Spieler, Summen, Vereine:

Transferbilanz der Bayern: Hierhin flossen die Millionen

+
Mario Götze (r.) und Robert Lewandowski wechselten vom BVB zum FC Bayern. Insgesamt verpflichtete der Rekordmeister vier Dortmunder Spieler für 50 Millionen Euro.

München - Der FC Bayern und seine Transfers – ein Blick in die Statistik verrät Erstaunliches. Wo sich der FCB am meisten bedient und wohin das meiste Geld fließt, verraten wir hier.

Der FC Bayern und seine Transfers – ein Blick in die Statistik verrät Erstaunliches. So zum Beispiel, dass der größte Spielerlieferant des Rekordmeisters der Karlsruher SC mit zehn Spielern ist (u. a. Kahn, Fink, Tarnat, Scholl). Athletic Bilbao ist verhältnismäßig am besten entlohnt worden: Für zwei Spieler (Lizarazu, Martinez) bekamen die Basken 44,5 Millionen Euro. Von der SpVgg Unterhaching fanden vier Profis den Weg zum FCB – für ein Gesamttransfervolumen von 18.000 Euro. Vom Stadtrivalen gab es drei direkte Wechsel: Insgesamt überwies der FC Bayern hierfür 3,34 Millionen Euro an den TSV 1860. Die Übersicht (mit Verein, Anzahl der Transfers und dem Gesamtvolumen in Euro):

Übrigens, da der Wechsel von Douglas Costa zu den Bayern nicht offiziell ist, wurde er hier nicht berücksichtigt.

Verein Spieler Summe
1. Borussia Dortmund 4 50,00 Millionen Euro
2. Athletic Bilbao 2 44,50 Millionen Euro
3. Bayer Leverkusen 8 42,35 Millionen Euro
4. VfB Stuttgart 6 39,39 Millionen Euro
5. Werder Bremen 8 38,34 Millionen Euro
6. AS Rom 3 36,00 Millionen Euro
7. Real Madrid 2 34,00 Millionen Euro
8. FC Schalke 04 9 32,65 Millionen Euro
9. FC Barcelona 3 31,00 Millionen Euro
10. Borussia M’gladbach 8 29,80 Millionen Euro
11. Olympique Marseille 2 25,00 Millionen Euro
12. Deportivo La Coruña 3 20,00 Millionen Euro
13. 1899 Hoffenheim 2 17,00 Millionen Euro
14. VfL Wolfsburg 3 15,25 Millionen Euro
15. Karlsruher SC 10 13,75 Millionen Euro
16. Hamburger SV 4 13,50 Millionen Euro
17. Manchester City 1 13,50 Millionen Euro
18. FC São Paulo 2 12,90 Millionen Euro
19. 1. FC Köln 4 11,91 Millionen Euro
20. FC Basel 1893 1 11,80 Millionen Euro
21. AC Florenz 1 11,00 Millionen Euro
22. Zenit St. Petersburg 1 11,00 Millionen Euro
23. FC Valencia 1 10,00 Millionen Euro
24. 1. FC Kaiserslautern 6 9,90 Millionen Euro
25. Est. de La Plata 1 9,00 Millionen Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare