Mit Kumpels auf Mallorca

So erlebte Pep das Champions-League-Finale

1 von 3
2 von 3
3 von 3

Palma - So lässt sich entspannt Fußball schauen: Pep Guardiola verfolgte das Champions-League-Finale seiner Ex-Mannschaft im Kreise seiner Barcelona-Freunde auf Mallorca.

 Im ­Pula Golf Resort lief am Abend in großer Runde der Fernseher, auch Guardiolas Sohn schaute den Katalanen beim Gewinnen gegen Juventus Turin zu. Die Stars von Trainer Luis Enrique feierten ihren Triumph am Tag danach im offenen Bus in den Straßen Barcelonas. Da lag Guardiola sicher schon wieder am Pool…

3:1 - Messi und Co. kehren auf Europas Thron zurück

Für die kommende Saison ist ein ­Duell des deutschen Rekordmeisters gegen Pep ehemaliges Team erneut erst in der K.o.-Phase möglich – dafür warten ein paar andere Kracher auf den FC Bayern. Durch den Modus bei der Setzliste rücken die Meister der besten Ligen gemeinsam in Topf eins, somit könnten die Roten theoretisch immerhin auf Real Madrid stoßen oder auch den FC Arsenal. Aber ordentlich ausgeruht sollte das für Guardiola kein Problem sein!

auch interessant

Meistgesehen

Bayern siegt dank Last-Minute-Lewy: Vier 5er und eine 1
Bayern siegt dank Last-Minute-Lewy: Vier 5er und eine 1

Kommentare