1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Ticker: Acht Treffer bei Bayern-Test - einer netzt aus 30 Metern ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcus Giebel

Kommentare

Ticker zum Testspiel des FC Bayern München gegen SG Sonnenhof Großaspach in der Allianz-Arena
© mis, fw

Im zweiten und letzten Test während der Winterpause muss sich der FC Bayern gegen Sonnenhof Großaspach strecken. Das Spiel zum Nachlesen im Ticker.

FC Bayern München – SG Sonnenhof Großaspach 5:3 (1:1)

FC Bayern: 26 Ulreich (46. 22 Starke) - 13 Rafinha (46. 43 Shabani), 17 Boateng (46. 15 Mai), 4 Süle (46. 8 Martinez), 27 Alaba (46. 14 Bernat) - 24 Tolisso (46. 19 Rudy), 23 Vidal (46. 20 Götze) - 10 Robben (46. 34 Friedl), 11 James (46. 30 Dorsch, 75. 38 Wintzheimer), 29 Coman (46. 7 Ribery) - 2 Wagner (46. 25 Müller)
Tore: 1:0 Coman (33.), 1:1 Sane (40./ FE), 2:1 Müller (50.), 2:2 Sohm (56.), 3:2 Ribery (59.), 3:3 Rodriguez (61.), 4:3 Ribery (63.), 5:3 Ribery (70.)

+++ Hier gibt es unseren Spielbericht samt Lobhudelei für Ribery.

Schlusspfiff: Das war‘s vom spektakulären Test. Dank Ribery ringen die Roten forsche Großaspacher nieder. Vor allem an der Chancenauswertung muss aber noch gearbeitet werden.

89. Minute: Die Bayern kontern nach einer Ecke der Gäste über Ribery und Müller. Dessen Pass vor das Tor bringt Wintzheimer per Grätsche aber nicht im Kasten unter.

82. Minute: Rodriguez kommt zum Abschluss, zieht aber aus 18 Metern knapp am linken Pfosten des Bayern-Tores vorbei.

+++ Es sollten sich etwa 7000 Fans auf den Rängen eingefunden haben. Gut gefüllt ist eigentlich nur der Unterrang auf der Gegengerade.

75. Minute: Die Roten wechseln noch einmal- Für Dorsch kommt Wintzheimer in die Partie.

70. Minute: Toooor für den FC Bayern! Ribery erzielt sein drittes Tor zum 5:3! Der Franzose kommt über links einfach durch und überwindet Keeper Reule aus zwölf Metern.

69. Minute: Jetzt hätten sich die Roten erstmals klarer absetzen müssen. Nachdem Müller über rechts durchkommt, scheitert zunächst Ribery zweimal ehe Müller den Ball mit dem Außenrist ins Aus schießt.

65. Minute: Die Frage lautet: Kommen die Großaspacher nochmal zurück? Der nächste Abschluss der Gäste landete auf dem FCB-Gehäuse. 

63. Minute: Tooooor für den FC Bayern! Ribery ist erneut zur Stelle und sorgt für das 4:3! Diesmal kommen die Bayern einfach durch. Götze bedient Ribery, der aus sechs Metern leicht und locker einschiebt. 

61. Minute: Tooooor für Großaspach! Rodriguez trifft zum 3:3! Die Bayern agieren defensiv zu sorglos und so kommt der US-Amerikaner aus 18 Metern zum Abschluss. Rudy hatte die Kugel zuvor verloren-.

59. Minute: Tooooor für den FC Bayern! Ribery markiert das 3:2! Schon sind die Bayern wieder vorn - der Franzose dribbelt sich bis an den Fünfer und trifft dann aus halblinker Position ins lange Eck.

56. Minute: Toooor für Großaspach! Sohm trifft zum 2:2! Eher zufällig kommt der Ball in den Lauf des SG-Jokers, der per Außenrist aus über 30 Metern am herausstürmenden Starke vorbei ins Tor vollendet.

50. Minute: Tooooor für den FC Bayern! Müller erzielt das 1:2! Über Ribery und Shabani kommt die Kugel zum Kapitän, der noch ein paar Meter geht und dann von der Fünfmeterlinie überlegt vollendet.

47. Minute: Wieder starten die Bayern mit einem Aluminiumtreffer. Shabani setzt die Kugel aus fünf Metern per Kopf auf die Latte.

46. Minute: Der Ball rollt wieder in der Arena.

+++ Der FC Bayern tauscht in der Pause einmal komplett durch. Jetzt unter anderem mit dabei: Ribery und Müller.

Pausenpfiff: Damit ist die erste Hälfte beendet. Der FC Bayern dominiert über weite Strecken, offenbart im Rückwärtsgang jedoch einiges Schwächen.

40. Minute: Toooor für Großaspach! Sane trifft zum 1:1! Der Deutsch-Senegalese verwandelt unten links. Ulreich ahnt die Ecke, kommt aber nicht an den Ball heran.

39. Minute: Elfmeter für Großaspach! Boateng trifft bei einer Rettungsaktion Röttger - der Schiri zeigt auf den Punkt.

38. Minute: Das muss eigentlich das 2:0 sein! Wagner scheitert nach Doppelpass mit James aus fünf Metern an Broll. Der Abpraller landet bei Tolisso, dessen Versuch jedoch von der Linie gekratzt wird.

