Linksaußen im Visier

Everton holt Richarlison als teuersten Spieler der Klubgeschichte 

+
Richarlison (l.) gegen Manchester Citys Fabian Delph. 

Der FC Bayern München ist auf der Suche nach dem bestmöglichen Nachfolger von Arjen Robben oder Franck Ribéry. Ein Kandidat spielt in der Premier League und wechselt nun innerhalb der Liga. 

Update vom 22. Juli 2018:

Der FC Everton hat den Brasilianer Richarlison vom Premier-League-Rivalen FC Watford verpflichtet. Die Ablösesumme für den 21-Jährigen liegt laut englischen Medien bei umgerechnet 56 Millionen Euro, damit wäre er der teuerste Einkauf der Klubgeschichte. Der Außenstürmer erhält einen Vertrag bis 2023.

Evertons neuer Teammanager Marco Silva hatte Richarlison erst vor einem Jahr von Fluminense Rio de Janeiro nach Watford geholt. Damals zahlte Watford rund zwölf Millionen Euro. In der abgelaufenen Saison absolvierte Richarlison alle 38 Ligapartien für Watford, in denen ihm jeweils fünf Tore und Vorlagen gelangen.

Transfergerücht vom 20. April: Holt der FC Bayern ein Premier-League-Talent?

München - Ja, der FC Bayern München wird aller Wahrscheinlichkeit nach mit Arjen Robben und Franck Ribéry die Verträge verlängert. Trotzdem planen die Bayern für die Zukunft. Mit Serge Gnabry und Kingsley Coman ist der Rekordmeister schon mehr als ordentlich auf den Flügeln bestückt. Doch in der Vergangenheit wurde deutlich, dass die Bayern ihren Kader breit aufstellen müssen. Und das vor allem auf den Positionen Links- sowie Rechtsaußen. 

Richarlison vom FC Watford zum FC Bayern München?

Sind die Späher der Roten bei der Suche in der Premier League fündig geworden? Beim FC Watford sorgt derzeit ein Brasilianer namens Richarlison für Furore. Der Offensiv-Allrounder ist am liebsten über Linksaußen unterwegs und hat in 34 Spielen in der Premier League fünf Tore erzielt und fünf vorbereitet. Wie „The Sun“ berichtet, soll Manchester United im Rennen um den 20-Jährigen die Nase vorne haben. Allerdings sollen auch der FC Bayern München, Juventus Turin und Olympique Lyon ihre Fühler nach dem Talent ausgestreckt haben. 

Die Sun schätzt die Ablöse des Außenstürmers auf 45 Millionen Euro. Transfermarkt.de wertet den flinken Offenspieler auf 20 Millionen Euro.

Welche Spieler verpflichtet der FC Bayern München im Sommer 2018? Wir haben alle Transfergerüchte und aktuelle News zum FC Bayern für Sie zusammengestellt.

AnK

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Zwei Fünfer, eine Zwei: Noten für die Bayern-Spieler gegen Piräus
Zwei Fünfer, eine Zwei: Noten für die Bayern-Spieler gegen Piräus
TV-Kritik zum CL-Duell: Matthäus spricht über Verwandtschaft zu Flick
TV-Kritik zum CL-Duell: Matthäus spricht über Verwandtschaft zu Flick

Kommentare