Zweiter Titelgewinn in Serie für die B-Jugend?

U17-Talente des FCB: Einer erinnert an PSG-Star Mbappé

Oliver Batista Meier (re.) ist eines der zahlreichen Talente vom FC Bayern München. Foto: MIS

Nach dem erfolgreichen Halbfinale gegen Leipzig steht die U17 des FC Bayern München im Finale um die Deutsche Meisterschaft. Als Einstimmung auf die Partie gegen Borussia Dortmund stellen wir die größten Talente der Seitz-Truppe vor.

93 Tore und nur eine Niederlage in 26 Partien: Die B-Junioren des FCB haben eine bärenstarke Saison gespielt und sind souverän Staffelsieger geworden. Auch der Gegner RB Leipzig stellte im Halbfinale keine besonders große Hürde da. Ohne Gegentreffer setzte man sich durch und trifft damit im großen Endspiel auf Borussia Dortmund und den 13-jährigen Youssoufa Moukoko, der in 27 Spielen 39 Tore erzielt hat. 

Batista-Meier wie Mbappé

Die Roten brauchen sich mit ihrer Offensive jedoch alles andere als zu verstecken. Oliver Batista-Meier (20 Saisontore), Benedict Hollerbach (18) und Joshua Zirkzee (15) kann man getrost als Trio Infernale bezeichnen. Batista-Meier brauchte für seine Treffer sogar nur 14 Spiele, da er die meiste Zeit bei der A-Jugend eingesetzt wurde und auch dort (acht Tore und zwei Assists) brillierte. Das Hinspiel gegen Leipzig entschied Batista-Meier mit zwei genialen Aktionen: Das 1:0 erzielte er selbst, nachdem er vom linken Strafraumeck einen kurzen Antritt ins Zentrum startete. Dabei wussten gleich vier Leipziger gleichzeitig nicht mehr, ob sie gerade Fußball spielen oder Karussel fahren. Beim zweiten Treffer lupfte er die Kugel dann über die RB-Abwehr genau in den Lauf von Jahn Herrmann, der sicher verwandelte. Batista-Meier kommt meist über den linken Flügel und erinnert von der Spielweise her an Kylian Mbappé. Unvergessen ist sein Tor in der Youth League gegen Celtic Glasgow, als er beim Sprint zum Ball von Krämpfen geplagt wurde, trotzdem seinen Gegenspieler ins Leere laufen ließ und die Bayern somit in der Nachspielzeit ins Achtelfinale schoss.

Sein Pendant auf dem rechten Flügel ist Benedict Hollerbach. Hollerbach hat seine Stärken in den direkten Duellen mit den Gegenspielern und ist schwer zu stoppen, wenn er erstmal in Fahrt gekommen ist. Der Flügelspieler zieht aber auch öfters in Zentrum, um sich von dort gefährliche Abschlüsse zu erarbeiten. Letztes Jahr wurde Hollerbach im U17-Finale gegen Werder Bremen von Tim Walter eingewechselt und schoss prompt das entscheidende Tor. Als Ausgleich zu den flinken Außenstürmern findet man im Zentrum den bulligen Mittelstürmer Joshua Zirkzee. Der 17-Jährige wechselte erst in der Winterpause von Feyenoord Rotterdam zu den Bayern und überzeugte von Beginn an. Durch seine Physis kann sich Zirkzee immer wieder in den entscheidenden Zweikämpfen durchsetzen. Neben seiner Kopfballstärke ragen auch seine neun Vorlagen heraus, für die er nur 16 Spiele benötigte.

Finale gegen Dortmund im Live-Ticker

Doch nicht nur im Sturm, sondern auch in der Abwehr und im Mittelfeld weist der FC Bayern eine enorme Qualität auf. Im zentralen Mittelfeld ziehen Jahn Herrmann und Kapitän Angelo Stiller die Fäden. Während Herrmann den offensiven Part übernimmt und sich immer wieder in die Kombinationen des Offensiv-Trios einschaltet, ist Stiller der defensivere Rückhalt. Der Junioren-Nationalspieler ist zweikampfstark und spielt stets unaufgeregt. Wenn nötig, beruhigt er das Spiel auch mal, verteilt den Ball in den Halbräumen, zieht das Tempo aber wieder blitzschnell an, sobald sich die Flügelspieler in Postion gebracht haben. 

Im nächsten Teil beschäftigt sich Fussball Vorort mit der Verteidigung und den Torhütern der U17.

Für die Talente geht es am Sonntag um alles. Im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft treffen sie auf den Borussia Dortmund. Das Spiel können Sie bei uns im Live-Ticker verfolgen:

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
Notbremse von Hummels? Ellbogenschlag von Abraham? Das sagt Schiri-Boss Fröhlich über die Szenen
ManCity-Star schwärmt von Weltmeister Tolisso - und macht düstere Prognose für den FC Bayern
ManCity-Star schwärmt von Weltmeister Tolisso - und macht düstere Prognose für den FC Bayern
Hummels nach Supercup-Erfolg: „Hätte mich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen“
Hummels nach Supercup-Erfolg: „Hätte mich über eine Rote Karte nicht beschweren dürfen“
„Vereine wie Bayern gefordert“: Eintracht-Sportdirektor nimmt Spitzenklubs in die Pflicht
„Vereine wie Bayern gefordert“: Eintracht-Sportdirektor nimmt Spitzenklubs in die Pflicht

Kommentare