1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München: Bundesliga heute live im Free-TV und im Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Steuerte im Hinspiel gegen TSG 1899 Hoffenheim ein Tor für den FC Bayern München bei: Stürmer Robert Lewandowski.
Steuerte im Hinspiel gegen TSG 1899 Hoffenheim ein Tor für den FC Bayern München bei: Stürmer Robert Lewandowski. © dpa / Sven Hoppe

Am 18. Spieltag trifft der FC Bayern München auswärts auf die TSG 1899 Hoffenheim. Und das Spiel läuft heute live im Free-TV und im Gratis-Live-Stream.

FC Bayern München - TSG 1899 Hoffenheim: Bundesliga live im TV und im Live-Stream

Update vom 4. Oktober 2019: Schaffen die Bayern den perfekten Wiesn-Abschluss? Am Samstag kommt es zum Duell zwischen dem FC Bayern München und der TSG 1899 Hoffenheim - so sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Bundesliga: So sehen Sie TSG 1899 Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen live im TV und im Live-Stream

Update vom 28. März 2019: Den 27. Spieltag der Bundesliga läuten Hoffenheim und Leverkusen im Rahmen des Freitagsspiel ein. Wir verraten Ihnen, wie Sie TSG 1899 Hoffenheim - Bayer 04 Leverkusen live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Update vom 26. Januar 2019: Setzt der amtierende deutsche Fußball-Meister die Jagd auf Tabellenführer Borussia Dortmund fort? Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen VfB Stuttgart live im TV und im Live-Stream sehen können.

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München: Bundesliga im Free-TV und im Gratis-Stream

Update vom 18. Januar 2019: Es ist so weit! Der FC Bayern startet heute Abend mit dem Spiel in Hoffenheim in die Rückrunde. Das Auftaktspiel der Rückserie läuft traditionell im Free-TV. Echte Fans wissen das. Wer nicht so viel mit Fußball am Hut hat, dem ist es möglicherweise neu. Ein FC-Bayern-Hammer ist der Rückrunden-Auftakt gegen ein Top-Team zur besten Zeit im Free-TV allemal.

TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern München: Bundesliga live im TV und Live-Stream

Sinsheim - Die TSG Hoffenheim daheim im winterlichen Sinsheim, der FC Bayern München in der prallen Sonne Dohas: Unterschiedlicher könnte die Wintervorbereitung der beiden Bundesliga-Teams kaum sein. Zum Rückrundenstart am 18. Januar treffen die Mannschaften in der Sinsheimer Arena aufeinander.

Elf Punkte trennen die Kontrahenten in der Tabelle. Die TSG liegt mit 25 Punkten auf Platz sieben, zwei Zähler trennen die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann aktuell von den internationalen Rängen. Den letzten Bundesliga-Sieg fuhr Hoffenheim am 11. Spieltag gegen den FC Augsburg ein, trotzdem blieben sie bis Ende des Jahres ungeschlagen. Denn: Nach dem Augsburg-Erfolg gab es sechs Unentschieden in Folge.

Bundesliga: FC Bayern mit fünf Siegen in die Winterpause

Der FC Bayern München ist derweil auf Platz zwei als Jäger unterwegs. Sechs Punkte beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund. Ausgerechnet gegen den ärgsten Meisterschaftskonkurrenten verlor das Team von Niko Kovac im Hinspiel dramatisch mit 2:3. Als am darauffolgenden Spieltag nur ein 3:3 gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf heraus sprang, wackelte der Trainerstuhl. Doch die Wende gelang. Mit fünf Siegen in Folge verabschiedete sich der FC Bayern in die Winterpause.

Das Aufeinandertreffen von Bayern und Hoffenheim im Hinspiel entschieden die Münchener 3:1 für sich. Die Torschützen waren Thomas Müller (23. Minute), Robert Lewandowski (83.) und Arjen Robben (90.+1). „Der Sieg ist vollauf verdient - auch in der Höhe. Es war aber nicht so klar, wie es aussieht“, sagte damals Bayern-Coach Kovac. In unangenehmer Erinnerung aus dem Hinspiel bleibt die schwere Fuß-Verletzung von Bayern-Stürmer Kingsley Coman, die eine mehrmonatige Zwangspause zur Folge hatte.

Als „nicht mutig genug“ bezeichnete Nagelsmann den Auftritt seiner Mannschaft in der ersten Hälfte. Im zweiten Durchgang aber sei man „brutal gut“ gewesen.

Wie gut sich die Nagelsmann-Truppe im Rückspiel schlägt, wird sich am Freitag, 18. Januar 2019, ab 20.30 Uhr zeigen. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel 1899 Hoffenheim gegen Bayern München live im TV und im Live-Stream sehen können.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Free-TV im ZDF

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute im Live-Stream des ZDF

Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute im Live-Stream im Eurosport Player

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute bei uns im Live-Ticker

Wir begleiten den Bundesliga-Rückrundenstart zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München im Live-Ticker. Dort verpassen Sie garantiert nichts!

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Die voraussichtlichen Aufstellungen

TSG 1899 Hoffenheim:  Baumann - Bicakcic, Posch, Hübner - Kaderabek, Grillitsch, Bittencourt, Demirbay, Schulz - Joelinton, Kramaric

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Thiago, Goretzka - Coman, Müller, Gnabry - Lewandowski

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Schiedsrichter

Schiedsrichter der Bundesliga-Partie TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München ist Tobias Welz. Der 41-Jährige kam in dieser Saison bereits in acht Erst- und zwei Zweitliga-Spielen zum Einsatz.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Die letzten fünf Begegnungen

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
24.09.2018BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim3:1
27.01.2018BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim5:2
09.09.2017BundesligaTSG Hoffenheim - FC Bayern2:0
15.07.2017Telekom CupFC Bayern - TSG Hoffenheim1:0
04.04.2017BundesligaTSG Hoffenheim - FC Bayern1:0

Auch interessant

Kommentare