Wann der FC Bayern gegen wen spielt

Champions League: Der komplette Spielplan 2014/2015

+
FC-Bayern-Star Franck Ribéry.

München - Die Gruppenphase der Champions League 2014/2015 ist ausgelost. Und auch der Spielplan steht fest! Hier lesen Sie, wann der FC Bayern spielt - und wann die anderen Teams.

Nach den Champions-League-Qualifikationsspielen stehen jetzt die einzelnen Gruppen der Champions-League-Saison 2014/2015 fest. Wie im vergangenen Jahr konnten sich vier deutsche Mannschaften qualifizieren. Neben dem FC Bayern München, Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 konnte auch Bayer 04 Leverkusen nach zwei Siegen gegen den FC Kopenhagen sein Ticket für die Gruppenphase lösen. Nur aus der englischen und spanischen Liga stehen ebenfalls vier Vereine in der Gruppenphase der Champions League. Für die deutschen Vertreter stehen die Chancen nicht schlecht, sich in ihren Gruppen durchzusetzten und wie im letzten Jahr geschlossen in die K.o.-Runde einzuziehen.

Champions League: Gruppe A

Atlético Madrid

Juventus Turin

Olympiakos Piräus

Malmö FF

In Gruppe A sind mit Atlético Madrid und Juventus Turin sowohl der aktuelle spanische, als auch der amtierende italienische Meister vertreten. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden es auch diese beiden Mannschaften sein, die die ersten zwei Plätze in der Gruppe unter sich ausmachen. Die besseren Chancen auf den Gruppensieg dürfte der letztjährige Finalteilnehmer aus Madrid haben. Olympiakos Piräus sollte im Normalfall mit den ersten beiden Plätzen nichts zu tun haben. Mit Malmö FF befindet sich auch die Sensationsmannschaft der CL-Qualifikation in Gruppe A. Die Schweden bezwangen überraschend RB Salzburg, sollten auf ein Weiterkommen aber keine Chancen haben. Den Spielern wird das wohl egal sein, denn für sie dürften alleine die Spiele gegen Madrid und Turin wie ein persönliches Champions-League-Finale fühlen.

Champions League: Spielplan der Gruppe A

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Dienstag 16. September 2014 20.45 Olympiakos Piräus - Atlético Madrid
Dienstag 16. September 2014 20.45 Juventus Turin - Malmö FF
Mittwoch 1. Oktober 2014 20.45 Malmö FF - Olympiakos Piräus
Mittwoch 1. Oktober 2014 20.45 Atlético Madrid - Juventus Turin
Mittwoch 22. Oktober 2014 20.45 Atlético Madrid - Malmö FF
Mittwoch 22. Oktober 2014 20.45 Olympiakos Piräus - Juventus Turin
Dienstag 4. November 2014 20.45 Malmö FF - Atlético Madrid
Dienstag 4. November 2014 20.45 Juventus Turin - Olympiakos Piräus
Mittwoch 26. November 2014 20.45 Atlético Madrid - Olympiakos Piräus
Mittwoch 26. November 2014 20.45 Malmö FF - Juventus Turin
Dienstag 9. Dezember 2014 20.45 Olympiakos Piräus - Malmö FF
Dienstag 9. Dezember 2014 20.45 Juventus Turin - Atlético Madrid

Champions League: Gruppe B

Real Madrid

FC Basel

FC Liverpool

Ludogorets Razgrad

In Gruppe B scheint der erste Platz bereits vergeben zu sein. Am Titelverteidiger der Champions League, Real Madrid, sollten weder der FC Liverpool, noch der FC Basel, noch Ludogorets Razgrad vorbeiziehen können. Dahinter scheint der FC Liverpool die besten Chancen auf den zweiten Platz in dieser Gruppe zu haben. Doch dem FC Basel gelang es bereits in der vergangenen Saison der Champions League den FC Chelsea in beiden Gruppenspielen zu schlagen. Liverpool sollte sich daher vor den Schweizern in Acht nehmen, um ähnliche Pleiten wie Chelsea zu verhindern. Der bulgarische Meister Ludogorets Razgrad wird sich selbst nur geringe Chancen auf ein Weiterkommen in der Königsklasse ausrechnen. Dass die Spieler im berühmten Santiago Bernabéu gegen Spieler wie Christiano Ronaldo, Gareth Bale und Toni Kroos spielen können, dürfte sie dafür aber entschädigen.    

