Nach 21 Monaten im Gefängnis zurück

Uli Hoeneß in der Arena: Fans feiern Bayerns Ex-Boss

+
Wieder in der Arena: Uli Hoeneß (M.) fiebert gegen den 1. FSV Mainz 05 live vor Ort mit dem FC Bayern.

München - Uli Hoeneß meldet sich in der Bundesliga zurück. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis besucht der Ex-Präsident des FC Bayern die Partie gegen den 1. FSV Mainz 05.

Uli Hoeneß ist zurück! Zwei Tage nach seiner Entlassung aus der Haft schaute sich der ehemalige Präsident der Roten das Heimspiel des FC Bayern gegen den 1. FSV Mainz 05 in der Allianz Arena an. Von den Fans wurde der 64-Jährige, mit rot-weißem Schal zwischen Ehefrau Susi und "Adidas"-Chef Herbert Hainer Platz nahm, mit Sprechchören empfangen. 

Hoeneß, der wegen Steuerhinterziehung von 28,5 Millionen Euro hinter Gittern saß, hatte zuvor in der Bild gesagt: "Ich werde als freier Mann, als Privatmensch, ins Stadion gehen. Bisher war mir das ja verboten." Während der 21 Monate in der JVA Landsberg hatte der gebürtige Ulmer lediglich Spiele der Bayern-Basketballer besuchen können. Allerdings hatte er sich zuletzt als Freigänger in der Jugend-Abteilung bereits wieder ins Fußballgeschäft einklinken können.

Bilder: Hoeneß nach Haftentlassung wieder in der Arena

Die Frage nach seiner ferneren Zukunft hatte Hoeneß bislang nicht beantworten wollen. Nach einem ausgiebigen Familienurlaub will er sich genau überlegen, ob er auf den Präsidentenposten des deutschen Rekordmeisters zurückkehren wird. Aktuell sei er laut eigener Aussage "gar nichts".

Nachdem Hoeneß in den frühen Morgenstunden des Montag das Gefängnis verlassen hatte, war er in seinem Anwesen am Tegernsee von einer Blaskapelle empfangen worden. Mit seiner FRau sowie den Kindern Florian und Sabine genoss Hoeneß die ersten Stunden in Freiheit bei einem Weißwurst-Frühstück.

Auch interessant

Meistgelesen

FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare