Bei U21-EM aufgetrumpft

Spanisches Skandal-Talent: Transfer offenbar schon fix

+
Soll sich für Real Madrid entschieden haben: Dani Ceballos wechselt laut spanischen Medien für 18 Millionen Euro den Arbeitgeber.

Transfergerücht: Holt der FC Bayern München Dani Ceballos von Betis Sevilla? Der Rekordmeister soll den U21-Vizeeuropameister umgarnen. Doch das Talent hat sich wohl anders entschieden.

News vom 8. Juli

Der Weg von Dani Ceballos scheint zu Real Madrid zu führen. Nach Informationen der spanischen Sportzeitungen AS und Marca haben die „Königlichen“ dem 20-Jährigen von Betis Sevilla einen Vertrag bis 2023 angeboten. Offiziell soll der Deal am Montag verkündet werden. Demnach liegt die Ablöse für den Mittelfeldspieler, der bis 2020 bei Betis Sevilla unter Vertrag steht, bei 18 Millionen Euro. Neben dem FC Bayern würde auch der FC Barcelona in die Röhre gucken.

News vom 2. Juli

So macht man sich einen Namen! Zum ganz großen Coup reichte es für Dani Ceballos und Spaniens U 21 am Ende nicht, ein kleiner Trostpreis war für den Star von Real Betis aber doch noch drin. Der 20-Jährige wurde als MVP des Turniers, also als wertvollster Akteur der gesamten U 21-EM, ausgezeichnet - und ist nun bei sämtlichen Top-Klubs Europas im Gespräch. Allem Anschein nach auch beim FC Bayern.

Geht es nach Gianluca Di Marzio, seines Zeichens italienischer Transfermarktexperte, sind die Münchner am zentralen Mittelfeldspieler dran, der auch über die linke Seite kommen kann. Problem: Sie sind bei Weitem nicht die Einzigen, die ein Auge auf den Mann von Betis geworfen haben, der für die Ausstiegsklausel von 15 Millionen Euro zu haben wäre. Real Madrid, der FC Barcelona und auch Atlético Madrid machen Ceballos Avancen, wobei der Sevillaner sich dem Vernehmen nach bereits für die „Königlichen“ entschieden zu haben scheint.

Neben Marco Asensio gilt Ceballos als das neue Super-Talent Spaniens. Obwohl er während der vergangenen Saison bei den Andalusiern lediglich zwei Assists und zwei Tore verbuchte, war er der Antreiber der U 21. Seine Stärken liegen im Dribbling, seinen Finten und Antritten, charakterlich soll er jedoch nicht unproblematisch sein. 

Ceballos beschimpft Katalanen und Basken

So meinte der Andalusier vor dem Endspiel um die Copa del Rey 2015 zwischen dem FC Barcelona und Athletic Bilbao in einem skandalösen Tweet, dass hoffentlich eine Bombe abgeworfen werde, „die diese katalanischen und baskischen Hunde auf den Tribünen tötet“. Die Fans beider Teams hatten während der spanischen Nationalhymne vor dem Spiel gepfiffen. Zwar ist die Aussage schon einige Jahre her, aber ein Wechsel ins katalanische Barcelona scheint demnach ausgeschlossen. Nicht nur deshalb wäre ein Wechsel nach Madrid wahrscheinlich.

Will Ceballos beiden Lagern entgehen, wäre ein Wechsel nach Deutschland wohl eine gute Lösung. Ceballos wäre neben Javi Martinez, Juan Bernat und Thiago Alcantara der vierte Spanier im Team des FC Bayern. Nach dem Karriereende von Xabi Alonso würde Ceballos, falls er zum FC Bayern wechselt, das Quartett wieder komplettieren.

Es wäre jedoch nicht das erste Spanien-Talent, an dem die Münchner interessiert sind. Bei einem anderen sind die Münchner offenbar schon abgeblitzt. Mateu Morey soll vom FC Barcelona wohl nicht kommen, da der Wechsel publik geworden ist.

Wir haben für Sie alle Transfergerüchte rund um den FC Bayern hier zusammengefasst.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

lop/sap

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Klose: Luca Toni lacht sich heute noch über „Diktator“ van Gaal kaputt
Klose: Luca Toni lacht sich heute noch über „Diktator“ van Gaal kaputt
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: RB Leipzig gegen FC Bayern München heute live im TV und Live-Stream
Nach Hernandez‘ schwacher Leistung gegen Leipzig: Bekommt Davies seine Chance bei den Bayern?
Nach Hernandez‘ schwacher Leistung gegen Leipzig: Bekommt Davies seine Chance bei den Bayern?
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Auf wen vertraut Trainer Niko Kovac?
FC Bayern: Sechs Stars im neuen Mannschaftsrat - Auf wen vertraut Trainer Niko Kovac?

Kommentare