1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Nach Frankfurt-Demontage: Sadio Mané schnappt sich auf Zaun Megafon - Netz feiert Bayern-Star dafür

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

In Frankfurt mit Megafon auf dem Zaun: Bayern-Neuzugang Sadio Mané.
In Frankfurt mit Megafon auf dem Zaun: Bayern-Neuzugang Sadio Mané. © IMAGO/Oliver Vogler

Sadio Mané begeistert die Fans des FC Bayern beim Kantersieg in Frankfurt. Besonders eine Aktion des Stürmers sorgt bei Twitter für Jubelarien auf den neuen Superstar der Münchner.

München/Frankfurt - Deutet sich hier etwa ein neuer Publikumsliebling des FC Bayern an? Und das nach nur wenigen Wochen beim deutschen Rekordmeister? Nach dem 6:1 (5:0) der Münchner zum Bundesliga-Auftakt bei Eintracht Frankfurt feierten die Fans vor allem einen ihrer Stars: Neuzugang Sadio Mané.

Sadio Mané: Bayern-Fans feiern Neuzugang für Megafon-Aktion in Frankfurt

Nicht nur, dass der 30-jährige Senegalese nach 29 Minuten mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 sein erstes Bundesliga-Tor erzielte. Mané sorgte bei den mitgereisten Anhängern im Frankfurter Stadtwald sowie den Fans im Netz für regelrechte Jubelarien, weil er nach dem Schlusspfiff den Schulterschluss mit dem Anhang der Bayern suchte. So kletterte der Angreifer nach seinem erst zweiten Pflichtspiel (!) als einziger Münchner Spieler nach der Partie auf den Zaun, um mit den Fans zu feiern.

Sadio auf dem Zaun, da ist eine sehr, sehr gute Energie spürbar.

FCB-Trainer Julian Nagelsmann bei DAZN

Damit nicht genug: Mané ließ sich kurzerhand von den FCB-Ultras ein Megafon in die Hand drücken und animierte die Fans mit Spechchören und indem er immer wieder die Faust ballte.

Im Block waren auf der Tribüne freudestrahlende Gesichter zu sehen, auch, weil sich der Neuzugang wiederholt auf das Vereinsemblem des Bundesliga-Giganten geklopft hatte. Pure Identifikation, und das nach wenigen Arbeitstagen? Bei Twitter war die Begeisterung über seine Aktionen zumindest groß.

Im Video: Fakten-Report - FC Bayern zerlegt Eintracht Frankfurt 6:1

Ein User schrieb jubelnd: „Sadio, was bist du für ein Legendentyp? Man könnte meinen, der spielt schon seit 10 Jahren bei uns, aber der liebt diesen Verein einfach.“ Ein anderer Nutzer meinte in einem Social-Media-Posting: „Mané gehört jetzt schon fest zu uns. So schnell hat sich gefühlt noch keiner eingelebt. Unglaublich, der Typ.“ Ein weiterer User schrieb schlicht: „Sadio Mané auf dem Zaun bei den FC-Bayern-Ultras“ - versehen mit drei „verliebten“ Smileys.

Sadio Mané: Auch Bayern-Trainer Julian Nagelsmann ist begeistert von Zaun-Aktion

Auch Münchens Trainer Julian Nagelsmann war in Frankfurt von der Aktion sichtlich angetan: „Die Energie, die man spürt, ist das Schönste. Das war toll, dass die Jungs mit den Fans feiern. Sadio auf dem Zaun, da ist eine sehr, sehr gute Energie spürbar“, sagte der 34-jährige Oberbayer bei DAZN über seinen neuen Stürmer. Diesem gelang nach einem Treffer im Supercup gegen RB Leipzig (5:3) im zweiten Pflichtspiel bereits das zweite Tor für seinen neuen Arbeitgeber. Und um die Fans kümmert er sich auch gleich noch mit. Sehr zur Freude aller. (pm)

Auch interessant

Kommentare