Nummer eins in der Zuschauergunst

Noch ein Triumph für den FC Bayern

+
In der Sky-Zuschauer-Tabelle der Hinrunde nimmt der FC Bayern den ersten Platz ein.

München - Der FC Bayern ist nicht nur Herbstmeister in der Bundesliga, sondern auch in Sachen Einschaltquoten der absolute Zuschauer-Magnet der Hinrunde.

Auch wenn es um die Einschaltquoten geht, gibt sich der FC Bayern herbstmeisterlich. Laut der Internetseite meedia.de ist der Rekordmeister ein wahrer Zuschauer-Magnet. Nach 16 Spieltagen ist der FC Bayern in der Zuschauer-Tabelle des Pay-TV-Senders Sky uneinholbar vor dem zweiten Publikumsliebling Borussia Dortmund.

Demnach sahen in der Bundesliga-Hinrunde durchschnittlich 730.000 Zuschauer den Bayern beim Tore schießen zu. Borussia Dortmund liegt auf Platz zwei mit durchschnittlich 640.000 Zuschauern pro Spiel. Auf den weiteren Plätzen befindet sich Mönchengladbach, Schalke und Frankfurt. Das Schlusstrio in der Zuschauer-Gunst bilden Köln, Paderborn und Freiburg mit 0,25 Millionen bzw. 0,21 Millionen Zuschauer im Durchschnitt.

Auch interessant

Meistgelesen

Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
FC Bayern: Lahm 17. Spieler in der "Hall of Fame"
FC Bayern: Lahm 17. Spieler in der "Hall of Fame"
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare