Nach einem erfolgreichen Jahr

Verónica Boquete verlässt den FC Bayern

+
Verónica Boquete verlässt den FC Bayern.

München - Nächster Abgang bei den Bayern-Damen: Verónica Boquete verabschiedet sich nach nur einem Jahr beim FC Bayern wieder und schließt sich einem europäischen Schwergewicht an.

Die Fußballerinnen des FC Bayern München müssen in der kommenden Spielzeit ohne Verónica Boquete auskommen. Die 29 Jahre alte Mittelfeldspielerin wechselt nach nur einem Jahr in München zu Paris Saint-Germain, wie der deutsche Meister am Freitag mitteilte. Der Vertrag der Spanierin wäre noch bis 2017 gelaufen. In ihrer ersten Spielzeit gewann Boquete mit dem FC Bayern gleich die deutsche Meisterschaft. 2015 hatte sie mit dem 1. FFC Frankfurt in der Champions League gesiegt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lahm verrät: Deshalb bin ich beim FC Bayern zurückgetreten
Lahm verrät: Deshalb bin ich beim FC Bayern zurückgetreten
Irres Gerücht: Real will Traum-Sturm ersetzen - mit einem Bayern-Star
Irres Gerücht: Real will Traum-Sturm ersetzen - mit einem Bayern-Star
Real-Rückkehr? So emotional spricht James über seinen Abschied
Real-Rückkehr? So emotional spricht James über seinen Abschied
Fix! FC Bayern holt Bailey-Entdecker aus Leverkusen
Fix! FC Bayern holt Bailey-Entdecker aus Leverkusen

Kommentare