Champions League: Spielplan der Gruppe B

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Dienstag 16. September 2014 20.45 FC Liverpool - Ludogorets Razgrad
Dienstag 16. September 2014 20.45 Real Madrid - FC Basel
Mittwoch 1. Oktober 2014 20.45 FC Basel - FC Liverpool
Mittwoch 1. Oktober 2014 20.45 Ludogorets Razgrad - Real Madrid
Mittwoch 22. Oktober 2014 20.45 Ludogorets Razgrad - FC Basel
Mittwoch 22. Oktober 2014 20.45 FC Liverpool - Real Madrid
Dienstag 4. November 2014 20.45 FC Basel - Ludogorets Razgrad
Dienstag 4. November 2014 20.45 Real Madrid - FC Liverpool
Mittwoch 26. November 2014 20.45 Ludogorets Razgrad - FC Liverpool
Mittwoch 26. November 2014 20.45 FC Basel - Real Madrid
Dienstag 9. Dezember 2014 20.45 FC Liverpool - FC Basel
Dienstag 9. Dezember 2014 20.45 Real Madrid - Ludogorets Razgrad

Champions League: Gruppe C

Benfica Lissabon

Zenit St. Petersburg

Bayer Leverkusen

AS Monaco

In Gruppe C ist mit Bayer Leverkusen der erste deutsche Vertreter zu finden. Benfica Lissabon, Zenit St. Petersburg und AS Monaco heißen die Gegner der Werkself in der Gruppenphase. In der letzten Saison der Champions League musste Bayer Leverkusen noch bittere Niederlagen gegen Paris St. Germain und Manchester United einstecken. Doch dieses Jahr scheint sich die Mannschaft vom neuen Trainer Roger Schmidt auch auf internationalem Parkett verbessert zu haben und geht mit viel Selbstbewusstsein in die kommenden Aufgaben. Leicht zu schlagen wird aber keine der drei anderen Mannschaften sein. Der AS Monaco und Benfica Lissabon sind äußerst unangenehme Gegner, die Leverkusen alles abverlangen werden. Und auch das Team aus St. Petersburg ist nicht im Vorbeigang zu schlagen. Dennoch sollte Bayer Leverkusen, wenn sie die guten Leistungen der noch jungen Bundesliga-Saison bestätigen, einen der ersten zwei Plätze in Gruppe C belegen können.

Champions League: Spielplan der Gruppe C 

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Dienstag 16. September 2014 20.45 AS Monaco - Bayer Leverkusen
Dienstag 16. September 2014 20.45 Benfica Lissabon - Zenit St. Petersburg
Mittwoch 1. Oktober 2014 18.00 Zenit St. Petersburg - AS Monaco
Mittwoch 1. Oktober 2014 20.45 Bayer Leverkusen - Benfica Lissabon
Mittwoch 22. Oktober 2014 20.45 Bayer Leverkusen - Zenit St. Petersburg
Mittwoch 22. Oktober 2014 20.45 AS Monaco - Benfica Lissabon
Dienstag 4. November 2014 18.00 Zenit St. Petersburg - Bayer Leverkusen
Dienstag 4. November 2014 20.45 Benfica Lissabon - AS Monaco
Mittwoch 26. November 2014 18.00 Zenit St. Petersburg - Benfica Lissabon
Mittwoch 26. November 2014 20.45 Bayer Leverkusen - AS Monaco
Dienstag 9. Dezember 2014 20.45 AS Monaco - Zenit St. Petersburg
Dienstag 9. Dezember 2014 20.45 Benfica Lissabon - Bayer Leverkusen

