Thill bleibt in Frankreich

Top-Talent sagt den Bayern ab

+
Tim Walter und dem FCB geht ein Top-Talent durch die Lappen.

FC Bayern München (B-Jgd) - Kehrtwende im Wechselpoker um Nachwuchshoffnung Vincent Thill. Der 16-jährige Luxemburger hält überraschend dem FC Metz die Treue.

Dabei galt der Transfer des europäischen Top-Talents zum FC Bayern bereits als sicher. "Man sollte niemals nie sagen. Für die kommenden Jahre haben wir uns nun erst einmal für den FC Metz entschieden", sagte Thills Vater Serge demLuxemburger Wort. Thill hat in Metz einen Kontrakt über drei Jahre unterschrieben, der eine Option auf zwei weitere Spielzeiten beinhaltet.

Grund für den geplatzten Wechsel sollen überhöhte finanzielle Forderungen des französischen Klubs gewesen sein. Neben dem FC Bayern wurden auch die TSG 1899 Hoffenheim und einige europäische Top-Klubs mit Thill in Verbindung gebracht.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Gerüchten um Toljan: Jetzt meldet sich Ancelotti zu Wort
Nach Gerüchten um Toljan: Jetzt meldet sich Ancelotti zu Wort
Konkurrenz, Ablöse und Uli Hoeneß: Jetzt spricht FCB-Neuzugang Tolisso
Konkurrenz, Ablöse und Uli Hoeneß: Jetzt spricht FCB-Neuzugang Tolisso
Sportdirektor beim FC Bayern? Jetzt spricht Miro Klose
Sportdirektor beim FC Bayern? Jetzt spricht Miro Klose
James: Bayern ist so groß wie Real - Kuschelkurs mit Müller
James: Bayern ist so groß wie Real - Kuschelkurs mit Müller

Kommentare