Weitere Baumaßnahmen geplant

Allianz Arena: Wann kommen endlich die roten Sitze?

+
Noch Zukunftsvision: Rote Sitze in der Allianz Arena, hier als Entwurf eines Fans.

Die Allianz Arena soll weiter modernisiert werden. Neben neuen Sitzen sind auch ein Parkhaus und ein neuer Gäste-Zugang geplant. Wann werden diese gebaut? Wir haben nachgefragt.

Seit der Eröffnung der Allianz Arena im Mai 2005 hat sich das Gesicht des Münchner Fußballtempels äußerlich kaum verändert, aber an der Ausstattung und an den technischen Daten hat sich seither einiges getan. Die Zuschauerkapazität steigerte sich von 66.000 auf 75.000, die Südkurve wurde in eine echte Stehtribüne mit Kombisitzen umgebaut und die Fassade auf LED-Lichter umgerüstet. Im Sommer 2017 erhielt die Arena eine neue LED-Flutlicht-Anlage und die zwei größten Videoleinwände Europas. Doch es liegen weitere Maßnahmen an.

Als der TSV 1860 München im Mai dieses Jahres aus der 2. Bundesliga abstieg und anschließend sogar in die Regionalliga rauschte, löste er seinen Mietvertrag in Fröttmaning auf und zog zurück nach Giesing ins Grünwalder Stadion. Für die Bayern-Fans ein Grund zum Jubeln, die Arena ist seither ein reines FCB-Stadion - und das soll schnellstmöglich auch entsprechend aussehen.

Im Interview mit dem Münchner Merkur kündigte FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge bereits Veränderungen an. „Das gesamte Stadion wird jetzt exklusiv FC Bayern-like gebrandet. Wir werden vieles verändern und wollen das in Abstimmung mit unseren Fans machen, um auch deren Anregungen berücksichtigen zu können“, sagte er. Und weiter: „Die Leute werden sehen: Das ist die exklusive Heimat des FC Bayern.“

Rote Sitze: „Aktuell werden verschiedene Varianten untersucht“

Der erste Schritt: der Einbau neuer, roter Sitzschalen. Die Fans des Rekordmeisters können es kaum erwarten, bis die alten grauen Sitze aus der Arena verschwinden und sie sich auf neuen, roten niederlassen können. Doch etwas müssen sie sich noch gedulden.

„Aktuell werden von der Allianz Arena verschiedene Varianten untersucht und intern mit dem FCB diskutiert“, teilte ein Sprecher der Arena auf Nachfrage unserer Onlineredaktion mit. „Ergebnisse hierzu werden nach der Entscheidungsfindung veröffentlicht.“ Bis dahin werden also weder offizielle Entwürfe noch die genauen Zeitpläne bekannt gegeben. Anvisiert werden dürfte aber die Sommerpause 2018.

Baustelle Allianz Arena: Bilder der neuen Flutlichter und Leinwände

Neubau Parkhaus und Gäste-Zugang: Baubeginn steht fest

Eine weitere geplante Baumaßnahme lag längere Zeit auf Eis: Der Bau des geplanten neuen Parkhauses nordwestlich der Allianz Arena und des neuen Gästezugangs auf gleicher Höhe (wir berichteten exklusiv über die Pläne). Das Problem: Die U-Bahngleise, die mit einer neuen Brücke überbaut werden sollen, gehören der Stadt Garching. Und der gefielen die Pläne in der zuletzt dargelegten Form gar nicht. Hier hat sich aber mittlerweile etwas getan. „Die Gespräche mit der Stadt Garching verliefen sehr gut, eine Einigung konnte erzielt werden“, teilte der Arena-Sprecher mit. „Baubeginn soll im Frühjahr 2018 sein, die Fertigstellung ist für den Saisonstart 2019/2020 geplant.“

Die Parkhaus-Vision: Gästefans sollen ihr Auto hier abstellen und zu einem neuen Eingang geleitet werden.

Nicht nur für den FC Bayern als Heimteam sind die Umbauten zukunftsweisend, auch im Hinblick auf die Fußball-Europameisterschaften 2020 und 2024, bei denen die Allianz Arena einer der Spielorte sein soll, sind die Maßnahmen wichtig.

Florian Weiß

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare

Hasi HachingAntwort
(0)(0)

Mmmuuuhhha macht a Kuh!!!

Hasi HachingAntwort
(0)(0)

Ihr spielt ja höchstens gegen 2 CV !!!

offlineAntwort
(0)(1)

CR7 und REAL wird beim Torjubel hoch genug springen