FC Arsenal

Borussia Dortmund

Galatasaray Istanbul

RSC Anderlecht

Die Borussia aus Dortmund versucht in Gruppe D den Einzug in die K.O.-Runde klarzumachen. Ihre Gegner auf diesem Weg sind der FC Arsenal, Galatasaray Istanbul und der RSC Anderlecht. Bereits in der vergangenen Saison der Champions League trafen die Schwarz-Gelben auf Arsenal. Der heimstarke BVB verlor damals in Dortmund mit 0:1 konnte zuvor in London aber ein 2:1 Sieg erringen. Borussia Dortmund sollte auch dieses Jahr wieder das Zeug haben die Mannschaft aus London zu schlagen, doch die deutschen Arsenal-Stars Mesut Özil, Lukas Podolski und Per Mertesacker werden es den Kollegen von der Nationalmannschaft nicht leicht machen und der Ausgang der beiden Duelle dürfte mehr als spannend werden. In der Vergangenheit hatten die Dortmunder häufig mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, die gerade in der Champions League böse Auswirkungen haben können. Dank einiger Neuverpflichtungen vor der Saison verfügt die Borussia in dieser Saison aber über einen sehr breiten Kader, mit dem sie Ausfälle besser kompensieren können: Ein klarer Pluspunkt im Vergleich zu 2013/2014. Galatasaray Istanbul und den RSC Anderlecht müssten für Borussia Dortmund bei normaler Form zu schlagen sein. Doch die Dortmunder haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie in der Champions League gerade gegen schwächer eingeschätzte Gegnern ihre Probleme haben. Nichtsdestotrotz sollte für den BVB vielleicht der Gruppensieg, auf jeden Fall aber das Weiterkommen zu schaffen sein.   

Champions League: Spielplan der Gruppe D

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Dienstag 16.09.2014 20.45 Galatasaray Istanbul - RSC Anderlecht
Dienstag 16.09.2014 20.45 Borussia Dortmund - FC Arsenal
Mittwoch 01.10.2014 20.45 FC Arsenal - Galatasaray Istanbul
Mittwoch 01.10.2014 20.45 RSC Anderlecht - Borussia Dortmund
Mittwoch 22.10.2014 20.45 RSC Anderlecht - FC Arsenal
Mittwoch 22.10.2014 20.45 Galatasaray Istanbul - Borussia Dortmund
Dienstag 04.11.2014 20.45 FC Arsenal - RSC Anderlecht
Dienstag 04.11.2014 20.45 Borussia Dortmund - Galatasaray Istanbul
Mittwoch 26.11.2014 20.45 RSC Anderlecht - Galatasaray Istanbul
Mittwoch 26.11.2014 20.45 FC Arsenal - Borussia Dortmund
Dienstag 09.12.2014 20.45 Galatasaray Istanbul - FC Arsenal
Dienstag 09.12.2014 20.45 Borussia Dortmund - RSC Anderlecht

Champions League: Gruppe E

Bayern München

Manchester City

ZSKA Moskau

AS Rom

In Gruppe E findet sich gleich der nächste deutsche Vertreter. Der FC Bayern München ist Favorit auf den Gruppensieg. Der Champions-League-Sieger von 2013 trifft wie im vergangenen Jahr auf Manchester City und ZSKA Moskau. Der dritte Gegner der Münchner ist der AS Rom. Die Mannschaft von ZSKA Moskau stellte für die Bayern im vergangenen Jahr kein Problem dar. Das Team von Pep Guardiola besiegte die Russen mit 3:0 im Hinspiel in München und 3:1 im Rückspiel in Moskau. Ein Problem für die Münchner wird ZSKA wohl auch in dieser Spielzeit nicht darstellen. Gegen Manchester City konnte sich der FC Bayern München in England einen 3:1-Sieg erarbeiten. Beim Rückspiel in München musste man sich aber mit 2:3 geschlagen geben. Die kommenden zwei Spiele gegen die Briten dürften also relativ ausgeglichen werden. Der AS Rom ist einer von nur zwei italienischen Vertretern in der diesjährigen Champions League. Die Mannschaft aus der Hauptstadt Italiens ist schwer einzuschätzen. Die Stars wie Ashley Cole, Daniele De Rossi und Francesco Totti haben ihre besten Zeiten bereits hinter sich, können aber mit viel Erfahrung und Routine aufwarten. Ob es ihnen am Ende gelingt die Bayern wirklich in Gefahr zu bringen ist fraglich. Ein unangenehmer Gegner werden sie aber alle Mal sein.

Einen Überblick über alle Termine des FC Bayern in den nationalen und internationalen Wettbewerben, finden Sie in unserem Saison-Guide.

