1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Stolpern verboten - FC Bayern Frauen wollen in die K.O-Runde der Champions League

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dominik Mittermaier

Kommentare

Hinein ins Glück: Lea Schüller (am Ball) erzielt das frühe Führungstor für die Bayern-Frauen.
Lea Schüller (am Ball) erzielte im Hinspiel das frühe Führungstor für die Bayern-Frauen. © dpa

Am 5. Spieltag der Champions League reisen die FC Bayern Frauen nach Göteborg zum BK Häcken. Mit einem Sieg ist die Qualifiaktion für das Viertelfinale fast sicher.

München - Die Frauen des FC Bayern* können einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen und wollen in der Königsklasse überwintern. Am Donnerstagabend tritt die Elf von Trainer Jens Scheuer in Schweden an. Anpfiff ist um 18:45 Uhr. Das Hinspiel macht Mut auf einen weiteren Dreier, denn die Roten haben in München mit 4:0 gewonnen. Auch in der Liga läuft es richtig rund. Am vergangenen Samstag tankte die Mannschaft beim 7:1-Kantersieg gegen Bayer Leverkusen Selbstvertrauen für die Aufgabe in der Champions League.

Jens Scheuer warnt allerdings vor dem kommenden Gegner. Er spricht vor allem die zu erwartenden Rahmenbedingungen an. Für den Abend ist in Schwedens Hauptstadt Schneefall vorhergesagt. „Uns erwarten klirrende Kälte in Schweden und ein Kunstrasenplatz. Das ist auch ein bisschen ungewohnt, da die ganzen Spiele in der Liga und auf europäischer Ebene eigentlich auf Naturrasen stattfinden“, wird der 43-Jährige vor der Partie auf der vereinseigenen Website zitiert. Dennoch will der Coach die Witterungsbedingungen nicht als Ausrede gelten lassen. BK Häcken fällt eher mit ihrer robusten Spielweise auf. Es sei also wichtig „körperlich dagegen zu halten“ , betont Bayern Verteidigerin Carina Wenninger.

FC Bayern Frauen nehmen neuen Anlauf auf Gewinn der Champions League

Nach dem Gewinn der Meisterschale im vergangenen Sommer streben Scheuer und seine Spielerinnen nach mehr. Was die Frauenabteilung des FC Bayern noch nie in die Höhe recken durfte, ist der Champions-League-Pott. Letztes Jahr schafften es die Bayern bis ins Halbfinale. Gegen die Frauen-Mannschaft des FC Chelsea* setzte es nach einem 2:1-Sieg in London eine 1:4-Packung im eigenen Stadion und der Traum war geplatzt.

In dieser Spielzeit nimmt das Team einen neuen Anlauf auf den Triumph in der Königsklasse. Mit einem Sieg gegen BK Häcken wäre der nächste Schritt in die richtige Richtung getan. Mit einem Dreier könnte die Scheuer-Elf Druck machen und an Spitzenreiter Olympique Lyon vorbeiziehen. Der französische Vize-Meister muss ab 21 Uhr bei Benfica Lissabon antreten. (Dominik Mittermaier) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare