1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

DFL-Supercup: So sehen Sie RB Leipzig - FC Bayern heute live im Free-TV und Live-Stream

Erstellt:

Kommentare

RB Leipzig oder FC Bayern München - wer holt sich den ersten Titel der neuen Saison? Hier erfahren Sie, wo Sie den DFL-Supercup live im Free-TV und Live-Stream sehen können.

Leipzig - Am Samstag, 30. Juli, kämpfen der amtierende deutsche Meister und der DFB-Pokalsieger der vergangenen Saison um den DFL-Supercup 2022. In diesem Jahr sind das der FC Bayern und RB Leipzig. Austragungsort der Partie ist die Red Bull Arena in der sächsischen Großstadt.

DFL-Supercup: FC Bayern feiert zehnte Meisterschaft in Folge - RB erstmals DFB-Pokalsieger

Im Mai krönte sich der FC Bayern München bereits zum zehnten Mal in Folge zum Bundesliga-Champion. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann (35) schloss die Spielzeit mit acht Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund ab. Doch in den Pokal-Wettbewerben blieben die Roten hinter ihren Erwartungen zurück.

In der Champions League war im Viertelfinale gegen den FC Villarreal Schluss. Im DFB-Pokal kassierte man in der 2. Hauptrunde eine herbe 5:0-Klatsche gegen Borussia Mönchengladbach. Eine Saison mit nur einem großen Titel - zu wenig für die Ansprüche des FCB.

DFL-Supercup in Leipzig: Neuzugänge Mané, de Ligt & Co. vor Pflichtspieldebüt für den FC Bayern

Die Vereinsführung reagierte darauf mit einer Transfer-Offensive im Sommer. Den Verantwortlichen um Vorstandschef Oliver Kahn (53) und Sportvorstand Hasan Salihamidžić (45) gelang es nicht nur, mit Noussair Mazraoui (24) und Ryan Gravenberch (20) zwei Spieler mit großem Potenzial von Ajax Amsterdam loszueisen. Sie überzeugten auch Liverpools Top-Star Sadio Mané (30) und den niederländischen Nationalspieler Matthijs de Ligt (22) von einem Wechsel in die Isar-Metropole.

Darüber hinaus reagierte der FC Bayern auf den Abgang von Torjäger Robert Lewandowski (33), der sich dem FC Barcelona anschloss, mit dem Transfer des erst 17-jährigen Sturmtalents Mathys Tel von Stade Rennes.

Konflikt-Potenzial vor dem DFL-Supercup: FC Bayern wohl an Leipzigs Laimer interessiert

Damit ist die Kader-Planung aber wohl nicht ganz abgeschlossen. Eine weitere Personalie könnte in den nächsten Tagen und Wochen noch für Zündstoff sorgen. Denn die Bayern arbeiten offenbar an einem Deal für Leipzigs Mittelfeld-Motor Konrad Laimer (25). Doch die Verhandlungen gestalten sich weiterhin schwierig. RB ist nicht gewollt, den Österreicher einfach ziehen zu lassen, wie Geschäftsführer Oliver Mintzlaff (46) zuletzt erklärte.

Immerhin blicken die Roten Bullen auf eine durchaus erfolgreiche letzte Saison zurück: Platz vier in der Bundesliga und damit die Qualifikation für die Champions-League-Gruppenphase, das Erreichen des Europa-League-Halbfinals sowie der erstmalige Gewinn des DFB-Pokals im Finale gegen den SC Freiburg (5:3 n.E.).

Nun könnten sich die Leipziger im DFL-Supercup bereits den nächsten Titel ihrer noch jungen Klub-Historie (Gründung im Jahr 2009) sichern. Oder feiert der FC Bayern den zehnten Triumph in diesem Wettbewerb? Die Antwort gibt es am Samstagabend ab 20.30 Uhr.

Supercup-Sieger im Überblick

1. FC Bayern München (9 Siege)

2. Borussia Dortmund (6 Siege)

3. SV Werder Bremen (3 Siege)

4. 1. FC Kaiserslautern, FC Schalke 04, VfB Stuttgart, VfL Wolfsburg (alle 1 Sieg)

RB Leipzig - FC Bayern München: DFL-Supercup live im Free-TV

Der Supercup zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern wird am 30. Juli live im deutschen Free-TV übertragen. Bereits ab 19 Uhr startet der Privatsender Sat.1 mit den Vorberichten. Aus Leipzig melden sich Moderator Matthias Opdenhövel, Experte Stefan Kuntz und Kommentator Wolff-Christoph Fuss.

Im Anschluss an die Begegnung zeigt Sat.1 einen ausführlichen Bericht über die USA-Tour der Münchner, die sich in den Vereinigten Staaten auf die neue Saison vorbereitet haben, unter anderem mit Testspielen gegen MLS-Klub D.C. United und den englischen Meister Manchester City.

RB Leipzig vs. FC Bayern: DFL-Supercup live im Pay-TV

Wer ein Abonnement beim Pay-TV-Sender Sky besitzt, kann das Duell RB gegen FCB auch dort live und in voller Länge verfolgen. Die Übertragung beginnt um 20 Uhr auf den Kanälen Sky Sport Top Event HD, Sky Sport Bundesliga HD und Sky Sport Bundesliga UHD. Außerdem finden Kunden auf Sky Sport Bundesliga 6 HD den sogenannten „Tactical Feed“ sowie die „Star-Cam“ auf Sky Sport Bundesliga 7 HD. Kommentiert wird das Spiel von Kai Dittmann.

RB Leipzig gegen Bayern München: DFL-Supercup im Live-Stream

Alternativ zur TV-Ausstrahlung können Sie den DFL-Supercup auch im Live-Stream sehen. Kostenfrei stehen Ihnen die Streams auf sat1.de und joyn.de zur Verfügung. Allerdings ist zuvor eine Anmeldung auf dem jeweiligen Portal nötig. Wer darauf verzichten möchte, kann den Live-Stream auf ran.de nutzen.

Sie sind Sky-Kunde? Dann können Sie auch auf den Online-Streamingdienst Sky Go zurückgreifen. Voraussetzung dafür ist ein gültiges Abo, in dem das Bundesliga-Paket enthalten ist.

RB Leipzig - FC Bayern München: Übertragung des DFL-Supercups im Überblick

DFL-Supercup 2022RB Leipzig - FC Bayern München
TVSat.1, Sky
Live-StreamSat.1, Joyn, ran.de, Sky Go
Live-Tickertz.de

RB Leipzig - FC Bayern: DFL-Supercup im Live-Ticker

Wir begleichten das Spiel RB Leipzig gegen FC Bayern München am Samstag im Live-Ticker. Darüber hinaus bekommen Sie auf tz.de bereits vorab alle Infos zum Supercup sowie rund um die Uhr News, Analysen und Hintergrundstücke zum deutschen Rekordmeister. (sk)

Auch interessant

Kommentare