"Jogi hat Humor"

Müller: Darum sind seine Interviews so lustig

München - Thomas Müller ist als Scherzkeks bekannt. Vor der WM spricht der Bayern-Star über seinen Humor und den des Bundestrainers Joachim Löw.

Thomas Müller hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Fast jedes Interview mit dem Bayern-Star liest sich wie ein Gespräch unter Freunden, die sich schon lange kennen. Ein beißender Satz hier, ein bisschen Ironie dort. "Als ich damals neu zu den Profis kam, habe ich von einem TV-Experten ein paar Interview-Tipps bekommen", gesteht der 24-Jährige in der Bild.

Ein Hinweis: Müller solle den Gesprächspartner immer als Kumpel betrachten. "Wenn nun ein Reporter eine Frage stellt, bei der er mir ein bisschen Angriffsfläche bietet, dann kriegt er mal einen Spruch mit", sagt Müller. Er sei sowieso eher ein Typ, der lieber mal einen Spaß zu viel macht als einen zu wenig.

Das bekommen dann auch die Teamkollegen ab - und das ist gut so. "Gute Laune ist eine gute Voraussetzung für ein gutes Turnier", sagt der WM-Torschützenkönig von 2010. "Du brauchst immer eine gute Stimmung im Team, weil das auch den Zusammenhalt untereinander fördert."

"Da brauchst du kein Radio"

Und auch der bieder wirkende Bundestrainer Joachim Löw zeigt Anzeichen von Humor. "Er kann durchaus über den einen oder anderen Spruch von mir lachen", erläutert Müller. Noch besser als mit Löw versteht sich der 24-Jährige aber mit Bayerns Co-Trainer Hermann Gerland, den Müller nahezu perfekt imitieren kann. "Ich bin mal drei Stunden mit ihm im Auto gesessen. Ein Radio brauchst du da keines", erinnert sich Müller.

Bei privaten Fußball-Abenden übernimmt er die wichtigsten Aufgaben gern selbst. Auf die Frage nach seinem bevorzugten TV-Fußballkommentator antwortete der 24-Jährige im Playboy: „Wer mit mir ein Fußballspiel anschaut, bekommt nur einen Kommentator zu hören: Thomas Müller.“

Auch zu Hause bei seiner Liebsten macht er einen auf Entertainer. "Was den Spaßfaktor bei uns betrifft, sind wir sehr gut dabei", sagt der gebürtige Weilheimer, der über Situationskomik am meisten lachen kann. Mit seiner guten Laune wird der lustige Bayer bestimmt auch gut bei den lebhaften und extrovertierten Brasilianern ankommen. Auf dem Platz ist dann aber der Spaß vorbei: Für die Gegner soll es bei der WM nichts zu lachen geben.

Lesen Sie auch:

Live-Ticker zur FIFA-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

Thomas Müller und Ehefrau Lisa: Bilder des Traumpaars

Thomas Müller und Ehefrau Lisa: Bilder des Traumpaars

MS

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Meistgelesen

Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Griezmanns Zukunft: Ist der FC Bayern schon aus dem Rennen?
Griezmanns Zukunft: Ist der FC Bayern schon aus dem Rennen?
Transfergerücht: Mbappé zum FC Bayern? Jetzt spricht der Überflieger
Transfergerücht: Mbappé zum FC Bayern? Jetzt spricht der Überflieger
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?

Kommentare