Zum Geburtstag die Startelf und ein blaues Auge

Thiago-Show: "Der schönste Moment in meinem Leben"

+
An seinem 24. Geburtstag machte sich Thiago Alcantara das schönste Geschenk selbst.

München - Siebzig Minuten lang stand Thiago gegen Frankfurt auf dem Platz. Er drückte dem Spiel seinen Stempel auf und machte sich selber das beste Geburtstagsgeschenk.

Das ramponierte rechte Auge konnte die blendende Geburtstagslaune von Thiago Alcântara nicht trüben. Lächelnd verließ der 24 Jahre alte Spanier mit einer Risswunde unter der Augenbraue das Stadion nach dem 3:0 des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt.

„Es war ein großartiger Geburtstag“, erzählte der Mittelfeldspieler. Ob es sein schönster überhaupt gewesen sei, da mochte sich Thiago nicht festlegen: „Aber es war auf jeden Fall der schönste Moment in meinem Leben.“ Denn nach mehr als einem Jahr und gleich drei Innenbandrissen im rechten Knie hatte Thiago gegen Frankfurt erstmals wieder in der Münchner Startelf gestanden. „Wir leben, schlafen und essen, um Fußball zu spielen. Jetzt stehe ich wieder auf dem Feld und genieße es“, sagte Thiago mit leuchtenden Augen.

Im aktuellen Personalnotstand der Bayern kommt Thiagos Rückkehr wie gerufen. „Wir brauchen seine Qualität, seine Persönlichkeit“, sagte Trainer Pep Guardiola: „Nach einem Jahr ohne Spiel hat er viel Leidenschaft in seinem Körper.“ Mit seiner überragenden Technik, seinem Spielwitz und taktischen Gespür ist er auf Anhieb wieder ein Erfolgsfaktor. „Thiago war vorher ein Riesenfußballer und ist das immer noch“, schwärmte Thomas Müller. Und Thiago brennt: „Das beste Geburtstagsgeschenk war der Sieg. Und jetzt denken wir an Porto.“

Bayern schlägt Frankfurt - Einmal die 1, siebenmal die 2

Bayern schlägt Frankfurt - Einmal die 1, siebenmal die 2

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare