Nerlinger soll Hoeneß beerben

+
Christian Nerlinger

Wenige Tage nach der Entlassung von Trainer Jürgen Klinsmann soll auch die Manager-Frage für das kommende Jahr geklärt sein.

Teammanager Christian Nerlinger, der bei den Beratungsgesprächen über die Entlassung Klinsmanns neben dem Vorstand mit am Tisch saß, soll sich laut “kicker“ vom 1. Januar 2010 an um die sportlichen Belange der noch zu verteilenden Aufgaben von Uli Hoeneß kümmern. Dem 36- jährigen Nerlinger werde aber noch ein Marketingmann zur Seite gestellt, hieß es.

Hoeneß' Manager-Vertrag läuft Ende des Jahres aus. Der 57-Jährige will sich dann als Nachfolger von Franz Beckenbauer zum Präsidenten wählen lassen. Obwohl immer wieder Stimmen im Verein laut wurden, Hoeneß solle doch weiter machen. In den Chor dieser stimmte nun auch der neue Trainer Jupp Heynckes ein. “Ohnehin wäre der FC Bayern gut beraten, Uli noch einige Jahre als Manager zu haben“, sagte Heynckes.

Auch interessant

Meistgelesen

Wer wird Bayern-Trainer? Hansi Flick schwärmt von einem Kandidaten
Wer wird Bayern-Trainer? Hansi Flick schwärmt von einem Kandidaten
„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 
„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München: So endete die Partie am 14. Spieltag
Manuel Neuer unterschreibt wohl Rentenvertrag beim FC Bayern - ein anderer Torwart ist davon betroffen 
Manuel Neuer unterschreibt wohl Rentenvertrag beim FC Bayern - ein anderer Torwart ist davon betroffen 

Kommentare