Blessur in Hamburg erlitten

Bayern-Schock: Müller verpasst wohl Leipzig-Doppelpack

Der FC Bayern muss in den beiden Spielen gegen RB Leipzig offenbar auf Thomas Müller verzichten. Wie lange der Weltmeister wegen seiner Oberschenkelverletzung ausfallen wird, ist offen.

München – Der Joker-Einsatz beim 1:0 über den Hamburger SV war für Thomas Müller offenbar folgenschwer. Wie die Sport Bild berichtet, wird der Weltmeister dem FC Bayern auf jeden Fall in den kommenden beiden Pflichtspielen gegen RB Leipzig fehlen. Trainer Jupp Heynckes muss demnach sowohl am Mittwoch im Pokal bei den Sachsen (20:45 Uhr/bei uns im Live-Ticker) als auch am Samstag im Spitzenspiel der Bundesliga gegen die Roten Bullen (18:30 Uhr/bei uns im Live-Ticker) auf den 28-Jährigen verzichten.

Müller hatte sich in Hamburg kurz nach seiner Einwechslung zur Pause am Oberschenkel verletzt und musste nach nur acht Minuten für Thiago weichen. „Ich habe Probleme am Oberschenkel hinten rechts“, hatte der Offensivallrounder nach dem Spiel gesagt. Sportdirektor Hasan Salihamidzic befürchtete schon Schlimmes: „Das wäre nicht gut, wenn Thomas jetzt ausfällt.“

MRT-Untersuchung soll Aufschluss über Verletzung geben

Ob der Fan-Liebling weitere Partien verpassen wird, ist noch offen. Eine MRT-Untersuchung in München soll Aufschluss über die Schwere der Blessur geben. Bislang hat Müller in seiner Karriere erst sechs Bayern-Pflichtspiele wegen Verletzungen verpasst, zuletzt Anfang April die Partien bei 1899 Hoffenheim und gegen Borussia Dortmund wegen einer Knöchelblessur.

In Leipzig zurückkehren soll dagegen Javi Martinez, der nach seiner Schulterverletzung am Sonntag wieder voll mit der Mannschaft trainierte.

Bilder

mg, sid, Video: Glomex

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern-PK: Heynckes glaubt an WM mit Neuer - Thiago in Startelf gegen Wolfsburg 
Bayern-PK: Heynckes glaubt an WM mit Neuer - Thiago in Startelf gegen Wolfsburg 
So endete VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München
So endete VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München
Leerer Gästeblock gegen Besiktas? FC Bayern droht Ärger aus den eigenen Reihen
Leerer Gästeblock gegen Besiktas? FC Bayern droht Ärger aus den eigenen Reihen
VfL-Trainer zum Robben-Elfer: „Fällt nicht, weil Hand dran ist“
VfL-Trainer zum Robben-Elfer: „Fällt nicht, weil Hand dran ist“

Kommentare