Thomas und Gerd Müller: So lustig ist ihre Milch-Werbung

+
Die Dreharbeiten zur neuen Werbung für Müllermilch haben ihnen sichtlich Spaß gemacht: Bayern-Stürmer Thomas Müller (21, links) und "Bomber" Gerd Müller (64).

München - Bayern-Star Thomas Müller (21) hat seinen ersten großen Werbeauftritt: Zusammen mit "Bomber" Gerd Mülller (64) macht er Werbung für Müllermilch. Wir zeigen das lustige Video.

Der Werbespot zeigt Thomas Müller, wie er gemütlich auf einem Sofa im Ruheraum eines Trainingslagers entspannt. Plötzlich hört er das bekannte Müllermilch-"Muh" aus der Küche. Alarm! "Finger weg von meiner Müllermilch!", ruft der Stürmer. "Da steht doch extra mein Name drauf." Aber das gilt für den Milch-Dieb genauso - denn der ist Stürmer-Legende Gerd Müller.

Thomas Müller freut sich riesig, dass er bei diesem Werbespot mitspielen durfte. "Ich bin mit Müllermilch aufgewachsen", sagt der Bayern-Star. "Da ist es für mich eine Riesenehre, bei diesem TV-Spot mit meinem Vorbild Gerd dabei zu sein."

„Im letzten Jahr ist in meinem Leben so viel passiert“, resümiert der Nachwuchs-Star. „Zwei Titel mit dem FC Bayern, Dritter bei der WM in Südafrika – und jetzt stehe ich mit Gerd für Müller vor der Kamera! Das ist wirklich unglaublich." Trotz aller Erfolge weist der 21-Jährige Starallüren von sich. "Keine Angst, ich bleibe mit beiden Beinen auf dem Boden – und werde weiterhin Müllermilch trinken. Die ist einfach superlecker“.

Gerd Müller sagt über die gemeinsame Werbung der beiden: "Der Dreh mit Thomas hat großen Spaß gemacht. Das Zusammenspiel klappte auch auf engstem Raum perfekt. Thomas wird seinen Weg gehen – nicht nur mit dem Ball."

Thomas und Gerd Müller drehen Milch-Werbung

Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Immer das Neueste über den eigenen Verein: Thomas Müller bei der tz-Lektüre © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch
Es „müllert“ wieder im deutschen Fernsehen – und das nicht nur bei Fußballübertragungen. Denn Torjäger Thomas Müller und sein legendärer Vorgänger Gerd Müller werben ab dem 18. Oktober in einem neuen TV-Spot für Müllermilch. Bilder von den Dreharbeiten. © Müllermilch

Zu sehen ist der TV-Spot ab dem heutigen Montag auf allen reichweitenstarken Sendern. Inszeniert wurde er in München von Regisseur Andreas Hoffmann in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Serviceplan und der Filmproduktion Made in Munich.

Übrigens: Eines hat der "große" Müller in schauspielerischer Hinsicht dem "kleinen" Müller schon noch voraus: Gerd stand bereits für einen Kinofilm vor der Kamera. In dem Lausbuben-Film "Wenn Ludwig ins Manöver zieht" aus dem Jahr 1967 spielte Müller einen Soldat des Königlich Bayerischen Heeres. Der Film wurde zwar von Kritikern verrissen. Trotzdem gilt es bei Fußball- und Comedy-Fans bis heute als Kultfilm.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Harte Worte: Wirtschaftsexperte schüttelt den Kopf über FC Bayern und Uli Hoeneß
Harte Worte: Wirtschaftsexperte schüttelt den Kopf über FC Bayern und Uli Hoeneß
Ticker: Kung-Fu-Müller, Sechs-Tore-Drama! FC Bayern ist Gruppensieger
Ticker: Kung-Fu-Müller, Sechs-Tore-Drama! FC Bayern ist Gruppensieger
Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League jetzt treffen
Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League jetzt treffen
Live-Ticker: Kovac deutet Rotation an - Ein Spieler fällt für die nächsten drei Partien aus
Live-Ticker: Kovac deutet Rotation an - Ein Spieler fällt für die nächsten drei Partien aus

Kommentare