Breitner: „Van Gaal ist Champions League!“

paul breitner
+
Paul Breitner

München - tz-Interview mit Paul Breitner, Berater des FC Bayern Vorstands.

Herr Breitner, wie froh sind Sie, dass der Deal mit Louis van Gaal perfekt gemacht wurde?

Paul Breitner: Sie werden keinen bei uns im Verein finden, der nicht froh darüber ist. Denn eines ist klar: Louis van Gaal zählt für mich zu der Kategorie von zwei Handvoll Trainern, welche die internationale Spitze bilden. Van Gaal symbolisiert die Spitzenklasse, er zählt zur Champions League unter den Trainern.

Hatten Sie Angst, dass der Wechsel noch scheitern könnte?

Breitner: Diese Frage kann ich nicht beantworten, denn niemand von uns weiß, welche Gespräche in Alkmaar nötig waren. Was da genau zwischen Louis van Gaal und Herrn Scheringa zu klären war, weiß ich nicht und möchte ich auch gar nicht wissen. Das Wichtige ist doch: Die Bereitschaft von van Gaal war da, das ist ein positives Zeichen.

Auch, weil er unbedingt zum FC Bayern wollte?

Breitner: Auch die Art und Weise, wie er sich seinem Noch-Verein gegenüber verhalten hat, war spitze. Louis van Gaal hat sich mit dem FC Bayern gedanklich beschäftigt, aber er ist mit seinem Team und Alkmaar erstklassig und absolut korrekt umgegangen. Das zeigt Charakter.

Wieso unterschreibt van Gaal nur für zwei Jahre?

Breitner: Darüber müssen sie mit den Verantwortlichen sprechen. Aber wenn ein Trainer keinen Erfolg hat, dann bringt auch ein Zehnjahresvertrag nichts. Und wenn er erfolgreich ist, kann man doch jederzeit verlängern.

Bei Diego haben die Bayern dagegen den Poker wohl verloren…

Breitner: Ob mit oder ohne Diego – wir werden nächste Saison eine großartige Mannschaft haben.

ta

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern: Gegenangriff von Paris Saint-Germain? Franzosen haben Bayern-Star auf dem Zettel
FC Bayern: Gegenangriff von Paris Saint-Germain? Franzosen haben Bayern-Star auf dem Zettel
Wunderkind von Real Madrid zum FC Bayern? Es gab schon einen Anruf
Wunderkind von Real Madrid zum FC Bayern? Es gab schon einen Anruf
FC Bayern: Erstes Sané-Ausrufezeichen bei geheimem Testspiel
FC Bayern: Erstes Sané-Ausrufezeichen bei geheimem Testspiel
FC Bayern II: Hoeneß-Ersatz? Teschke übernimmt - Sauer-Plan sieht aber anders aus
FC Bayern II: Hoeneß-Ersatz? Teschke übernimmt - Sauer-Plan sieht aber anders aus

Kommentare