1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

So endete TSG Hoffenheim gegen FC Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Philipp Kuserau, Tobias Roth

Kommentare

Top-Stürmer unter sich: Sandro Wagner (l.) und Robert Lewandowski.
Top-Stürmer unter sich: Sandro Wagner (l.) und Robert Lewandowski. © dpa/MIS

Sinsheim - Der FC Bayern muss gegen die TSG Hoffeheim eine 0:1-Niederlage hinnehmen - trotz bester Chancen in der zweiten Hälfte. Hier gibt‘s alle Infos rund um die Partie.

Update vom 8. September 2017: Der FC Bayern spielt am 3. Bundesliga-Spieltag gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 15. August 2017: Die TSG Hoffenheim startet am Dienstag ins Champions-League-Rennen gegen den FC Liverpool. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Playoff-Hinspiel live im TV und Live-Stream sehen können.  

Update vom 19. Mai 2017: Saisonfinale für den FC Bayern: Bevor der Rekordmeister auf dem Marienplatz in München die 27. Meisterschale bejubeln darf, wartet in der Allianz Arena noch der SC Freiburg. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Bundesliga-Spiel FC Bayern München gegen SC Freiburg live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. Mai 2017: Am vorletzten Spieltag der Bundesliga wird es noch einmal spannend: Der FC Bayern trifft auf RB Leipzig. Hier erfahren Sie, wie Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 5. Mai 2017: In der Bundesliga trifft der FC Bayern München am Samstag auf den SV Darmstadt 98. So sehen Sie das Bundesliga-Spiel live im TV oder im Live-Stream.

Update vom 28. April 2017: Und weiter geht‘s in der Bundesliga: Der FC Bayern fährt am Samstag zum VfL Wolfsburg. Hier erfahren Sie, wie Sie live im TV und im kostenlosen Live-Stream dabei sein können.

Update vom 7. April 2017: We call it a Klassiker: Der FC Bayern empfängt Borussia Dortmund. Es ist nicht so prestigeträchtig wie der „Clasico“ in Spanien, aber trotzdem hochklassig. Der FCB will sich nach der Pleite gegen Hoffenheim rehabilitieren, der BVB zurück auf die direkten CL-Plätze. Wir verraten Ihnen, wo Sie das Topspiel FC Bayern gegen Borussia Dortmund live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 4. April 2017: Der FC Bayern hat eine Woche vor dem Champions-League-Kracher gegen Real Madrid eine bittere Niederlage gegen die TSG Hoffenheim einstecken müssen. In Sinsheim unterlagen die Münchner dem Team von Julian Nagelsmann mit 0:1 - Andrej Kramaric erzielte in der 21. Minute das Tor des Tages. Es war der erste Hoffenheimer Sieg gegen den Rekordmeister im 18. Anlauf; die Bayern kassierten dagegen ihre zweite Niederlage in der laufenden Bundesliga-Saison, bleiben jedoch weiterhin mit großen Vorsprung Tabellenführer. 

Am vergangenen Samstag präsentierte sich der FC Bayern in Gala-Form und schoss den FC Augsburg im bayerischen Derby mit einem 6:0 (2:0) aus der Allianz Arena. Vor allem Dreifach-Torschütze Robert Lewandowski, Thomas Müller und Thiago machten ein auffälliges Spiel und führten die Bayern zum Sieg. Doch im April geht es Schlag auf Schlag und daher steht für den Rekordmeister bereits drei Tage später Spieltag 27 in der Bundesliga an - und der zweite Spieltag in der Englischen Woche. Der FC Bayern muss zu einem der Überraschungs-Teams der Saison: Zur TSG 1899 Hoffenheim.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Nagelsmann und seine junge Truppe

Die TSG Hoffenheim ist eins der Top-Teams der Saison 2016/17. Letztes Jahr gerade noch als 15. dem Abstieg und der Relegation entgangen, stehen die Kraichgauer in dieser Spielrunde nach 26 Spieltagen auf Platz vier der Tabelle. Der Erfolgsfaktor ist vor allem der Trainer: Julian Nagelsmann. Der erst 29-Jährige ist der jüngste hauptamtliche Trainer der Bundesliga-Geschichte und gilt doch als einer der besten seines Fachs. Nicht umsonst wurde er zum Trainer der Jahres 2016 in Deutschland gewählt und wurde angeblich bereits vom FC Bayern umworben. Als er die TSG im Februar 2016 übernahm, stand das Team auf Rang 17, fünf Punkte hinter dem Relegationsplatz. Doch unter Nagelsmann holte man noch 23 Punkte und rettete sich auf Platz 15. In dieser Saison gelang es dem jungen Trainer mit seinem ebenfalls jungen Team, nur drei Akteure sind 30 oder älter, dank taktischer Variabilität und der Unbekümmerheit der Spieler bereits 45 Punkte zu sammeln. Die Qualifikation zur Champions League ist damit in Reichweite. 

Der Start in die neue Spielzeit war dennoch etwas holprig. Nach vier Spieltagen standen vier Unentschieden und damit nur vier Punkte zur Buche. Doch dann ging es steil bergauf für die die TSG. Fünf Siege in Folge bedeuteten den zwischenzeitlichen dritten Platz in der Tabelle. Selbst in München konnte man den Bayern ein Remis abluchsen. Nach Abschluss der Hinrunde standen die Hoffenheimer immer noch auf Position drei und das ohne eine einzige Niederlage. Die Rückrunde ging erneut nicht optimal los. Gleich zu Beginn verlor man im Top-Spiel gegen RB Leipzig. Auch gegen Wolfsburg Mitte Februar musste ein Spiel verloren gegeben werden. Doch die Truppe von Julian Nagelsmann fing sich und errang in den nächsten fünf Partien elf von 15 möglichen Zählern. Die erste Teilnahme am europäischen Wettbewerb scheint in greifbarer Nähe. Nun will man den Bayern auch in der heimischen Arena trotzen. Im August 2015 erzielte Kevin Volland gar das schnellste Tor der Bundesliga-Historie gegen die Münchner. Nach nur neun Sekunden zappelte der Ball damals im Netz. Viel gebracht hat es nicht. Der deutsche Rekordmeister gewann trotzdem mit 2:1. Ein Sieg gegen die Münchner gelang der TSG bislang noch nicht. Zudem werden zwei Hoffenheimer im Sommer nach München wechseln: Niklas Süle und Sebastian Rudy.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Rekordmeister geht in die „Wochen der Wahrheit“

Während die Hoffenheimer ums internationale Geschäft kämpfen, ist der Auftritt in Sinsheim für den FC Bayern nur der nächste Schritt zur fünften Meisterschaft in Folge. Gut möglich, dass Trainer Carlo Ancelotti gegen die Hoffenheimer die ein oder andere Stammkraft schont, denn in den nächsten Wochen stehen den Roten noch viel größere Herausforderungen bevor. So geht es am Samstag erst ins Top-Spiel gegen Borussia Dortmund, am Mittwoch darauf steht dann das Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid an. Nach einem weiteren Kracher in Leverkusen müssen die Bayern dann nach Madrid zum Rückspiel in der Königsklasse, bevor im DFB-Pokal-Halbfinale erneut der BVB wartet.

Mit 13 Punkten Vorsprung auf „Verfolger“ RB Leipzig kann entspannt in Richtung der Knallerspiele geschaut werden, da der Titel in der Liga den Bayern kaum noch zu nehmen sein scheint.

So sehen Sie die das Spiel zwischen der TSG Hoffenheim und dem FC Bayern live im TV und im Live-Stream.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im TV bei Sky

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt die Bundesliga nicht nur am Wochenende, sondern selbstverständlich auch die Spiele unter der Woche. Am Dienstag sind vier Partien des 27. Spieltages angesetzt. An diesem Abend wird Sky live ab 19 Uhr auf Sendung gehen. Jessica Kastrop wird als Moderatorin fungieren, an ihrer Seite wird Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus auf Sky Sport Bundesliga 1 und Sky Sport Bundesliga HD 1 zu sehen sein. Neben der Konferenz, die auf dem gleichen Kanal gezeigt wird, haben Sie zum Anstoß um 20 Uhr auch die Möglichkeit, die Partie zwischen Hoffenheim und dem FC Bayern im Einzelspiel zu sehen.

Für das Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga HD 2 hat Sky noch keinen Kommentator bekanntgegeben, in der Konferenz übernimmt Martin Groß den Kommentar. Im Anschluss werden in Alle Spiele, alle Tore die ausführlichen Zusammenfassungen der übrigen Begegnungen gesendet.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute im Live-Stream bei Sky Go

Sie haben als Sky-Kunde am Dienstag-Abend keinen Fernseher zur Verfügung, wollen Hoffenheim gegen die Bayern aber trotzdem sehen? Kein Problem. Denn die Sendeanstalt aus dem Münchner Norden bietet ihren Abonnenten einen kostenlosen Streaming-Dienst an: Sky Go. Dort läuft das komplette Programm von Sky. Sie können Sich dort über ihren normalen Webbrowser am PC anmelden und losschauen. Auch für mobile Endgeräte gibt es eine komfortable Lösung. Bei iTunes und im Google Play Store können Sie die passende App herunterladen.

Hinweis: Wenn Sie Sky Go über ihr Smartphone oder Tablet sehen, sollten Sie unbedingt auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten könnte es passieren, dass Sie ihr gesamtes Datenvolumen aufbrauchen. 

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Fans ohne Sky-Abo schauen also beim Spiel TSG Hoffenheim gegen FC Bayern in die Röhre, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden?

Sie wollen alle Bundesliga-Spiele live? Hier können Sie das Sky Bundesliga Paket buchen (Partnerlink).

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream ohne Sky Go

Sollten Sie kein Sky-Abo haben, gibt es trotzdem eine Möglichkeit, die Bundesliga live im Stream zu verfolgen. Auf einigen Websites im Internet werden solche fragwürdigen Streams angeboten. Bis heute ist deren Legalität nämlich nicht eindeutig geklärt. Auch bei Bild und Ton sollten Sie sich auf eine deutlich schlechtere Qualität einstellen, als bei Sky. Ein deutscher Kommentar ist ebenfalls eher eine Seltenheit. Wir haben für Sie eine Liste mit legalen Live-Streams zusammengestellt. 

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute bei uns im Live-Ticker

Wie zu jedem Spiel des FC Bayern bieten wir auf unserem Portal auch zur Partie in Hoffenheim einen Live-Ticker an. Hier gibt es das Spiel in voller Länge und mit allen Highlights.

TSG 1899 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Webradio bei sport1.fm

Eine weitere Alternative, die Bundesliga zu verfolgen ist sport1.fm. Hier können Sie die TSG Hoffenheim gegen den FC Bayern live im Webradio hören. Neben der Website gibt es für die mobilen Endgeräte auch die App, die bei iTunes und Google Play zum Download zur Verfügung steht.

TSG 189 Hoffenheim gegen FC Bayern München: Bisherige Begegnungen

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
05.11.2016BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim1:1
31.01.2016BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim2:0
22.08.2015BundesligaTSG Hoffenheim - FC Bayern1:2
18.04.2015BundesligaTSG Hoffenheim - FC Bayern0:2
22.11.2014BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim4:0
29.03.2014BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim3:3
02.11.2013BundesligaTSG Hoffenheim - FC Bayern1:2
03.03.2013BundesligaTSG Hoffenheim - FC Bayern0:1
06.10.2012BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim2:0
10.03.2012BundesligaFC Bayern - TSG Hoffenheim7:1

tor

Auch interessant

Kommentare