Mit Freunden in Bad Wiessee

Hoeneß: Heute Geburtstags-Fest

+
Endlich wieder einen Grund zum Feiern: Heute erwarten Susanne und Uli Hoeneß Gäste zu seinem 63. Geburtstag.

Bad Wiessee - Nach sieben Monaten hat die JVA Landsberg seinen Vollzug gelockert. Zu seinem 63. Geburtstag erhält Uli Hoeneß nun noch ein Geschenk: Er darf Urlaub machen – und mit der Familie in Bad Wiessee feiern.

Hoeneß ist offiziell zwar noch Häftling, jetzt dürfen ihn aber auch Freunde besuchen und mitfeiern. Auch das gehört zur Resozialisierung. Wie lange die Feier gehen darf, ist nicht beschränkt – den Urlaub kann Hoeneß zuhause verbringen, wie er möchte. Nur Alkohol darf er Ex-Bayern-Boss nicht trinken.

Es ist nicht das erste Mal, das die Justiz Hoeneß Urlaub gewährt. Als Freigänger stehen ihm insgesamt 21 Tage Hafturlaub pro Vollstreckungsjahr zu. Auch in 2014 profitierte er bereits von dieser Regelung: Weihnachten und Silvester verbrachte er zuhause, durfte erstmals bei Susi übernachten. Am Neujahrstag ging er mit seiner Familie im Wald spazieren und kehrte anschließend zum Mittagessen ein. Am Mittwoch geht es dann wieder zum FCB und abends ins Freigängerhaus.

Steuer-Affäre Hoeneß - eine Chronologie

Steuer-Affäre Hoeneß - eine Chronologie

auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich

Kommentare