Fußballer privat

Thomas Müller plaudert aus, mit welchem FC-Bayern-Kollegen er gerne Zeit verbringt: Sie sind Golf-Freunde

+
Thomas Müller: Sein bester Freund ist ... 

Thomas Müller verrät nun in einem Interview, mit welchem Team-Kollegen er auch privat viel Zeit verbringt. Die beiden Fußballer verbindet vor allem der Golf-Sport. 

Bei dieser Frage kam selbst der wortgewandte Thomas Müller ins Stocken. Wer denn sein bester Freund beim FC Bayern sei, wollte ein Bub von Müller wissen, der für sein neues Kinderbuch „Mein Weg in die Startelf“ in Schulklassen auf Vorlese-Tour in Grundschulen ist. „Mein bester Freund beim FC Bayern? Das ist eine gute Frage, wir sind ja viel gemeinsam unterwegs“, stammelte Müller. Es dauerte ein paar Sekunden, bis er eine Antwort formulieren konnte: „Ich sag mal so: Mit Niklas Süle mache ich privat am meisten, weil wir haben beide die Leidenschaft neben dem Fußball, das Golfspielen. Weil das ist neben dem Fußball ein guter Ausgleichssport, weil man nicht so schnell und viel laufen muss, aber es ist für Kopf und Körper trotzdem anstrengend. Und man ist in der Natur.“ 

Thomas Müller verrät Details über Golf-Duelle mit Niklas Süle 

Müller und Süle: Ziemlich beste Golf-Freunde! Danach gab Müller einen kurzen Einblick in die Golf-Duelle mit Kumpel Süle. „Mit dem Niklas spiele ich immer harte Golf-Wettbewerbe. Am Ende geben wir uns die Hand und der Verlierer muss dann das Essen bezahlen“, erzählte der Parade-Bayer und konnte sich sein typisches Grinsen nicht verkneifen. Kein Wunder, weil so gut wie immer Süle das Essen nach den Golfrunden bezahlen muss. „Da habe ich schon oft verloren. Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr, mal gegen ihn zu gewinnen“, verrät der Bayern-Innenverteidiger gegenüber der tz seine Golfpläne im Duell mit Müller. Dafür übt Süle nicht nur in München, sondern auch immer, wenn er auf Heimaturlaub in Hoffenheim ist: „Golf ist für mich zu einem riesen Bestandteil geworden. Das ist mein absolutes Nummer-eins-Hobby. Das war in Hoffenheim auch schon ein wichtiger Ausgleich.“ 

Übrigens: Süle ist in seinem ersten Bayern-Jahr bereits von Grünwald nach Straßlach gezogen, wo es auch einen Golfplatz direkt vor seiner Haustüre gibt. Neben Müller und Süle haben noch einige andere FCB-Stars eine Leidenschaft für andere Sportarten. Manuel Neuer ist seit seiner schweren Fußverletzung ein leidenschaftlicher Rennradfahrer, Joshua Kimmich zeigt auf dem Tennisplatz mindestens genauso viel Ehrgeiz wie auf dem Fußballfeld. Und Javi Martinez liebt Mountainbike-Touren im hügligen Gelände und spielt Padel-Tennis. 

Währenddessen sieht sich Mats Hummels mit zahlreichen Schmuddel-Anfragen konfrontiert und weiß nicht weiter. Währenddessen hat Jerome Boateng für seine irritierende Laudatio bei den About You Awards für gespaltene Reaktionen und den TV-Zuschauern gesorgt.

Manuel Bonke

Auch interessant

Meistgelesen

Beckenbauer-Enkel Luca: Siegreiches Debüt bei Hannover 96
Beckenbauer-Enkel Luca: Siegreiches Debüt bei Hannover 96
Alaba und Co. vertrauen ihm: Ein Hamburger plant die Urlaubstrips der Stars
Alaba und Co. vertrauen ihm: Ein Hamburger plant die Urlaubstrips der Stars
Hummels zum BVB: Zwei Wetten, die schiefgehen könnten
Hummels zum BVB: Zwei Wetten, die schiefgehen könnten
Transfer-Poker um Matthijs de Ligt: Darum soll Barcelona ihn nicht mehr wollen - und Bayern?
Transfer-Poker um Matthijs de Ligt: Darum soll Barcelona ihn nicht mehr wollen - und Bayern?

Kommentare