tz auf Bairisch

Dees sogd da Matchwinner Javi

+
Mo Salah & Co. ham se am Martínez Javi (o.) de Zähn ausbissn

Weit newa seina Form, langsam, ned mehr da Oide wia im Triplejoah - war de Red vom Martínez Javi, hod ma fast ausschließlich negative Adjektive ghert. A da Kovac Niko muaß da Meinung gwenn sei, dass eahm andre Fuaßballer in der Zentrale eher weiterheiffa ois da Spanier.

Grod moi zwanzg Minutn stand  da Javi in den letztn drei Partien aufm Fejid, sei letzter Einsatz in da Startelf war grod oan Monat her. A Durststreckn, de eahm a seiwa zschaffa gmacht hod. „Ein Fußballspieler will immer spielen, er ist dafür geboren. Sitzt man auf der Bank und verspürt nicht den Drang, auf dem Rasen zu stehen, ist man fehl am Platz“, hod da Ibero-Abräumer da tz noch da Nullnummer z Liverpool gsogt, wo er wieda vo Anfang o mitspuin hod derfa  - und olle warn vo eahm begeistert!

„Wir wissen, dass das 0:0 gefährlich ist“

Iwaoi, wo s brennt hod, war da Weltmoasta vo 2010 zfindn. Ganz wurscht, ob in da Luft oder am Bodn, mit a Grätschn oda mit da Fuaßspitzen - da Javi war da Fels in der Brandung vom FCB, der dees Resultat an da Anfield Road in großem Maße Martínez’ Leistung zu verdankn ghabt hod. Dees hod a da Kovac so gseing. „Javi hat ein fantastisches Spiel gemacht“, lobte da Trainer den Mo, der woi nur wega dem Goretzka Leon seiLast-Minute-Verletzung in de Startelf gruckt war. Sportdirektor Hasan Salihamidzic: „Wenn man jemanden herausstellen kann, dann ihn. Alle waren gut, aber er war hervorragend.“ Javi seiwa hod se  bescheidn gem: „So etwas hört man gerne. Ich freue mich, dass ich der Mannschaft helfen konnte.“

Vo seim Startelfeinsatz hod de rote Nummera Acht erst während da Abschlussbesprechung erfahrn. „Ich habe mich riesig gefreut“, hod da Abräumer zuagem, fia den da Kovac nur oa Aufgab vorgseing  ghabt hod: Liverpools Konterspiel unterbindn und dem Umschoitspui der Rotn Stabilität verleihn. Martínez zur tz: „Da vorne haben sie einiges an Dynamit, daher können wir mit unserer Defensivleistung zufrieden sein. Diese Truppe daran gehindert zu haben, in ihrem Stadion ein Tor zu machen, ist nicht einfach. Jetzt fahren wir zufrieden nach Hause - auch wenn wir wissen, dass dieses 0:0 ein gefährliches Ergebnis ist.“

Beim Rückspui wui der Spanier mit vo da Partie sei, genauso wia am Samsdog. „Wenn der Trainer auf mich zählt, gebe ich Vollgas“, hod er vaschbrocha. Dass Startelfeinsätze zletzt Mangelware warn, hod a bei Martínez’ Beraterstab fia Nervosität gsorgt - der hod neilich um aan Termin mit den Münchner Verantwortlichn nochgsuacht (tz berichtete). „Ein ganz normales Gespräch“, hod da Javi beschwichtigend gegeniwa der tz gmonat. „Meine Berater haben sich mit Bayern unterhalten, weil sie wissen wollten, wie es um meine Situation im Klub bestellt ist.“ Der Auftritt in Anfield hod do bestimmt einiges dro verändert.

da Menzel López José Carlo

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern mit prominent besetzter Bank auf Schalke: Wer darf auflaufen - Spielt Coutinho?
FC Bayern mit prominent besetzter Bank auf Schalke: Wer darf auflaufen - Spielt Coutinho?
Renato Sanches: Abgang jetzt bestätigt - FC Bayern macht großes Verlustgeschäft
Renato Sanches: Abgang jetzt bestätigt - FC Bayern macht großes Verlustgeschäft
PK im Ticker: FC Bayern beim FC Schalke - Coutinho hat „absoluten Nachholbedarf“ - kryptische Aussage zu Perisic
PK im Ticker: FC Bayern beim FC Schalke - Coutinho hat „absoluten Nachholbedarf“ - kryptische Aussage zu Perisic
Bundesliga-Klubs wollen mehr Geld: Rummenigge mit eindringlicher Warnung - „Habe ich noch nie erlebt“
Bundesliga-Klubs wollen mehr Geld: Rummenigge mit eindringlicher Warnung - „Habe ich noch nie erlebt“

Kommentare