Rummenigge und Guardiola

So trauern der FC Bayern und Beckenbauer um Udo Lattek

+
Der Twitter-Account des FC Bayern - anlässlich des Todes von Ex-Trainer Udo Lattek mit schwarzem Hintergund.

München - Der FC Bayern trauert um seinen früheren Trainer Udo Lattek. Franz Beckenbauer meldet sich bei Twitter. Der Verein verschickt eine Pressemitteilung.

"Der große Udo Lattek ist tot. Ich hatte gehofft, dass ihm die Krankheit noch gute Tage lässt“, twitterte Bayern Münchens Ehrenpräsident Franz Beckenbauer angesichts der Tatsache, dass Lattek am 16. Januar noch in der Residenz am Dom in der Kölner Innenstadt im kleinen Kreis seinen 80. Geburtstag gefeiert hatte.

FC Bayern: Pressemitteilung zum Tod von Udo Lattek

Diese Pressemitteilung hat der FC Bayern zum Tod von Udo Lattek verschickt. Wir zeigen sie im Wortlaut:

Ein großer Mann des deutschen Fußballs und des FC Bayern München ist tot. Udo Lattek verstarb im Alter von 80 Jahren.

„Die Nachricht vom Tod Udo Latteks hat uns tief getroffen und bewegt. Sein Name ist so eng mit dem Aufstieg des FC Bayern München in den erfolgreichen 70er Jahren verbunden“, sagt Karl-Heinz Rummenigge. Der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG wurde als 18-Jähriger zusammen mit Uli Hoeneß und Paul Breitner selbst von Udo Lattek zum FC Bayern geholt.

„Udo Lattek war einer der erfolgreichsten deutschen Fußballtrainer“, so Rummenigge weiter, „dazu war er über Jahrzehnte lang eine der großen Persönlichkeiten des Sports, national und international. Mit ihm verlieren wir einen der großen Männer des FC Bayern, einen persönlichen Förderer und Freund.“

Udo Lattek war von 1970 bis 1975 Trainer des FC Bayern München und gewann in dieser Zeit dreimal die Deutsche Meisterschaft, dreimal den DFB-Pokal und 1974 den Europapokal der Landesmeister. Nach Stationen bei Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund und dem FC Barcelona kehrte er 1983 nach München zurück. In den darauffolgenden vier Jahren holte er als Trainer erneut drei Deutsche Meisterschaften und zwei DFB-Pokalsiege mit dem FC Bayern.

„Udo Lattek war ein überragender Fußballlehrer und eine große Persönlichkeit“, erklärt auch Bayern-Trainer Pep Guardiola, „er hat als Coach beim FC Barcelona große Fußspuren hinterlassen.“ Als Trainer u.a. von Weltstar Diego Maradona holte Udo Lattek mit dem katalanischen Klub den Europapokal der Pokalsieger (1982).

Der FC Bayern hat einen großen Trainer und Freund verloren. Udo Lattek wird in unserem Klub niemals in Vergessenheit geraten. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau und seiner Familie.

pm

Einen ausführlichen Nachruf zum verstorbenen Bayern-Trainer Udo Lattek haben wir bereits zusammengestellt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
So hat sich der Fußball während Heynckes‘ Auszeit verändert
So hat sich der Fußball während Heynckes‘ Auszeit verändert

Kommentare