Nach seinem Muskelfaserriss

Schuften fürs Comeback: Gute Nachrichten von Thomas Müller

+
Thomas Müller auf dem Trainingsgelände des FC Bayern.

Gute Nachrichten von Thomas Müller. Während die Nationalspieler des FC Bayern derzeit auf Länderspielreise sind, arbeitet der Offensivspieler an seinem Comeback und macht Fortschritte.

München - Thomas Müller macht auf dem Weg zu seinem Comeback beim FC Bayern weiter Fortschritte. Wie die Münchner mitteilten, absolvierte der 28-Jährige nach seinem Muskelfaserriss am Donnerstag erstmals wieder zumindest Teile des Mannschaftstrainings. Der Offensivspieler nahm an den Aufwärm- und Passübungen teil. Danach absolvierte Müller ein individuelles Lauftraining.

Müller hatte sich am 21. Oktober beim 1:0 gegen den Hamburger SV einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen. Vor einer Woche hatte er wieder ein leichtes Lauftraining absolviert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Robben: „Es kann guttun, mal weg von der Säbener Straße zu sein“
Robben: „Es kann guttun, mal weg von der Säbener Straße zu sein“
Nations League: Bayern-Star fällt gegen Frankreich aus
Nations League: Bayern-Star fällt gegen Frankreich aus
Der FC Bayern schweigt die Krise tot
Der FC Bayern schweigt die Krise tot
Daum warnt die Bayern-Bosse - und ein anderer Trainer zeigt sich irritiert von einer Kovac-Aussage
Daum warnt die Bayern-Bosse - und ein anderer Trainer zeigt sich irritiert von einer Kovac-Aussage

Kommentare