Bayern-Boss spricht offen über Reds-Coach

„Hohe Achtung vor seiner Arbeit“: Hoeneß adelt Klopp und macht Aussage zur Trainerfrage

+
Bayern-Boss und Fan von Jürgen Klopp: Uli Hoeneß hat sich wohlwollend zum Liverpooler Teammanager geäußert.

Uli Hoeneß outet sich vor dem Duell seines FC Bayern mit dem FC Liverpool als Fan von Jürgen Klopp. Im selben Atemzug äußert sich der Präsident auch zu Niko Kovac.

München - Fünf Tage vor dem Kracher des FCB in der Königsklasse an der Anfield Road wurde Uli Hoeneß nostalgisch. Dass der Präsident des Rekordmeisters bereits vor zehn Jahren mit dem damaligen BVB-Trainer Jürgen Klopp geflirtet hatte, war bekannt. Die Gelegenheit, diese alte Geschichte rund um den aktuellen Teammanager des Liverpool FC vor dem Gastspiel in England noch einmal aufzurollen, ließ Hoeneß bei einem Termin zum Bau der neuen Eishockey- und Basketballhalle in München nicht ungenutzt - und schickte am Valentinstag einen Strauß Rosen auf die Insel.

„Ich persönlich schätze Jürgen Klopp ja sehr“, sagte der 67-Jährige, als er auf das Aufeinandertreffen mit dem deutschen Coach der Reds angesprochen wurde. Dabei wollte es Hoeneß aber nicht belassen und erzählte, wie Kloppo um ein Haar an der Säbener Straße gelandet wäre. „Ich hatte ja mit ihm vor vielen Jahren schon eine Zusammenarbeit vereinbart - bis wir Jürgen Klinsmann verpflichtet haben. Damit habe ich schon zum Ausdruck gebracht, dass ich hohe Achtung vor ihm und seiner Arbeit habe.“ Worte, die Kloppo gern hören dürfte.

Lesen Sie auch: Augsburg-Manager Reuter mit lustiger Anekdote über Hoeneß‘ Schafkopf-Qualitäten

In jeder Spielminute unter Strom: Jürgen Klopp wartet noch auf den ersten Titel als Teammanager des FC Liverpool.

„Haben einen Trainer, mit dem wir sehr zufrieden sind“

Niko Kovac auch? In der Regel macht es Trainern ja nur bedingt Laune, wenn sich ihre Vorgesetzten in den höchsten Tönen über andere Coachs auslassen - daher stellte Hoeneß im nächsten Satz bereits klar, dass die Kloppo-Anekdote Schnee von gestern sei. Auf die Frage, ob er sich den Meistertrainer der Dortmunder Borussia aus den Jahren 2011 und 2012 denn in Zukunft auf der Trainerbank des FCB vorstellen könnte, meinte Hoeneß: „Darüber denken wir heute nicht nach. Wir haben einen Trainer, mit dem wir sehr zufrieden sind. Die Mannschaft entwickelt sich im Moment sehr gut. Wir leben im Hier und Heute.“

Lesen Sie auch: Spielerberater plaudert Details zu Transfer-Geheimtreffen in München aus

Zur Erinnerung: Auch Klopp, der in Liverpool noch bis 2022 unter Vertrag steht, hatte sich stets diplomatisch über den FCB geäußert. „Als Fußballer auszuschließen, zum FC Bayern zu gehen, ist relativ schwachsinnig“, hatte er 2016 gesagt und mit einer Prise Humor angefügt: „Die Bayern-Tür habe ich mir ja selber zugedonnert. Ich habe neulich vor laufender Kamera lauthals gelacht, als ich gehört hatte, dass Bayern gegen Mainz verloren hat. Es war zwar die Freude über den Mainzer Erfolg, aber das Video sieht nach reiner Schadenfreude aus, und das ist nicht geradezurücken.“

Eine These, die wiede­rum Zukunftsmusik sein dürfte. Fakt ist: Sowohl der Teammanager der Reds, als auch der Präsident der Roten denken aktuell nur an das Weiterkommen in der Königsklasse. „Es wird für beide Seiten, für ihn und für uns, ein schweres Stück Arbeit – mit dem besseren Ende für uns, hoffe ich“, so Hoeneß. Das letzte CL-Duell zwischen Kloppo und den Bayern datiert vom Mai 2013. Die Bayern siegten 2:1. In Wembley.

Lesen Sie auch: FC Bayern hat einen Torjäger des Liverpooler Sturm-Trios 2014 kontaktiert

José Carlos Menzel López, Jonas Austermann

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Uli Hoeneß kündigt Mega-Transferoffensive an - und ein Gespräch mit Jogi Löw
Uli Hoeneß kündigt Mega-Transferoffensive an - und ein Gespräch mit Jogi Löw
Beckenbauer warnt vor dem BVB - und erwartet Reaktion von Hoeneß und Co.
Beckenbauer warnt vor dem BVB - und erwartet Reaktion von Hoeneß und Co.
Verlässt James den FC Bayern? Sein Nationaltrainer legt ihm diesen Verein nahe
Verlässt James den FC Bayern? Sein Nationaltrainer legt ihm diesen Verein nahe
Hernández-Transfer fix? FC Bayern schnürt offenbar dieses Mega-Paket für Weltmeister
Hernández-Transfer fix? FC Bayern schnürt offenbar dieses Mega-Paket für Weltmeister

Kommentare