Spanier setzt Reha in München fort

Kollegen-Applaus für Rückkehrer Thiago

+
Thiago ist zurück an der Säbener Straße (Archivbild).

München - Thiago ist zurück beim FC Bayern und wurde herzlich empfangen! Wochenlang absolvierte er nach seiner Knie-Verletzung seine Reha in Spanien, nun setzt er sie an der Säbener Straße fort.

Willkommen zurück! Nach zahlreichen Monaten der Behandlung und Reha in Barcelona ist Spielgestalter Thiago Alcantara wieder in München. Am Mittwoch schaute der Lieblingsschüler von Pep Guardiola erstmals in diesem Jahr bei den Kollegen an der Säbener Straße vorbei, ließ sich unter anderem von Claudio Pizarro und den Reservisten vom Donezk-Spiel herzen.

Während Sebastian Rode, Dante und die anderen Bankspieler bei trüben Temperaturen auf dem Platz heiß liefen, schaute sich Thiago mit einer kleinen Entourage emsig um, sog die frische Luft an der Säbener Straße förmlich auf. Seine Spielfreude und Passgenaugkeit würden der Mannschaft derzeit wohl sehr guttun, allerdings ist es mit einer Rückkehr Thiagos auf den Platz noch ein wenig hin – mindestens sechs Wochen wird er dem FCB nach seinem Innenbandriss im Knie wohl noch fehlen. Sein Besuch dürfte ihn aber beflügeln.

Zu Gast an der Säbener war gestern auch ein Ex-Spieler der Roten: Klaus Augenthaler. Der Weltmeister sprach mit Matthias Sammer, Pep Guardiola und dessen Co-Trainern.

sw

Willkommen zurück, Thiago!

Willkommen zurück, Thiago!

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles

Kommentare