1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: Wo kann man den Bundesliga-Auftakt heute sehen?

Erstellt:

Von: Philipp Kuserau

Kommentare

Frankfurt und Bayern eröffnen die neue Bundesliga-Saison - live im Free-TV und Stream zu sehen.
Frankfurt und Bayern eröffnen die neue Bundesliga-Saison - live im Free-TV und Stream zu sehen. © IMAGO/Frank Hoermann / SVEN SIMON

Der Saisonauftakt der Bundesliga zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern wird heute live im Free-TV und Stream übertragen. Alle Infos.

München - Am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison 2022/23 ist der FC Bayern München zu Gast bei Eintracht Frankfurt. Die Partie wird live im Free-TV übertragen.

Frankfurt gegen Bayern heute live: Eintracht kein gutes Pflaster für FCB

Ein ähnliches Torfestival wie beim Supercup-Erfolg (5:3) der Bayern über RB Leipzig am vergangenen Wochenende ist gegen die Eintracht nicht zu erwarten. In den letzten drei direkten Duellen fielen nie mehr als drei Tore. Auffällig ist zudem, dass der deutsche Rekordmeister in zwei der letzten drei Aufeinandertreffen den Kürzeren zog (jeweils 1:2). Und auch in dem Rückrundenspiel der vergangenen Spielzeit holten die Roten nur einen knappen 1:0-Sieg. Seitdem Oliver Glasner bei den Adlern an der Seitenlinie das Zepter schwingt, scheint die Eintracht für die Bayern kein gutes Pflaster mehr zu sein.

Als amtierender Europa-League-Sieger gehen die Frankfurter ohnehin mit einer breiten Brust in die neue Saison. Die Vorbereitung verlief zufriedenstellend mit Siegen über Aschaffenburg (1:0), Turin (3:1), Walldorf (5:0) und einem Remis (0:0) gegen den Linzer ASK. In der ersten DFB-Pokal-Runde gab sich die Eintracht gegen den 1. FC Magdeburg keine Blöße und besiegte den Zweitligisten locker mit 4:0. Erste Pflichtspielminuten sammeln konnte dabei auch Weltmeister Mario Götze, der im Sommer nach Frankfurt wechselte und ein sehr ordentliches Pflichtspieldebüt zeigte.

Saisonauftakt zwischen Frankfurt und Bayern heute live: Statistiken sprechen klar für Rekordmeister

Der FC Bayern setzte in Sachen Sommer-Transfers nochmal ganz andere Maßstäbe. Neuzugänge wie Sadio Mané, Matthijs de Ligt, Noussair Mazraoui, Ryan Gravenberch und Mathys Tel ließen sich die Bayern knapp 140 Millionen Euro kosten. Die Verantwortlichen um Hasan Salihamidzic konnten bisher aber auch knapp 80 Millionen Euro durch Abgänge generieren. Prominentestes Beispiel ist logischerweise Robert Lewandowski, der sich nach einem wochenlangen Transfer-Theater schließlich für 45 Millionen Euro gen Barcelona verabschiedete. Einem Bericht zufolge gab es in letzter Zeit jedoch auch Unstimmigkeiten zwischen einzelnen Mitspielern und dem Stürmer.

In der Vorbereitung holte Bayern einen 6:2-Sieg über D.C. United und verlor das zweite Testspiel gegen Manchester City knapp mit 0:1. Mit Blick auf das Eröffnungsspiel der Bundesliga sprechen die Statistiken klar für die Roten. Bisher musste der amtierende Meister beim Saisonauftakt noch keine Niederlage einstecken (15 Siege, fünf Remis seit 2002). Zudem sind die Bayern seit der Saison 2011/12 am 1. Spieltag ungeschlagen - damals verlor der FCB zu Hause gegen Gladbach mit 0:1.

BegegnungEintracht Frankfurt - FC Bayern München
DatumFreitag, 5. August 2022
Anpfiff20.30 Uhr
StadionDeutsche Bank Park

Frankfurt gegen Bayern heute im Free-TV und Stream: Welcher Sender überträgt den Bundesliga-Start?

Free-TV-Sender Sat.1 zeigt den Saisonauftakt live und in voller Länge ab 20.30 Uhr. Bereits um 19 Uhr starten auf dem Sender die Vorberichte mit Moderator Matthias Opdenhövel und dem Reporter-Duo Andrea Kaiser und Matthias Killing. Als Kommentator ist Wolff Fuss im Einsatz.

Sat.1. bietet den Zuschauern auch einen kostenlosen Live-Stream an - hierfür ist jedoch zuvor eine Registrierung nötig.

FC Bayern zu Gast bei Eintracht Frankfurt - Bundesliga-Auftakt heute live bei DAZN

Das Buli-Eröffnungsspiel ist heute Abend auch beim Streaming-Anbieter DAZN zu sehen. Hier beginnt die Vorberichterstattung eine Stunde vor dem Anpfiff um 19.30 Uhr. Laura Wontorra und Experte Sando Wagner führen durch die Sendung, mit Spielbeginn übernimmt dann Kommentator Uli Hebel. Der Live-Stream von DAZN kann nur mit gültigem Abo empfangen werden.

Frankfurt eröffnet Bundesliga-Saison gegen Bayern - die heutige Übertragung in der Übersicht

Free-TVSat.1
Live-StreamSat.1, ran.de, DAZN
Live-Tickertz.de

Frankfurt gegen Bayern heute Abend im Live-Ticker bei tz.de

Der Auftakt in die Bundesliga-Saison 2022/23 zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern wird auch im Live-Ticker bei tz.de begleitet. Hier verpassen Sie keine wichtige Spielszene! (kus)

Auch interessant

Kommentare