Am Samstag wurde er bestätigt.

Stoiber bleibt an der Spitze des FCB-Verwaltungsrats

+
Edmund Stoiber.

München - Edmund Stoiber steht für weitere drei Jahre an der Spitze des Verwaltungsbeirats von Bayern München. Das gab das Präsidium des Rekordmeisters am Montag bekannt.

Der frühere bayerische Ministerpräsident wurde auf der konstituierenden Sitzung des Beirats vor dem Bundesligaspiel der Bayern am vergangenen Samstag gegen Darmstadt 98 (3:1) einstimmig wiedergewählt. Neue Stellvertreterin Stoibers ist die Unternehmerin Alexandra Schörghuber.

Die weiteren Mitglieder des Beirats sind Herbert Henzler, Josef Hübl, Hermann Memmel, Walter Mennekes, Eckhart Müller-Heydenreich, Jochen Tschunke und der bisherige Stoiber-Vize Heinrich von Pierer. Der Verwaltungsbeirat ist Teil des FCB e.V.Zu seinen Aufgaben gehört es, der Mitgliederversammlung Wahlvorschläge zur Wahl der Präsidiumsmitglieder zu unterbreiten.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare