Rummms! Starkes Fäuste mitten in Peps Gesicht!

1 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
2 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
3 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
4 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
5 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
6 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
7 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.
8 von 10
Was war denn da los? Beim Fotoshooting der Bayern an der Säbener Straße kam es zu einem kleinen Zwischenfall: Ersatzkeeper Tom Starke stand zum Mannschaftsfoto bereit in der ersten Reihe und blödelte mit den hinter und neben sich stehenden Kollegen. Dabei holte der Torhüter plötzlich aus und riss unvermittelt beide Fäuste nach vorne. Dumm nur, dass in diesem Moment gerade Trainer Pep Guardiola vorbei lief - Starkes Fäuste trafen den Trainer mitten im Gesicht. Autsch! Als Starke seinen Fauxpas bemerkte, nahm er seinen Coach sofort zärtlich tröstend in den Arm. Kurz darauf konnte dann auch wieder geknipst werden, Guardiola zog sich keine sichtbaren Schäden zu.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.