Scholl nach seinem ersten U23-Einsatz: „Ich will ein guter Trainer werden“

„Das ist eine Chance für mich“

+
Mehmet Scholl trainiert den Nachwuchs beim FC Bayern München.

Am Dienstag leitete Fan-Liebling und Edeltechniker Mehmet Scholl zum ersten Mal das Training des FC Bayern II. Mit großer Begeisterung!

Scholl: „Das hat Spaß gemacht. Da sind ein paar gute Jungs mit einer guten Einstellung dabei. Mit diesen Jungprofis zu arbeiten, die noch wenig erreicht haben, zu schauen, wie ich das Potenzial des Einzelnen herauskitzeln kann, ist toll.“ Scholl scheint seine Berufung gefunden zu haben. „Das macht mir mit den Jungs Spaß. Auf dem Platz zu stehen, liegt mir halt mehr, als im Büro zu sitzen.“

Die Bayern-Bubis trainierten um zehn. Doch die frühen Morgenstunden ist Familienmensch Scholl gewöhnt: „Ich habe ja kleine Kinder. Ich bin seit halb sieben wach – da kann ich ja um acht hier sein.“

Bisher hat Scholl die U13 trainiert. Die Verantwortung für die U23 ist um einiges höher. Auch für die ehemalige Nummer sieben ist die Entwicklung überraschend.

Scholl: „Ich glaube, dass die gesamte Entwicklung der letzten Tage für uns alle überraschend kam. Da ist eine Entscheidung getroffen worden, die die Grundfeste des Vereins betrifft. Der Amateurtrainer wurde hochgezogen und ich auch. Das ist doch eine Chance für mich.“

Und wie soll die Zukunft des Jungtrainers aussehen? Scholl: „Was im Sommer ist, ist zu weit weg. Mein Ziel ist es, ein guter Trainer zu werden. Es ist alles offen, aber eigentlich ist es nicht vorgesehen, dass ich bei der U23 bleibe.“

Das erste Spiel als U23-Verantwortlicher führt Scholl nach Erfurt. Solche Stadien kannte er als Aktiver höchstens aus Pokal-Spielen. Doch Mehmet nimmt’s gelassen: „Ich war jetzt mit der U13 in Neubrandenburg und muss jetzt zwei Tage nach Erfurt. Ich nehme halt alles mit.“

jj

Auch interessant

Meistgelesen

Wer wird Bayern-Trainer? Hansi Flick schwärmt von einem Kandidaten
Wer wird Bayern-Trainer? Hansi Flick schwärmt von einem Kandidaten
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag
Mit diesem neuen Zitat tut Pep Guardiola den FCB-Fans verdammt weh 
Mit diesem neuen Zitat tut Pep Guardiola den FCB-Fans verdammt weh 
Nach Nein zu Pochettino: Jetzt gibt es offenbar einen anderen Favoriten als Bayern-Trainer
Nach Nein zu Pochettino: Jetzt gibt es offenbar einen anderen Favoriten als Bayern-Trainer

Kommentare