Spielt Klinsis Wunschelf mit Ribery und Hleb über Außen?

+
Nach tz-Informationen wird er ein Bayer: Arsenal-Star Aliaksandr Hleb.

Die Bayern haben ein Super-Team. Doch Jürgen Klinsmann feilt am absoluten Traum. Mit Tim Borowski und Hans-Jörg Butt hat man sich zwei solide (ablösefreie) Spieler gesichert. Zwei Knaller sollen folgen.

Mario Gomez und Aliaksandr Hleb sollen das Dream-Team vervollständigen. Damit wären die Bayern gerüstet für den Sturm an Europas Spitze. Die Defensive war ohnehin Spitze. Marcell Jansen links, Demichelis und Lucio zentral sowie Philipp Lahm auf rechts. Zum Zungeschnalzen.

Das Mittelfeld ist sowohl offensiv als auch defensiv vom Feinsten. Die Doppelabsicherung vor der Abwehr mit van Bommel und Zé Roberto hat bewiesen, wozu sie in der Lage ist. Zudem wurde mit Tim Borowski eine gute Alternative verpflichtet.

Mehr zum Thema:

Bayerns Transfercoup: Die Beteiligten schweigen

Klinsi holt Hleb!

Auf den Außen wollen die Bayern pure Fußball-Fantasie: Ribéry auf links, Hleb auf rechts. Für Hochgeschwindigkeits-Fußball wäre gesorgt. Alternativ können Borowski, Altintop, Sosa oder Schweinsteiger die Top-Stars ersetzen.

Im Sturm ist Bayern mit Poldi, Toni und Klose top aufgestellt. Sollte auch noch Mario Gomez Neckar mit Isar tauschen, könnte Bayern in der Champions-League angreifen.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
Thomas Müller spricht über möglichen FCB-Abschied im Sommer - schon 2014 wäre er fast gegangen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf
Thomas Tuchel zum FC Bayern? Interne Enthüllung von PSG: Hammer-Gerücht nimmt plötzlich neue Fahrt auf

Kommentare