Champions League: Spielplan der Gruppe E

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Mittwoch 17. September 2014 20.45 AS Rom - ZSKA Moskau
Mittwoch 17. September 2014 20.45 FC Bayern München - Manchester City
Dienstag 30. September 2014 18.00 ZSKA Moskau - FC Bayern München 
Dienstag 30. September 2014 20.45 Manchester City - AS Rom
Dienstag 21. Oktober 2014 18.00 ZSKA Moskau - Manchester City
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 AS Rom - FC Bayern München 
Mittwoch 5. November 2014 20.45 Manchester City - ZSKA Moskau
Mittwoch 5. November 2014 20.45 FC Bayern München - AS Rom
Dienstag 25. November 2014 18.00 ZSKA Moskau - AS Rom
Dienstag 25. November 2014 20.45 Manchester City -FC Bayern München 
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 AS Rom - Manchester City
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 FC Bayern München - ZSKA Moskau

Champions League: Gruppe F

FC Barcelona

Paris St. Germain

Ajax Amsterdam

APOEL Nikosia

In der Gruppe F können Ajax Amsterdam und vor allem APOEL Nikosia nur auf Außenseiterchancen hoffen. Gegen die übermächtige Konkurrenz vom FC Barcelona und Paris St. Germain werden es die beiden Mannschaften äußerst schwer haben. Wer am Ende auf Platz eins der Gruppe F steht, werden also Barcelona und Paris unter sich ausmachen. Viel wird dabei von ihren Superstars Lionel Messi (Barca) und Zlatan Ibrahimovic (PSG) abhängen. Beide haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie Spiele im Alleingang zugunsten ihrer Mannschaften entscheiden können. Paris St. Germain lechzt nach dem Viertelfinalaus im vergangenen Jahr gegen den FC Barcelona nach einem zählbaren Erfolg in der Königsklasse und die Spanier möchte in der Champions League wieder alte Stärke an den Tag legen.

Champions League: Spielplan der Gruppe F

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Mittwoch 17. September 2014 20.45 FC Barcelona - APOEL Nikosia
Mittwoch 17. September 2014 20.45 Ajax Amsterdam - Paris St. Germain
Dienstag 30. September 2014 20.45 Paris St. Germain - FC Barcelona
Dienstag 30. September 2014 20.45 APOEL Nikosia - Ajax Amsterdam
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 APOEL Nikosia - Paris St. Germain
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 FC Barcelona - Ajax Amsterdam
Mittwoch 5. November 2014 20.45 Paris St. Germain - APOEL Nikosia
Mittwoch 5. November 2014 20.45 Ajax Amsterdam - FC Barcelona
Dienstag 25. November 2014 20.45 APOEL Nikosia - FC Barcelona
Dienstag 25. November 2014 20.45 Paris St. Germain - Ajax Amsterdam
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 FC Barcelona - Paris St. Germain
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 Ajax Amsterdam - APOEL Nikosia

Champions League: Gruppe G

FC Chelsea

FC Schalke 04

Sporting Lissabon

NK Maribor

In Gruppe G geht die letzte deutsche Mannschaft an den Start. Der FC Schalke 04 muss sich gegen den FC Chelsea, Sporting Lissabon und NK Maribor durchsetzten. Gegen Letzteren sind zwei Siege Pflicht, wenn sich Schalke für die K.O-Runde qualifizieren möchte. Der slowenische Meister durfte eigentlich für keine der drei Mannschaften ein Problem werden, doch die Geschichte der Champions League zeigt, dass so mancher Zwerg im europäischen Fußball zu einem Stolperstein für namenhafte Klubs werden kann. Gut möglich, dass Schalke gegen Sporting Lissabon um den Einzug in die nächste Runde kämpfen muss. Sollte den Schalkern Siege gegen das Team aus Portugal gelingen, und sie sich in den Duellen mit dem FC Chelsea gut schlagen, könnte für den Verein aus dem Ruhrpott mit etwas Glück vielleicht sogar der erste Platz in Gruppe G zu holen sein. Wahrscheinlicher aber ist, dass sich die Schalker durch den zweiten Platz für die K.o.-Spiele qualifizieren.

