Ferdinand ist da!

Familienfreuden: Nachwuchs im Hause Hoeneß

+
Gute Laune bei Uli Hoeneß und seiner Frau Susi: Die beiden werden Großeltern.

München - Uli Hoeneß kommt derzeit aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Der FC Bayern eilt von Sieg zu Sieg und während der Länderspielpause gibt's auch noch Nachwuchs.

Um junge Spieler des FC Bayern kümmert sich Uli Hoeneß oft liebevoll wie ein Vater, in der vergangenen Woche ist er erneut Großvater geworden. Seine Tochter Sabine brachte am Donnerstag Sohn Ferdinand zur Welt. Die tz meint: Herzlichen Glückwunsch!

Der langjährige Manager und Präsident der Roten war erst vor einigen Wochen aus der Haft entlassen worden, nachdem er der Steuerhinterziehung überführt worden war. Während seiner Zeit hinter Gittern hatte Hoeneß beim FC Bayern in der Jugendabteilung mitgearbeitet. Ob er auch künftig eine Funktion beim Rekordmeister übernehmen wird, ließ er bislang offen. Im Herbst könnte der 64-Jährige seinen Nachfolger Karl Hopfner wieder als FCB-Boss ablösen.

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: Geheim-Hochzeit! Neuer im Glück
Exklusiv: Geheim-Hochzeit! Neuer im Glück
Alonso im Abschiedsinterview: „Innerlich gab es Tränen“
Alonso im Abschiedsinterview: „Innerlich gab es Tränen“
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Transfer: Ancelotti bringt diesen 100-Millionen-Stürmer ins Gespräch
Transfer: Ancelotti bringt diesen 100-Millionen-Stürmer ins Gespräch

Kommentare