid - FC Bayern München

1:0 (1:0)

2003/2004

24.02.2004

Champions League, Achtelfinale

FC Bayern München - Real Madrid

1:1 (0:0)

2001/2002

10.04.2002

Champions League, Viertelfinale

Real Madrid - FC Bayern München

2:0 (0:0)

Champions League 2016/2017: FC Bayern München im Viertelfinale

Mittwoch, 12. April 2017: FC Bayern München - Real Madrid 1:2 (1:0)

Dienstag, 18. April 2017: Real Madrid - FC Bayern München -:- (-:-)

Alle Informationen zur europäischen Königsklasse erhalten Sie auf der UEFA-Champions-League-Themenseite auf tz.de.

Zwei Fünfer, eine Eins - Bilder & Noten zur Bayern-Pleite gegen Real

Pressekonferenz vor dem Viertelfinal-Rückspiel

sk

Auch interessant

Meistgelesen

Nach OP: So lange fällt Neuer wirklich aus
Nach OP: So lange fällt Neuer wirklich aus
Ancelotti lobt James - Schalke hadert mit Videobeweis
Ancelotti lobt James - Schalke hadert mit Videobeweis
PK-Ticker: Ancelotti über Wolfsburg, den Buli-Titelkampf und Neuer
PK-Ticker: Ancelotti über Wolfsburg, den Buli-Titelkampf und Neuer
James-Gala auf Schalke: Nur ein Kollege hält sich mit Lob zurück
James-Gala auf Schalke: Nur ein Kollege hält sich mit Lob zurück

Kommentare