Champions League: Spielplan der Gruppe G 

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Mittwoch 17. September 2014 20.45 FC Chelsea - FC Schalke 04
Mittwoch 17. September 2014 20.45 NK Maribor - Sporting Lissabon
Dienstag 30. September 2014 20.45 Sporting Lissabon - FC Chelsea
Dienstag 30. September 2014 20.45 FC Schalke 04 - NK Maribor
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 FC Schalke 04 - Sporting Lissabon
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 FC Chelsea - NK Maribor
Mittwoch 5. November 2014 20.45 Sporting Lissabon - FC Schalke 04
Mittwoch 5. November 2014 20.45 NK Maribor - FC Chelsea
Dienstag 25. November 2014 20.45 FC Schalke 04 - FC Chelsea
Dienstag 25. November 2014 20.45 Sporting Lissabon - NK Maribor
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 FC Chelsea - Sporting Lissabon
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 NK Maribor - FC Schalke 04

Champions League: Gruppe H

FC Porto

Schachtjor Donezk

Athletic Bilbao

BATE Borissow

In der letzten Gruppe wollen der FC Porto, Schachtjor Donezk, Athletic Bilbao und BATE Borissow ihr Ticket für die K.o.-Runde lösen. Das wohl schwächste Team aus Gruppe H ist BATE Borissow. Die Mannschaft aus Weißrussland hat es bei bisher vier Champions-League-Teilnahmen nie über die Gruppenphase hinaus geschafft, was sich vermutlich auch in diesem Jahr nicht ändern wird. Doch vorsicht: BATE konnte schon einmal den FC Bayern in die Knie zwingen! Die stärkste Mannschaft in Gruppe H ist wohl der FC Porto. Nichtsdestotrotz können auch Schachtjor Donezk und Athletic Bilbao auf das Weiterkommen hoffen. Beide sollten in der Lage sein bei guter eigener Leistung den FC Porto zu schlagen und so könnte sich in der Gruppe H ein Dreikampf um die ersten beiden Plätze entwickeln, dessen Ausgang man nicht wirklich vorhersagen kann. Egal, wer von den Dreien sich am Ende für die nächste Runde qualifizieren kann, eine große Rolle im Kampf um den Champions-League-Titel wird keine der Mannschaften spielen.  

Champions League: Spielplan der Gruppe H

Tag Datum Uhrzeit Begegnung
Mittwoch 17. September 2014 20.45 FC Porto - BATE Borissow
Mittwoch 17. September 2014 20.45 Athletic Bilbao - Schachtjor Donezk
Dienstag 30. September 2014 20.45 BATE Borissow - Athletic Bilbao
Dienstag 30. September 2014 20.45 Schachtjor Donezk - FC Porto
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 BATE Borissow - Schachtjor Donezk
Dienstag 21. Oktober 2014 20.45 FC Porto - Athletic Bilbao
Mittwoch 5. November 2014 20.45 Schachtjor Donezk - BATE Borissow
Mittwoch 5. November 2014 20.45 Athletic Bilbao - FC Porto
Dienstag 25. November 2014 20.45 BATE Borissow - FC Porto
Dienstag 25. November 2014 20.45 Schachtjor Donezk - Athletic Bilbao
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 FC Porto - Schachtjor Donezk
Mittwoch 10. Dezember 2014 20.45 Athletic Bilbao - BATE Borissow

Champions League: Weitere Termine

Tag Datum Begegnung
Dienstag/Mittwoch 17./18. Februar 2015 Achtelfinale Hinspiele
Dienstag/Mittwoch 14./25. Februar 2015 Achtelfinale Hinspiele
Dienstag/Mittwoch 10./11. März 2015 Achtelfinale Rückspiele
Dienstag/Mittwoch 17./18. März 2015 Achtelfinale Rückspiele
Dienstag/Mittwoch 14./15. April 2015 Viertelfinale Hinspiele
Dienstag/Mittwoch 21./22. April 2015 Viertelfinale Rückspiele
Dienstag/Mittwoch 5./6. Mai 2015 Halbfinale Hinspiele
Dienstag/Mittwoch 12./13. Mail 2015 Halbfinale Rückspiele
Samstag 6. Juni 2015 Finale (Berlin)

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“

Kommentare