Fazit des Sportvorstands

Sammer mit Trainingslager zufrieden, aber ...

+
Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer.

München - Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer zieht ein positives Fazit aus dem Trainingslager in Doha. Euphorisch klingt der Sportvorstand aber nicht.

Acht Tage intensiver Arbeit neigen sich dem Ende zu. Das Testspiel am Samstag gegen den FC Al Hilal (live im Free-TV) bilden dem Abschluss des Trainingslagers des FC Bayern in Doha. Und Matthias Sammer zieht schon jetzt ein positives Fazit. "Wir sind zufrieden", sagte der FCB-Sportvorstand dem "Münchner Merkur". "Wir haben nur ein paar Kleinigkeiten an Blessuren, das ist normal in dieser Zeit, und hoffen, dass wir stabil weitergehen können. Denn es ist ja nur ein Abschnitt der Vorbereitung."

Überbewerten will er den jetzigen Stand der Dinge aber nicht: "Also ich bin jetzt nicht extrem euphorisch, aber ich bin auch nicht pessimistisch. Wir haben ordentlich und gut gearbeitet. Und die Grundlage ist okay." Sammer sieht eben immer noch Luft nach oben...

Mehr Aussagen von Matthias Sammer lesen Sie in der Wochenendausgabe des Münchner Merkur.

Bilder: Neuer und Guardiola trainieren mit Kids

Bilder: Neuer und Guardiola trainieren mit Kids

Auch interessant

Meistgelesen

Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare