Robben wieder im Vollsprint

Trotz trainingsfrei: Alonso & Co. auf dem Platz

+
Xabi Alonso drehte an der Säbener Straße seine Runden.

München - Am Mittwoch hatten die Profis des FC Bayern eigentlich trainingsfrei. Dennoch wurden einige Stars an der Säbener Straße gesichtet.

Die Verletzten des FC Bayern nutzen jede Möglichkeit, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden. Am als trainingsfrei deklarierten Mittwoch versammelten sich gleich mehrere Profis aus dem Starensemble an der Säbener Straße.

Neuzugang Xabi Alonso, der mit Fußproblemen aus seinem ersten Bundesliga-Spiel für die Münchner auf Schalke hervorging und daher die letzten Tage nur im Leistungszentrum an seiner körperlichen Fitness arbeiten konnte, stieg wieder ins Lauftraining ein. Arjen Robben scheint seine Sprunggelenksprobleme nahezu auskuriert zu haben, denn der Niederländer sprintete wieder in vollem Tempo über das Grün.

Rafinha und Mitchell Weiser durften - unter Anleitung von Rehacoach Thomas Wilhelmi - sogar wieder einige Übungen mit Ball absolvieren. Die beiden, so eine Mitteilung auf fcbayern.de, werden in Kürze wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.

Zudem arbeiteten auch Thiago und Bastian Schweinsteiger weiter an ihrer Rückkehr auf den Trainingsplatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare