1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

DFB-Stars: So geben Fußballer ihre Millionen aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

DFB-Stars: So geben Fußballer ihre Millionen aus (Symbolfoto).
DFB-Stars: So geben Fußballer ihre Millionen aus (Symbolfoto). © dpa / Frank Augstein

Mein Haus, mein Auto, mein Jahreseinkommen - damit beschäftigt sich eine Studie der Peer-to-Peer-Kreditplattform Bondora für Investitionen und Darlehen.

Die Studie soll zeigen, wie die Ausgaben der Fußballstars aus Deutschland und England im Vergleich mit denen des Durchschnittsbürgers abschneiden.

Dafür wurden zunächst die Jahresgehälter von jeweils elf Spielern der deutschen sowie der neu aufgestellten englischen Nationalmannschaft recherchiert. Anschließend wurde ermittelt, welche Fahrzeuge und Immobilien die Spieler besitzen und was sich diese ihr Eigentum haben kosten lassen. 

Das verdient ein Spieler der deutschen Nationalmannschaft im Durchschnitt

Laut den Ergebnissen der Studie verdient ein Spieler der deutschen Nationalmannschaft durchschnittlich sechs Millionen Euro im Jahr. Das sind 20 Prozent mehr Einnahmen als die englische Nationalmannschaft mit fünf Millionen Euro. Interessant: Spieler der Three Lions geben im 42 Prozent mehr für Autos aus als das DFB-Team. Weitere Erkenntnisse der Bondora-Studie:

Der durchschnittliche Deutsche verdient nur 0,7 Prozent vom Einkommen, das ein Spieler der Nationalmannschaft verdient. In Großbritannien sind es bereits 0,8 Prozent und in der Schweiz sogar drei Prozent.

Deutsche Nationalmannschaft: Das sind die Top-Verdiener

Die Spitzenverdiener unter den deutschen Nationalspielern sind Torwart Manuel Neuer und Stürmer Thomas Müller. Der FC Bayern München zahlt beiden geschätzt 15 Millionen Euro im Jahr. Mit dieser Summe erhalten beide 341 mal soviel wie der durchschnittliche Deutsche, der ca. 43 940 Euro jährlich verdient.

Die Immobilien der deutschen Spieler sind im Schnitt 28 Prozent teurer als die der englischen Spieler.

Die teuerste Immobilie unter den deutschen und britischen Spieler ist im Besitz von Mittelfeldspieler Ashley Young von Manchester United. Das Haus hat ihn 13,4 Millionen gekostet. Mit einem Preis von zehn Millionen besitzt Torwart Manuel Neuer die teuerste Immobilie unter seinen Teamkollegen.

Das Auto des durchschnittlichen Deutschen kostet mit 20.000 Euro nur etwa 18 Prozent von dem, was der durchschnittliche Wagen der DFB-Kicker kostet.

JahreseinkommenFahrzeugtypImmobilienwert
Deutsche Nationalmannschaft6.041.000 €Fahrzeugwert: 111.000 € 
Manuel Neuer15.000.000 €Audi RS 6 AvantWert: 118.400 €  10.000.000 €
Joshua Kimmich3.000.000 €Audi A5 Sportback 3.0 TDIWert: 63.440 €1.928.144 €
Ilkay Gündogan7.150.000 €Mercedes AMG GLE 63 S 4MATICWert: 141.750 €3.500.000 €
Mats Hummels10.000.000 €Audi RS 6 Avant Wert: 118.400 €6.427.148 €
Sami Khedira4.000.000 €Porsche CayenneWert: 74.828 €4.000.000 €
Jerome Boateng11.000.000 €Mercedes-AMG G 63Wert: 133.152 €
Jonas Hector3.000.000 €Ford Focus Wert: 18.700 €1.928.144 €
Toni Kroos10.000.000 €Ferrari 488 GTB Wert: 226.039 €3.500.000 €
Leroy Sane5.350.000 €Mercedes C63 AMGWert: 61.850 €5.000.000 €
Thomas Müller15.000.000 €Audi SQ7 4.0 TDIWert: 118.400 €3.000.000 €
Marco Reus8.000.000 €Aston Martin VanquishWert: 245.666 €

 Quelle: Bondora

Allerdings sinken die Marktwerte der Bayern-Stars derzeit dramatisch, wie Sie hier nachlesen können.

Übrigens: Nach einem offenen Brief an DFB-Chef Reinhard Grindel zeigten die „Freunde der Nationalmannschaft“ Max Stillger die gelbe Karte – jetzt flog er komplett raus.

tz/mm

Auch interessant

Kommentare