Arturo Vidal auf Erkundungstour

So entdeckt ein 37-Millionen-Neuzugang München

München - 37-Millionen-Neuzugang Arturo Vidal erkundet seine neue Heimat München und dokumentiert seine Familien-Ausflüge auf Instagram.

Die meisten Neuankömmlinge beim FC Bayern sehen in ihren ersten Wochen nicht viel außer dem Trainingszentrum und ihrem Hotelzimmer. Dass es auch anders geht, zeigt Arturo Vidal, der gemeinsam mit seiner Familie alle möglichen Orte in der bayrischen Landeshauptstadt erkundete - dokumentiert auf Instagram.

Por fin junto con mi hermosa familia en münchen!!!

Ein von Arturo Vidal (@kingarturo23oficial) gepostetes Foto am

Mit seiner Familie schaute sich Vidal die Innenstadt an, darunter auch den Marienhof hinter dem Rathaus.

Hijo hermoso que grande estas gracias a dios te has transformado en un niño maravilloso!!!

Ein von Arturo Vidal (@kingarturo23oficial) gepostetes Foto am

Vidals Sohn post cool im Englischen Garten.

Domingo de paseo en familia!!!

Ein von Arturo Vidal (@kingarturo23oficial) gepostetes Foto am

Auch den Eisbach hat der Chilene gemeinsam mit seinem Sohn entdeckt.

Paseando por München en rikcha!!!

Ein von Arturo Vidal (@kingarturo23oficial) gepostetes Foto am

Nicht nur zu Fuß, sondern auch mit der Rikscha erkunden die Vidals ihre neue Heimat.

Hermoso paseo en familia!!!

Ein von Arturo Vidal (@kingarturo23oficial) gepostetes Foto am

Im Hofgarten gibt es ein Familienfoto mit Frau, Tochter und Sohn.

Rubriklistenbild: © instagram.com/kingarturo23oficial/

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit

Kommentare