Spaß für Kids, Rüffel für Spieler

Tokio - Lesen Sie hier aktuelle Kurzmeldungen vom Tokio-Trip des FC Bayern München.

Training: Riesenspaß für Kids

Die Bayern lassen Kinderaugen funkeln. Am Mittwoch absolvierten sie in Saitama ein Training mit jungen Kickern. Als Leckerbissen für die ohnehin bereits restlos glücklichen Kids spendiert der FC Bayern sechs der Mini-Kicker eine Reise nach München samt Karten für das HSV-Spiel. Zé Roberto: „Ich finde es super, wenn ich sehe, wieviel Spaß die Kinder mit uns hatten.“

Telefonscherze und Krückenkicks - Der Fototermin des FC Bayern

Telefonscherze und Krückenkicks - Der Fototermin des FC Bayern © sampics
Franck Ribéry kickt mit Krücken, Poldi treibt Telefonscherze, und Klose hadert mit seiner Garderobe: Sehen Sie hier die besten Fotos vom Fototermin. © sampics
Der Fotografenandrang ist riesig. © dpa
Der alljährliche Fototermin des Rekordmeisters mit den neuen Trikots fand in einer Turnhalle auf dem Vereinsgelände an der Säbener Strasse statt. © dpa
"Moni? Ja, hier ist der Lukas. Wollt nur sagen: Dauert noch etwas. Und der Franck macht schon wieder Blödsinn" - Ob Poldi hier nach Haus' telefoniert? © dpa
Jürgen Klinsmann posiert mit dem Ball. © dpa
"Högschde Eisabahn, mir habat bald Training!" - Jürgen Klinsmann schaut auf die Uhr. © dpa
Die Mannschaft posiert bereitwillig für die Teamfotos - in allen drei Trikots. © dpa
Das Bayern-Team im Heimtrikot © sampics
Das Bayern-Team im Auswärtstrikot © sampics
Das Bayern-Team im umstrittenen Champions-League-Trikot, das in der "Löwen-Farbe" Blau gehalten ist. © sampics
Abseits der Kameras: Hans Jörg Butt, Thomas Kraft und Willy Sagnol (v.l.) legen ein Päuschen ein. © sampics
Poldi hingegen findet die Kameras äußerst interessant - und schaut bei einem Experten durch die Linse. © dpa
Seine Beine machen nach seinem Syndesmoseriss noch nicht so richtig mit, aber Franck Ribéry kann's auch mit der Krücke. © sampics
Jürgen Klinsmann sitzt für die Fotografen auf der Bank. © sampics
Franck Ribéry humpelt vor seinen Teamkollegen davon. © dpa
Turnhalle rauf, Turnhalle runter: Franck Ribéry übt sich im Krücken-Dauerlauf. © dpa
Spaß mit Fans: Tim Borowski, Miroslav Klose, Mark van Bommel, Daniel van Buyten und Franck Ribéry (v.l.) haben sich als Anhänger ihres eigenen Clubs verkleidet. © sampics
"Ey, Trainer!" - Franck Ribéry treibt Schabernack mit seinem neuen Chef. © dpa
"Bitte lächeln!" Das fiel Jürgen Klinsmann noch nie schwer. © dpa
Miroslav Kloses Blick sagt alles: So ganz ist er nicht überzeugt von seinem Outfit. © dpa
Ein gelangweilter Jürgen Klinsmann und sein gelangweilter Trainerstab © dpa
Poldi hebt ab! Und testet mal einen anderen Ball. © dpa
Ein Suchbild! Auf diesem Foto haben wir einen Franck Ribéry versteckt. Sie erkennen ihn an den weißen Zähnen. © dpa
Franck Ribéry vergeht das Lachen einfach nicht. © dpa
Sind das Manieren? Lukas Podolski zeigt seinem Stürmerkollegen den Stinkefinger - hoffentlich nur aus Versehen. © dpa

Lesen Sie auch:

Hoeneß: "Schweini hätte öfter auf mich hören sollen"

Ribéry kommt diese Woche unter das Messer

Trikotwerbung: Bayern weiter Spitze

Die Bayern sind auch in Sachen Trikotwerbung meisterlich. Die Telekom zahlt geschätzte 20 Millionen Euro – kein anderer Bundesligist kriegt mehr. Schon der Zweitplatzierte hat deutlichen Rückstand: Wolfsburg kassiert von VW 15 Millionen Euro. Auf Werberang drei folgt Schalke mit zwölf Millionen Euro vom Energie-Riesen Gazprom.

Fitness: Erster Klinsi-Rüffel

Jürgen Klinsmann findet, dass einige seiner Spieler „noch nicht da sind, wo sie hingehören“. Dabei geht’s um mehrere Leute aus der Gruppe, die die Vorbereitung nicht komplett mitgemacht hat. Klinsi: „Es geht jetzt darum, dass sie so schnell wie möglich ihren Rückstand aufholen.“ Der Coach ist jetzt gespannt, wie seine Spieler mit dem Reisestress klarkommen.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Franz Beckenbauer und seine Gesundheit: Ein Auftritt machte zuletzt Hoffnung
Franz Beckenbauer und seine Gesundheit: Ein Auftritt machte zuletzt Hoffnung
„Kalter Kaffee“ und „Neiddebatte“: Rummenigge widerspricht DFB-Chef deutlich
„Kalter Kaffee“ und „Neiddebatte“: Rummenigge widerspricht DFB-Chef deutlich

Kommentare