So lauten die Duelle

Telekom Cup 2017: Düsseldorf empfängt FCB, Gladbach und Mainz

+
Austragungsort des Telekom Cups 2017: Di Düsseldorfer Esprit Arena.

Düsseldorf - Der Telekom Cup findet 2017 erstmals in der Esprit Arena Düsseldorf statt. Für den Gastgeber Fortuna Düsseldorf ein besonderes Highlight.

Update vom 13. Januar 2017: Die Winterpause ist in dieser Saison nicht besonders lang. Umso wichtiger auch für den FC Bayern, dass der Rekordmeister sich beim Telekom Cup mit zwei Teams an einem Tag messen kann. Hier erfahren Sie, wie Sie die Auftritte des FC Bayern und seiner drei Kontrahenten beim Telekom Cup 2017 live im TV und Live-Stream sehen können.

Das Eröffnungsspiel bei der achten Auflage des Turniers bestreiten am 14. Januar Rekordmeister Bayern München und Gastgeber Fortuna Düsseldorf (15.00 Uhr), anschließend trifft Borussia Mönchengladbach ebenfalls über 45 Minuten auf den 1. FSV Mainz 05 (16.15 Uhr). Ab 17.30 Uhr steigen das Spiel um Platz drei und anschließend das Finale.

"Wir freuen uns sehr, dass es uns erstmals gelungen ist, den Telekom Cup nach Düsseldorf zu holen", sagt Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Aus nach Verlängerung: Ronaldo lässt Bayerns Traum platzen
Aus nach Verlängerung: Ronaldo lässt Bayerns Traum platzen
Wegen Bale-Ausfall: So könnte sich Reals Taktik jetzt ändern
Wegen Bale-Ausfall: So könnte sich Reals Taktik jetzt ändern
Ancelotti hofft in Madrid weiter auf Hummels und Boateng
Ancelotti hofft in Madrid weiter auf Hummels und Boateng

Kommentare