33. Minute: Toooor für den FC Bayern! Coman trifft zum 1:0! Robben zieht von der rechten Seite nach innen und legt dann ab. Coman vollendet aus drei Metern in die Maschen.

32. Minute: Wagner setzt den Kopfball nach Robben-Ecke von links am langen Pfosten knapp drüber. So langsam sollte mal ein Ball sitzen.

31. Minute: Tolisso steckt durch in den Kauf von Robben. Doch als der Niederländer Keeper Broll umkurven will, schnappt sich der Schlussmann die Kugel. Starke Szene!

28. Minute: Coman dribbelt sich über links durch und legt ins Zentrum. Dort bedient Robben den heranstürmenden Vidal, der aber das Tor verfehlt.

25. Minute: Wagner bringt Coman im Strafraum ins Spiel. Der Franzose legt ab auf Landsmann Tolisso, der mit Gewalt drüberzieht.

23. Minute: James bringt den Ball aus halblinker Position vor das Tor. Dort ist Wagner völlig frei, verfehlt den Kasten jedoch.

22. Minute: Thermann stoppt Coman kurz vor dem Strafraum unfair - das gibt Freistoß in gefährlicher Position. 

17. Minute: Derweil hat James die Führung auf dem Fuß. Nach einer Flanke von Rafinha kommt der Kolumbianer aus acht Metern zum Abschluss, Broll klärt aber zur Ecke. Der Standard bringt nichts ein.

+++ Wir haben eine Meldung auf der Seite und klären auf, warum Kimmich nicht mitspielt.

13. Minute: Mehrmals nacheinander scheitern die Roten nun an der letzten Linie der Gäste.

9. Minute: Rafinha arbeite sich in den Strafraum vor. Über Wagner kommt Robben an den Ball, lässt sich diesen aber wegspitzeln. Vidal kommt aus 15 Metern zum Abschluss, aber der Keeper pariert.

6. Minute: Auf der anderen Seite hat Röttger die Chance zum 0:1. Der Großaspacher zieht aber mit links aus der Drehung über den Kasten.

4. Minute: Wagner kommt an die Kugel, köpft aber aus kurzer Distanz drüber.

3. Minute: Das wäre beinahe die Führung für die Roten gewesen - Coman trifft aus knapp 16 Metern nur den linken Pfosten.

1. Minute: Los geht‘s in der Arena.

+++ Hier gibt es noch einen Überblick über die

.

+++ Großaspach hat in diesem Jahr ebenfalls schon einen Sieg eingefahren. Gegen den in die Regionalliga abgestürzten Ex-Bundesligisten SSV Ulm 1846 gewannen die Schwaben mit 3:1. Das erste Ligaspiel des Jahres steht für den Bayern-Gegner am 20. Januar an - dann geht‘s gegen Hansa Rostock.

+++ Heute dürfen auch einige Spieler aus dem Nachwuchs auf ihren Einsatz hoffen. Neben den schon häufiger für Punktspiele nominierten Götzen und Friedl sitzen auch Dorsch (Regionalliga-Team) sowie Mai und Shabani (beide U19) auf der Bank. 

+++ Früher am Tag fand die erste Trainingseinheit des Jahres an der Säbener Straße statt. Hier gibt es die Bilder vom Aufgalopp in die erste Spielwoche.

+++ Die Aufstellung des FC Bayern ist da. Robben führt das Team als Kapitän auf das Feld, auch Winter-Zugang Wagner beginnt. Nicht im Kader stehen die bereits während des Trainingslagers angeschlagenen Kimmich, Hummels und Lewandowski. Am Vormittag mischte das Trio aber bereits wieder mit.

+++ Herzlich willkommen zum Live-Ticker zum Testspiel des FC Bayern München gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Anpfiff des Vergleichs in der Allianz Arena ist am Dienstag um 17 Uhr.

Vorbericht FC Bayern – Sonnenhof Großaspach

Zwei Tage nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Katar absolviert der FC Bayern seinen zweiten und letzten Test vor dem Rückrundenstart am Freitag gegen Bayer Leverkusen. Gegner ist die SG Sonnenhof Großaspach, Tabellensiebter der 3. Liga. Bei den Schwaben stehen drei an der Säbener Straße bekannte Gesichter unter Vertrag: Verteidiger Julian Leist lief 2010/2011 31mal für die zweite Mannschaft der Roten auf, Defensiv-Allrounder Michael Vitzthum kam auf 51 Einsätze für die U17 und U19, ehe er 2010 mit 18 Jahren zur SpVgg Unterhaching wechselte und Mittelfeldspieler Sebastian Bösel. Er absolvierte zwischen 2014 und vergangenem Sommer 65 Partien für die FCB-Reserve.

Für Winter-Zugang Sandro Wagner, der bereits beim 6:0 über den katarischen Klub Al-Ahli einnetzte, ist es die erste Möglichkeit, sich den Fans in der neuen alten Heimat zu präsentieren. In den Fokus dürfte auch Joshua Kimmich rücken, der im Trainingslager wegen einer Erkrankung einige Einheiten verpasste. Der Nachfolger von Philipp Lahm als Rechtsverteidiger soll zudem eine zentrale Rolle bei der Vereinbarung des Tests gespielt haben. Nach Bild-Infos fädelte Kimmich-Berater Uli Ferber, zugleich Aufsichtsratsmitglied bei der SG, den Test ein.

mg

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Kommentare