Youngster fällt drei bis sechs Wochen aus

Steeven Ribery verletzt!

+
Steeven Ribery (l.) wird den kleinen Bayern bis auf Weiteres fehlen.

FC Bayern II - Nach Angelos Oikonomou, Nicolas Feldhahn und Ricardo Basta fällt jetzt der nächste Leistungsträger bei den kleinen Bayern aus. Steeven Ribery muss für drei bis sechs Wochen pausieren.

Der 20-Jährige wird der Reserve des Rekordmeisters bis auf Weiteres wegen einem Bänderriss im Sprunggelenk fehlen. Die Verletzung wird ihn wohl für drei bis sechs Wochen außer Gefecht setzen, je nach Heilungsverlauf in der Reha.

Ribery wurde am vergangenen Wochenende im Spiel gegen den FV Illertissen in der 76. Minute mit Schmerzen ausgewechselt. Eine Untersuchung am Dienstag ergab, dass ein Band gerissen und ein weiteres angerissen ist.

Sollte der zentrale Mittelfeldspieler so lange wie befürchtet ausfallen, wird er erst wieder zum Rückrundenstart einsatzbereit sein. Dass ihn die Bayern-Amateure schmerzlich vermissen werden, belegen die Zahlen: der Franzose hat in zwölf Partien gespielt, dabei lief er elf Mal von Anfang an auf.

So muss die Vogel-Elf jetzt ohne einige Leistungsträger weiter punkten, damit der Aufstiegskampf in der Regionalliga Bayern noch spannend bleibt.

 

 

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare